Chris Jericho wünscht sich weiteren Run bei New Japan – Ehemaliger WWE-Star unterschreibt bei NJPW – Show abgesagt – Jado verletzt – Vorschau auf „DOMINION IN OSAKA-JO HALL“: Montag ab 11 Uhr MEZ auf NJPWWorld.com

06.06.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: Courtney Rose, Kazuchika Okada IWGP Heavyweight champion 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Der NJPW-Vertrag von Chris Jericho lief mit seinem Match gegen Hiroshi Tanahashi bei „NJPW Wrestle Kingdom 14 – Tag 2“ am 05. Januar 2020 aus und der damalige NJPW-Präsident traf damals die Entscheidung, den AEW-Star aufgrund der hohen Kosten nicht mehr zu booken, obwohl andere Personen innerhalb von New Japan dagegen waren. In einem Interview mit TSN verriet Jericho nun, dass er für sich noch „Unfinished Business“ bei New Japan sieht. Demnach möchte er zurückkehren, um noch Matches gegen Jay White, Minoru Suzuki, Kota Ibushi und Will Ospreay zu bestreiten. Auch ein Tag Team Match an der Seite von Kenny Omega gegen Kazuchika Okada & Hiroshi Tanahashi im Tokyo Dome brachte er erneut ins Gespräch. Jericho glaubt, dass die Zusammenarbeit zwischen AEW und NJPW nach dem Ende der Coronavirus-Pandemie erst richtig Fahrt aufnehmen wird und es noch einige Big Money Matches gibt. Allerdings ist es aktuell fraglich, ob sich New Japan in der aktuellen Phase, in welcher der Company aufgrund der Pandemie viel Geld verloren geht, noch einmal einen so lukrativen Vertrag für Jericho leisten kann oder will.

– Der frühere WWE- und ROH-Star Lio Rush hat bereits im April einen Vertrag bei New Japan Pro Wrestling unterzeichnet. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und den Reisebeschränkungen bzw. der Quarantänebestimmungen konnte der 25-Jährige bisher aber nicht in Japan eingesetzt werden, sodass er bis auf weiteres weiter in den USA auftreten wird. Dort wird er für NJPWs US-Ableger auftreten und es wird möglicherweise auch weitere Auftritte bei AEW geben, nachdem er bei „Double or Nothing“ sein Debüt gefeiert hatte. Sein Status bei Major League Wrestling ist unklar.

– Die für den 04. Juni angekündigte „Road to Dominion“-Show im Ota Ward Gym in Tokio wurde kurzfristig abgesagt. Als Grund gab man die Verlängerung des Ausnahmezustands in Tokio an, was aber durchaus nur ein Vorwand sein könnte. Tatsache ist, dass New Japan am 01. Juni und 02. Juni zwei Shows in Tokio vor Zuschauern veranstaltete und dass die Ticketverkäufe sehr schwach waren. Vor dem Hintergrund, dass man für den 06. April nie eine Card bekannt gab, liegt die Vermutung nahe, dass schwache Ticketverkäufe auch der eigentliche Grund für die Absage waren.

– Jado fällt aktuell aufgrund einer unbekannten Verletzung aus. Er wurde bei der „Road to Dominion“-Show am 02. Juni, wo er an der Seite von Tama Tonga & Tanga Loa gegen Taichi, Zack Sabre Jr. & Minoru Suzuki antreten sollte, durch Gedo ersetzt. Wie lange der 52-Jährige ausfällt, ist nicht bekannt.

– Am morgigen Montag ab 11 Uhr deutscher Zeit steht die Große „Dominion“-Show in der Osaka-jo Hall in Osaka, Japan auf dem Programm. Im Main Event treten Kazuchika Okada und Shingo Takagi um die vakante IWGP World Heavyweight Championship an. Außerdem bestätigt sind bisher Kota Ibushi vs. Jeff Cobb, El Desperado (c) vs. YOH um die IWGP Junior Heavyweight Championship, Tetsuya Naito, SANADA & BUSHI vs. DOUKI, Zack Sabre Jr. & Taichi sowie Hiroshi Tanahashi, Tomohiro Ishii, YOSHI-HASHI, Hirooki Goto & SHO vs. EVIL, Taiji Ishimori, El Phantasmo, Chase Owens & Yujiro Takahashi.

„DOMINION IN OSAKA-JO HALL“ und auch alle kommenden NJPW-Veranstaltungen könnt ihr LIVE auf NJPWWorld.com schauen! Für umgerechnet ca. 7,75€ (999 Yen) pro Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit wieder kündigen lässt. Ähnlich wie das WWE Network bietet auch NJPWWorld ein riesiges Archiv mit vielen Shows. Derzeit könnt ihr NJPWWorld (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android, Amazon Fire TV Stick und Chromecast schauen! Bezahlen könnt ihr das Abonnement mit Kreditkarte oder Paypal. Über den folgenden Link könnt ihr euch registrieren: Konto erstellen auf NJPWWorld.com! Klick!

New Japan Pro Wrestling „DOMINION IN OSAKA-JO HALL“
Ort: Osaka-jo Hall in Osaka, Japan
Datum: 07. Juni 2021
Uhrzeit: 11 Uhr MEZ

Live und OnDemand auf NJPWWorld.com! Klick!

10 Man Tag Team Match
Hiroshi Tanahashi & CHAOS (Tomohiro Ishii, YOSHI-HASHI, Hirooki Goto & SHO) vs. THE BULLET CLUB (EVIL, Taiji Ishimori, El Phantasmo, Chase Owens & Yujiro Takahashi)

6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, SANADA & BUSHI) vs. Suzuki-gun (DOUKI & Dangerous Tekkers: Zack Sabre Jr. & Taichi)

IWGP Junior Heavyweight Championship
Singles Match
El Desperado (c) vs. YOH

Special Singles Match
Kota Ibushi vs. Jeff Cobb

IWGP World Heavyweight Championship – vakant
Singles Match
Kazuchika Okada vs. Shingo Takagi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „Chris Jericho wünscht sich weiteren Run bei New Japan – Ehemaliger WWE-Star unterschreibt bei NJPW – Show abgesagt – Jado verletzt – Vorschau auf „DOMINION IN OSAKA-JO HALL“: Montag ab 11 Uhr MEZ auf NJPWWorld.com“

Sabreism sagt:

Und ich wünsche mir, Jericho nie wieder in einem NJ Ring ertragen zu müssen.

Vicious sagt:

Meinte Leo nicht mal, sein letztes Match bestritten zu haben gegen Joey?
So wie es aussieht, braucht er wohl doch noch Geld.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/