Rückkehr von „The Fiend“ Bray Wyatt wohl noch in diesem Sommer – Edge vermutlich mit großer Babyface-Rolle beim „SummerSlam“ – Noch keine Rückkehr von Brock Lesnar in Aussicht – Warum wurde Roman Reigns vs. Rey Mysterio vorgezogen? – Großteil der WWE-Talente ist bereits geimpft

20.06.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: World Wrestling Entertainment

– Bray Wyatt wird offenbar noch im Sommer in die WWE-Shows zurückkehren. So wird mittlerweile die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 09. August in Orlando mit einem Auftritt des „Fiend“ beworben. Der 34-Jährige war letztmals bei der „RAW“-Ausgabe nach „WrestleMania 37“ zu sehen und wurde anschließend aus unbekannten Gründen nicht mehr eingesetzt.

– Edge wird definitiv im kommenden Monat zurückkehren und wie Jon Alba nun berichtet, soll der WWE Hall of Famer als Babyface ein großes Match beim „SummerSlam“ bestrieten. Was genau man plant, ist nicht bekannt, aber Edge ist bereits für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 16. Juli 2021 angekündigt.

-Ein Einsatz von Brock Lesnar beim „SummerSlam“ wird derweil immer unwahrscheinlicher, denn bisher soll es keinen Deal geben und eine kurzfristige Rückkehr scheint nicht geplant, zumindest glaubt man innerhalb von WWE nicht daran. Da man noch in diesem Jahr eine weitere Show in Saudi Arabien veranstalten will, was für Stars wie Lesnar immer einen großen Zahltag darstellt, ist eine Rückkehr in diesem Jahr aber alles andere als ausgeschlossen.

-Das Hell in a Cell Match zwischen Roman Reigns und Rey Mysterio wurde bekanntlich sehr kurzfristig vom heutigen PPV auf „Friday Night Smackdown“ vorgezogen. Natürlich stellten sich auch viele Fans die Frage, warum man diesen Schritt ging und die Antwort auf diese Frage ist, dass es keine wirkliche Antwort gibt. Bei einem Meeting am Donnerstag wurde einfach beschlossen, das Match bei „Smackdown“ stattfinden zu lassen. Gegenüber Fightful verrieten Quellen, dass es einfach ein weiterer Fall von kurzfristiger Änderung war.

-Der Großteil der Talente im Main Roster und bei NXT ist mittlerweile gegen das Coronavirus geimpft. Die Company empfiehlt den Talenten dringend eine Impfung, eine Pflicht gibt es aber nicht. Die wenigen Personen, die sich bisher noch impfen ließen sind, vertreten auch die Meinung, dass die Company sie nicht dazu zwingen kann.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




15 Antworten auf „Rückkehr von „The Fiend“ Bray Wyatt wohl noch in diesem Sommer – Edge vermutlich mit großer Babyface-Rolle beim „SummerSlam“ – Noch keine Rückkehr von Brock Lesnar in Aussicht – Warum wurde Roman Reigns vs. Rey Mysterio vorgezogen? – Großteil der WWE-Talente ist bereits geimpft“

Jan Gando sagt:

Natürlich stellten sich auch viele Fans die Frage, warum man diesen Schritt ging und die Antwort auf diese Frage ist, dass es keine wirkliche Antwort gibt.

Fantastisch, Herrlich! 😅🤣😃

Diess WWE ist doch einfach nur zum lieb haben ♥️

Respect sagt:

Ich liebe eure seite, lese die beiträge und höre eure Podcasts seit Jahren! Auch verstehe ich, dass es ohne Werbung nicht mehr geht.. aber seit einiger Zeit, wird es fast unerträglich die Seite zu besuchen.. bitte versucht wieder zu einer „erträglichen“ menge an Werbung, welche Sich auch wegdrücken lässt zurück zu kehren..

