Möglicher „SummerSlam“-Gegner von Edge – NXT-Champions diese Woche bei „Main Event“ im Einsatz – Erste Matches für den „Money In the Bank“-PPV bestätigt – Zwei Matches für die nächste „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt

22.06.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: IMPACT Wrestling/ World Wrestling Entertainment

– Neben der Paarung John Cena vs. Roman Reigns um die WWE Universal Championship soll für den diesjährigen „SummerSlam“ noch ein zweites großes Match des Smackdown-Brands geplant sein. Laut WrestleVotes werden demnach Seth Rollins und Edge erstmals aufeinandertreffen. Kürzlich berichteten wir bereits darüber, dass Edge vor seiner Rückkehr steht und beim „SummerSlam“ ein großes Match als Babyface erhalten soll. Mit Rollins dürfte nun also auch sein Gegner bekannt sein.

– Nachdem WWE NXT Champion Karrion Kross und NXT North American Champion Bronson Reed am vergangenen Freitag im Vorfeld von „Smackdown“ ein Tryout vor WWE-Offiziellen absolvierten, waren sie gestern Nacht erneut im Main Roster zu Gast und bei den „Main Event“-Tapings im Einsatz. Reed trag auf Drew Gulak, während Kross gegen Shelton Benjamin ran durfte. Die Matches werden diese Woche bei „Main Event“ zu sehen sein. Weiter heißt es, dass Scarlett am Freitag im Rahmen von „Smackdown“ noch ein eigenes Tryout erhalten wird.

– Bei der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe wurden die ersten Matches für den „Money In the Bank“-PPV am 18. Juli offiziell gemacht. Neben den beiden Ladder Matches wird es auch zu Bobby Lashley (c) vs Kofi Kingston um die WWE Championship sowie zu Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair um die RAW Women’s Championship kommen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE Money In the Bank 2021
Ort: Dickies Arena in Fort Worth, Texas, USA
Datum: 18. Juli 2021

WWE Championship
Singles Match
Bobby Lashley (c) vs Kofi Kingston

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Rhea Ripley (c) vs. Charlotte Flair

Men’s Money In the Bank Ladder Match
Ricochet vs. Riddle vs. John Morrison vs. Randy Orton oder Drew McIntyre oder AJ Styles vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Women’s Money In the Bank Ladder Match
Asuka vs. Naomi vs. Alexa Bliss vs. Nikki Cross vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe in der kommenden Woche wurden ein Strap Match zwischen Elias und Jaxson Ryker sowie ein Second Chance Money In the Bank Qualifying Triple Threat Match zwischen Randy Orton, Drew McIntyre und AJ Styles angekündigt.

Quelle: WrestleVotes, PWInsider

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Möglicher „SummerSlam“-Gegner von Edge – NXT-Champions diese Woche bei „Main Event“ im Einsatz – Erste Matches für den „Money In the Bank“-PPV bestätigt – Zwei Matches für die nächste „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt“

Shoxx Norris sagt:

Ich sehe Kofi nicht als ernste Bedrohung für Trashley also wird er uns noch ein Weilchen erhalten bleiben…

Pascal Osterholt sagt:

Bobby Lashley soll den Titel behalten und dann gegen Brock Lesnar beim Summerslam antreten oder gegen Randy Orton oder gegen den Fiend. Das wäre cool.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Oh Leute, ist doch völlig klar:
Lashley fertigt Kofi ab. MVP ist Happy, sucht den nächsten Herausforderer. Es gibt Qualifier und irgendein Troll gewinnt halt die #1-Contendership. Es wird keinen großen Namen für Lashley geben, die hebt man sich für SD auf (Cena, Edge). So, nachdem Bobby dann auch diesen Troll abgefertigt hat und müde ist, kommt dann Drew mit seinem MitB-Koffer, den er nächsten Monat gewinnen wird, haut ihn dem Champ in die Fresse, casht ein und gewinnt auf der größtmöglichen Bühne die WWE-Championship.
Und dann baut man Kross als „Aufsteiger“ als nächsten Herausforderer für ihn auf.

Raven1802 sagt:

@Pascal Osterholt, Vince interessiert ein sch… was wir uns wünschen….

Aber Seth Rollins vs Edge kann man sich geben. Bin gespannt wann die anfangen das aufzubauen. Sicher in der SD Show vor dem Summerslam.

Verstehe auch nicht warum ein John Cena mal wieder ein Titelmatch auf dem Silbertablett gereicht bekommt, nachdem er knapp 3 Jahre nicht wirklich im Geschehen war….aber naja wer sonst….Otis? MUAHAHA

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/