Frische Gesicher gesucht: Push von Damian Priest und Aleister Black bei RAW im Gespräch – Wer nicht hinter „Diamond Mine“ steckt – WWE möglicherweise bereits ab Juli wieder auf Tour – Million Dollar Man nächste Woche bei NXT – Titelmatch für Smackdown angekündigt

15.05.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Aleiste r Black ringpose 2017 WWE, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut Informationen von Wrestlevotes diskutiert man innerhalb von WWE aktuell darüber, dass der RAW-Brand einige frische Gesichter benötigt. Nachdem mit Randy Orton und AJ Styles nun zwei Topstars ein Teil der Tag Team Szene sind, herrscht beim Marktführer das Gefühl vor, dass man in den oberen Card-Regionen etwas dünn besetzt ist. Eine Idee soll sein, Damian Priest einen noch größeren Push zu geben. Auch ein Wechsel von Aleister Black zum „roten Brand“ mit anschließendem Push für den Niederländer wird demnach im Moment diskutiert.

– Für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe in der kommenden Woche wurde nun ein Fatal 4 Way Match um die WWE Intercontinental Championship angekündigt. Apollo Crews wird seinen Titel gegen Big E, Kevin Owens und Sami Zayn verteidigen.

– WWE Hall of Famer Ted DiBiase wird am kommenden Dienstag bei NXT auftreten, um seine Storyline mit Cameron Grimes fortzuführen. Ob der „Million Dollar Man“ wie in den Vorwochen nur in Videos oder Live in der Halle auftreten wird, bleibt abzuwarten.

– Nachdem AEW kürzlich bekannt gegeben hatte, dass man ab Juli wieder mit den Shows auf Tour gehen wird, tut sich auch bei WWE etwas in diese Richtung. Laut dem „Mat Men Pro Wrestling“-Podcast plant man derzeit, mit den Shows vom 16. bis 19. Juli erstmals wieder auf Tour zu gehen, wobei die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 16. Juli den Anfang machen würde. Auch der „Extreme Rules“-PPV am 18. und „Monday Night RAW“ am 19. Juli würden demnach außerhalb des WWE ThunderDome vor regulären Zuschauern über die Bühne gehen.

– In den letzten Wochen wurden bei NXT bekanntlich immer wieder Teaser-Videos eingespielt, welche die Ankunft von „Diamond Mine“ ankündigten. Schnell tauchten auch Gerüchte auf, wonach sich dahinter Tessa Blanchard verbergen könnte. Gegenüber Fightful.com gaben WWE-interne Quellen aber nun an, dass Blanchard nichts mit diesen Videos zu tun hat. Wer sich hinter den Videos versteckt wird innerhalb der Company weitestgehend geheim gehalten.

Quelle: WrestleVotes, Mat Men Pro Wrestling Podcast, Fightful.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




9 Antworten auf „Frische Gesicher gesucht: Push von Damian Priest und Aleister Black bei RAW im Gespräch – Wer nicht hinter „Diamond Mine“ steckt – WWE möglicherweise bereits ab Juli wieder auf Tour – Million Dollar Man nächste Woche bei NXT – Titelmatch für Smackdown angekündigt“

TripleH72 sagt:

Kommt es nur mir so vor oder erinnern die aktuellen Promos von Alleister Black nicht an den Sektenvater von Far Cry 5 ?

Vicious sagt:

Das Aussehen würde zumindest ein wenig passen, haha

Stefan sagt:

Nachdem mit Randy Orton und AJ Styles nun zwei Topstars ein Teil der Tag Team Szene sind, herrscht beim Marktführer das Gefühl vor, dass man in den oberen Card-Regionen etwas dünn besetzt ist.

Und dann fallen die Namen Aleister Black und Damien Priest ?😂
Jener Black, der in Main Roster wie viele andere komplett falsch und schlecht eingesetzt wurden . Jener Black, der seit wann keine Rolle mehr spielt ? Oktober ? November?
Damien Priest ,der noch vor ein paar Wochen in einer Comedy Fehde mit einem „Bad Bunny“ gegen Stifler und Finch für Arme bei WM antrat ?😂
Ich frag mich immer wieder wie diese Company es schafft so viel Geld zu erwirtschaften.
Da arbeiten ja scheinbar nur dumme ,ahnungslose Menschen die immer wieder aus Glück heraus gute Deals abschließen.

Mistet endlich NXT aus und zieht die Top Guys hoch.
Adam Cole – Debut und Push
Finn Balor -„Debut“und Push
Karrion Cross – Debut und Push
Tommaso Ciampa – Debut und Push

Hätte man mal neue Stars kreiert und würde nicht fast jeden von NXT mit einem lächerlichen Gimmik ausstatten ,hätte man genug Topstars.

-Riddle verkackt
-Kevin Owens und Sami Zayn komplett verkackt.
Selbst ein Rollins wird durch immer wieder sinnlose Entscheidungen nie ,NIE den Top Status erreichen.