Beste Grüsse, ein langjähriger Fan&‘ Leser 🙂

Danzig sagt:

Ja, das mit der Werbung hat echt um gefühlt 400 % zu genommen. Man kann sie gar nicht so schnell weg drücken, schon geht ein neues Fenster auf und man landet auf irgend einer Seite… macht das lesen sehr unangenehm und nervig.

Kein Thema, Werbung muss sein, da euer Angebot ja kostenlos ist, aber aktuell ist es schon krass viel.

Alpha_Kevin sagt:

Das man heutzutage für alles eine Erklärung parat haben muss…bei AEW z.b gibt es gefühlt 100 verschiedene Matcharten die man nicht hinterfragt sondern hinnimmt und feiern tut…ich fand die Überlegung und Umsetzung geil das HiaC in einer weekly zu bringen zumal es das erste Mal überhaupt bei SD gewesen ist.

Edge kehrt als Babyface zurück und soll ein großes Match bestreiten…da bin ich Mal gespannt was man vorhat und ob man ihn nochmal gegen Reigns ranlassen will.
Das selbe gilt für Wyatt mal schauen was sie mit ihn vorhaben bzw ob man auf die Story mit alexa dann eingeht

Los Quégels sagt:

@alpha Kevin
Das man ein Hell in a Cell Match in einer Weekly bringt ist vollkommen in Ordnung und Cool ,nur macht es meiner Meinung nach 0 Sinn es 2 Tage vor dem eigentlichen PPV über die Bühne zu bringen. Dann auch noch um den wichtigsten Title der Show 🙈
Wenn man wenigsten Cesaro vs Rollins oder Zayn vs Owens genommen hätte, aber warum um den wichtigsten Title ? Damit schwächt man den PPV ,der ohnehin ausschließlich aus Rematches der vergangenen Wochen/Monaten besteht

DDP81 sagt:

Das Fiend Ding ist endgültig begraben, ich dachte mit der psycho alexa kann man da noch was retten, aber das hat man soooo verbookt. Wwe style…

Ja, Brock wird bei Saudimania da sein, wenn es stattfindet, macht euch keine Sorgen.

Entweder wird man den unwichtigen Raw Titel seinen machen… Oder er kämpft nochmal gegen Goldberg. 180 sekunden mega action, 2 spears, ein Jackhammer Versuch, falls beide dann noch leben, ein paar suplexes und F5’s.

@Beta Kevin… Man möchte nur wissen, was mit HiaC wird. Sind schon so wenig matches und einen der „Mainevents“ zieht man vor…. Ein ppv, der eh schon nichts bringt,ohne Ankündigungen etc wird noch schwächer… Ja, Seth vs Cesaro und Zayn vs Owen’s wird gut. Aber durch das booking nicht ansatzweise Mainevents.

Robert Basta sagt:

Nicht schon wieder egde vs reigns würde lieber Randy Orten vs reigns sehen

Tzwänie sagt:

Nun, um ganz ehrlich zu sein, meiner bescheidenen Meinung nach, natürlich ohne irgendjemanden zu beleidigen, der aus meiner Sicht anders denkt, sondern auch, indem ich diese Angelegenheit aus einer anderen Perspektive betrachte, ohne die eigenen Ansichten zu verurteilen und sie objektivieren zu lassen und wenn ich jede gültige Meinung beurteile, glaube ich ehrlich, dass ich völlig vergessen habe, was ich sagen wollte.

Kvlt sagt:

@Respect & Danzig: Ein Tipp bezüglich Werbung. Ihr könnt euch auf der Homepage von Windscribe (immer versuchen direkt vom Anbieter statt einem Zweit- oder Drittanbieter herunterzuladen) die Browser Version herunterladen. Dabei handelt es sich um ein kostenloses VPN Programm inklusive Ad-Blocker. Die VPN Funktion muss man nicht nutzen, wenn man nicht will. Aber der Ad-Blocker ist sehr zuverlässig und ich hab zB hier nur die Werbung die rechts unterm Youtube Link von Wrestling-Infos steht. Ihr könnt euch auch erstmal Tests dazu im Netz anschauen, aber die Vorteile von Windscribe überwiegen anderen Programmen aus diesem Bereich.