Wo ist eig Opa Edge ?

Max Mustermann sagt:

15.05.2021 – Wrestling-Infos.de : „Frische Gesicher gesucht: Push von Damian Priest und Aleister Black bei RAW im Gespräch…“

Fans: Yeah! Thumbs up!

Vince McMahon 2 weeks later: Damian who? Aleister who?

Haborym616 sagt:

Will ja nichts sagen aber auch Black war bei nxt. Hat ihm nicht geholfen. Mit cole würde auch nicht anders laufen. Balor war der erste universal champ hat sich verletzt und wurde beerdigt. Ciampa hat schon klar gesagt, soll er ins main roaster beendet er lieber seine Karriere..

Jon08 sagt:

@TripleH72

Würde ich total feiern, wenn man ihn so aufzieht. Aber ja, er wirkt schon leicht sektenhaft.

Zu Blacks und Priests geplantem Push:

Hier stimme ich Max Mustermann zu. Vince ist einfach zu launisch, was langfristige Pushversuche angeht. Wie oft sollten Superstars gepusht werden, die dann wieder fallen gelassen wurden.
ABER: Dass man Kaliber wie Orton und Styles in die Tag Team Division packt, die im Übrigen von den beiden ziemlich aufgewertet wird und Riddle und Omos zu einem recht ordentliche Standing verhilft, ist zumindest ein Zeichen, dass man auf neue Leute setzt. Man kann und sollte niemanden dauerhaft im ME einsetzen, irgendwann muss man zwangsläufig top Midcardern eine Chance geben. Bestes Beispiel Reigns, den man seit Jahren krampfhaft im ME hält. Nicht dass er sich das nicht verdient hätte. Aber dennoch mit Cesaro hat man mal ein frisches Gesicht im ME.

Zu Rollins und Owens, die Stefan ansprach: Ich finde beide Wrestler werden überhaupt nicht schlecht dargestellt. Beide hatten ihre Zeit im Main Event mit Titel (gut, bei Owens war es im Nachhinein ziemlich traurig), sind jetzt auch schon mehrere Jahre dabei und gerade Owens hat eine sehr gute Zeit als Heel und Face Midcarder. Die beiden gehören meiner Meinung nach zu den ernstzunehmendsten Wrestlern überhaupt. Und halten die Midcard am Laufen.

Bei Zayn stimme ich Stefan zu. Kein World Title und größtenteils, auch in seiner Fehde gegen Owens am Boden gehalten. Da hat sich WWE den Heelwechsel richtig erzwungen.

WWE hätte nur früher anfangen müssen, Pushes auch konsequent und stringent durchzuziehen.

Kvlt sagt:

Wenn WWE frische Gesichter braucht, dann sollen die endlich Josh Briggs und Joe Gacy debutieren lassen. Ernsthaft, die EVOLVE Under- und Midcarder lässt man bei WWE debutieren, aber den (letzten) EVOLVE Champion und Megatelent Gacy nicht? Einfach unfassbar dämlich.

Wer von euch Bock hat kann sich ja mal bei der Tube Promos und Matches von Josh Briggs und Joe Gacy anschauen. Dann seht ihr welche große Talente WWE damit verschwendet sie gar nicht einzusetzen.

DDP81 sagt:

Die Shield Jungs und Owen’s, sind die letzten, die eigenermaßen im Mainroster angekommen sind. Auch wenn gerade bei KO und mittlerweile auch bei Rollins viel verkackt wird.

Rusev, Antrade, Balor, Nakamura, Joe, Riddle, Alister, Riccochet, Baszler, Zayn,Viking Rayders, Dash und Dawson……. Alle mega bei Nxt, nichts bei Raw und SD… Wo ist Keith Lee???

Omos Standing brauch nicht gesichert werden. Der wird niemals als Wrestler ne Nummer sein. Mega Erscheinung… Aber aufgrund seiner Maße, wird er nie mehr als ein Khali sein. Oder Gonzales… Gibt nur wenige, die mir den Maßen Wrestlern können und könnten.

Leute wie Ciampa und Cole dürfen niemals ins Mainroster…. Die würden sowas von unter gehen, nach spätestens 12 Wochen, Midcard, weniger oder komplett raus, da keine Ideen..

Kvlt sagt:

@DDP81: „…Aber aufgrund seiner Maße, wird er nie mehr als ein Khali sein. Oder Gonzales… Gibt nur wenige, die mir den Maßen Wrestlern können und könnten.“

Wie eben der von mir zuvor erwähnte Josh Briggs. Dessen Karriere beinahe zu Ende war, nachdem er sich bei der Landung nach eines Second Rope Chokeslams Onto Knees die Hüfte ausgerenkt hatte. Es gibt sie, die Riesen die wrestlen können und sie sind auch bei WWE unter Vertrag. Aber sie werden nicht eingesetzt und warum, das weiss nur Vince McMahon selbst.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/