Nur meine persönliche Empfehlung.

Cruncher sagt:

@danzig und @respect:

Das darf natürlich nicht sein und sollte auch nicht.
Wir hatten eine Umstellung der Werbung und sind aktuell an der feinjustierung. Gerne schickt mir eine Mail mit Screenshots an:
Admin@wrestling-infos.de mit der Werbung, die euch stört. Mehrere aufploppende Werbungen dürfen natürlich gar nicht sein und es ist ja auch in unserem Sinne, wenn ihr euch wohl fühlt.

@Kvlt: so ein addblocker ist natürlich die bequemste Lösung. Allerdings macht dieser auch alle kostenlose Angebote kaputt. Hierbei bitte ich um Respekt denjenigen gegenüber, die ihr kostenloses Angebot ins Internet stellen. Oftmals nimmt Werbung überhand, weil auf herkömmlichen Weg nicht mehr soviel eingenommen werden können. Folglich also ein Teufelskreis aus mehr Werbung und adblocker, mit letztendlichem Fazit auf ein Ende eines kostenlosen Angebots.

Wir bei w-i wollen natürlich darauf achten, dass die Werbung nicht extrem störend ist. Deswegen suchen wir natürlich auch den Kontakt zu Usern, wie in diesem Fall.

Oberlappen sagt:

Ist dich eigentlich nicht zu übersehen, warum WWE am Freitag nen Hell in a Cell Match gemacht hat. Sie wollten AEW, die ebenfalls am Freitag ausgestrahlt haben, zeigen welch dicke Eier sie haben. War nur eine reine Machtdemonstration. Nicht mehr, nicht weniger…

Jan Gando sagt:

@Alpha
False Advertising nennt man sowas….
Das sowas überhaupt erlaubt ist, grenzt schon an einer Frechheit.

Ich kaufe doch Karten für einen PPV oder bestelle den vor, weil ich etwas bestimmtes sehen will und mir das Aufgebot der Card gefällt!
Für die Quoten von SmackDown hat es sicher gut getan, aber mehr auch nicht.

Was würdest Du denn sagen, wenn Du für ein Event sparen musst, weil Du vielleicht nicht das große Geld hast, freust Dich wie Bolle und dann heißt es:

„Ja ne, ACT X oder Y findet nicht statt, weil war schon ein paar Tage vorher im TV!“

WTF?!?!?!?

Aber WWE darf sowas natürlich habe ich ganz vergessen 🙏

Peter Thiem sagt:

Mit dem Vorziehen,des geplanten Main Events hat man die Fans,die bereits für den PPV bezahlt haben tüchtig verarscht.Und dafür bekommen sie zum 1 Millionsten Mal Owens gegen Zayn,und natürlich ohne Stip.Verständlicherweise sind die angefressen.

Lobo sagt:

@Kevin, die von dir unbekannten Matcharten haben zum größtenteils einfach nur andere Namen, weil die dir bekannten Namen bei anderen Organisationen nicht verwendet werden dürfen. Ein Beispiel….die War Games waren eine Erfindung der NWA/WCW aus den Neunzigern (oder sogar schon Achtzigern) und die Namensrechte sind mit Kauf der WCW an die damalige WWF (heute WWE) übergegangen und wurden von dieser gesichert und seit einigen Jahren auch bei NXT wiederverwendet. Deshalb musste die AEW für ihre Veranstaltung einen anderen Namen für diese Matchart wählen, obwohl es sich im Grunde um die klassischen War Games-Regeln handelte. Auch bei der TNA gab es die War Games unter anderem Namen.

Daniel sagt:

Verdammt noch Mal! Wenn ihr weiterhin Kostenlose Inhalte erhalten wollte, zieht euch euch einfach die sch*** Werbung rein, und wenn ihr wirklich nett seit, klickt sogar drauf!!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/