Könnte Turners NHL-Deal Auswirkungen auf AEW haben? – Jon Moxley steigt bei „NJPW Strong“ in den Ring – PPV-Buyrate von „AEW Revolution 2021“ deutlich höher als bisher gedacht – Zwei „AEW Dynamite“-Ausgaben müssen den NBA-Playoffs weichen

01.05.21, von Jens "JME" Meyer

– In dieser Woche wurde bekannt, dass sich Turner Sports für die nächsten sieben Jahre ein Rechtepaket an der NHL gesichert hat. Das Paket kostet 225 Mio. US-Dollar pro Jahr und beinhaltet Spiele der Regular Season, der Playoffs und der Stanley Cup Finals. Für AEW könnte dies relevant werden, da am Mittwoch traditionell immer ein NHL-Game ausgestrahlt wird. Bisher gab man bei Turner aber noch nicht bekannt, ob das Mittwochsspiel auf TNT, auf dem Schwestersender TBS oder aber auf den Streamingdiensten HBO Max oder B/R Live laufen wird. Theoretisch bestünde aber die Möglichkeit, dass „AEW Dynamite“ auf einen anderen Tag ausweichen muss. Da TNT am Dienstag und Donnerstag die NBA überträgt, wären unter der Woche nur noch der Montag oder der Freitag möglich. AEW President & COO Tony Khan äußerte sich nun aber bereits im Busted Open Radio zu diesem Thema und gab an, dass der Mittwoch „AEW Dynamite“ gehört und es diesbezüglich einen bis Ende 2023 gültigen Deal gibt. Nach dem Ende des aktuellen TV-Vertrags müsste man sehen. Er sei nicht kategorisch gegen einen Sendeplatzwechsel, aber dieser müsste sowohl für TNT als auch für AEW Sinn ergeben. Einfluss auf AEW könnte der NHL-Deal aber während der Playoffs sowie bezüglich der zweiten TV-Weekly haben, welche noch in diesem Jahr auf TNT starten soll. Khan schloss in der Vergangenheit bereits Sonntag, Montag und Donnerstag aus, da man keinesfalls gegen die NFL laufen will, sodass noch Dienstag, Freitag und Samstag für die zweite Show als Optionen übrig blieben. Als Randnotiz: Auch NBCUniversal bewarb sich um ein NHL-Rechtepaket und das USA Network, der Heimatsender von „Monday Night RAW“ und „NXT“, sollte in Zukunft einige Spiele übertragen. Man erhielt aber den Zuschlag nicht. NXT wechselte bekanntlich erst kürzlich auf den Dienstagabend, da man sich sicher war, dass das USA Network am Mittwoch bald die NHL übertragen wird.

– Das Titelmatch zwischen IWGP United States Champion Jon Moxley und Yuji Nagata war laut Dave Meltzer seit längerer Zeit geplant. Demnach Tony Khan hat bereits vor Monaten einen Deal mit New Japan Pro Wrestling abgeschlossen. Bevor es bei „AEW Dynamite“ am 12. Mai soweit ist, werden sich Champion und Herausforderer bereits einmal gegenüberstehen. So gab man mittlerweile bekannt, dass es am 07. Mai bei „NJPW Strong“ auf NJPWWorld zum Tag Team Match Jon Moxley & Chris Dickinson vs. Yuji Nagata & Ren Narita kommen wird.

– Die PPV-Buyrate des „AEW Revolution 2021“-PPVs ist wohl noch wesentlich höher ausgefallen, als bisher angenommen. So wurde die Show in den USA als klassischer Kabel-PPV ca. 71.600-Mal verkauft, hinzukommen ca. 87.000 Verkäufe als iPPV in der ganzen Welt. Mit einer Buyrate von 158.600 wäre der „AEW Revolution 2021“-PPV der erfolgreichste Wrestling-PPV, der nicht von WWE produziert wurde, seit dem Jahr 1999. Die Gesamteinnahmen durch den PPV liegen bei ungefähr 7 Millionen US-Dollar. Ein Schlüssel für den Rekord waren vor allem die gestiegenen Verkäufe bei den Kabel PPV-Anbietern. Diese stiegen im Vergleich zu „All Out 2020“ (45.000) und „Full Gear 2020“ (30.000) deutlich an.
* AEW Double Or Nothing 2019 -> ca. 113.000 Buys
* AEW All Out 2019 -> ca. 101.000 Buys
* AEW Full Gear 2019 -> ca. 100.000 Buys
* AEW Revolution 2020 -> ca. 110.000
* AEW Double Or Nothing 2020 -> ca. 120.000
* AEW All Out 2020 -> ca. 110.000 Buys
* AEW Full Gear 2020 -> ca. 100.000 Buys
* AEW Revolution 2021 -> ca. 158.600 Buys

– Die „AEW Dynamite“-Ausgabe in den Wochen vom 24. Mai bis 28. Mai sowie vom 31. Mai bis 06. Juni werden aufgrund der NBA-Playoffs nicht am Mittwoch sondern erst am Freitag, den 28. Mai und 04. Juni 2021 ausgestrahlt. Die Verlegung ist auch der Grund dafür, warum Brian Cage und Brian Pillman Jr. Bookings bei Warrior Wrestling am 05. Juni in Chicago absagen musste. Nach einer Live-Show am 04. Juni wird man am 05. Juni die „AEW-Dynamite“-Ausgabe für den 09. Juni sowie „AEW Dark: Elevation“ und „AEW Dark“ für den 14. und 15. Juni aufzeichnen.

– Am Samstag, den 29. Mai 2021, wird es auf TNT auch wieder ein „Countdown to Double or Nothing“-Special geben.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




6 Antworten auf „Könnte Turners NHL-Deal Auswirkungen auf AEW haben? – Jon Moxley steigt bei „NJPW Strong“ in den Ring – PPV-Buyrate von „AEW Revolution 2021“ deutlich höher als bisher gedacht – Zwei „AEW Dynamite“-Ausgaben müssen den NBA-Playoffs weichen“

Maddicus84 sagt:

Da sieht man wieder wie wichtig Wrestling für die Sender sind nämlich gar nicht sonst müssten sie nicht Sendeplatz tauschen…

Also ist Wrestling doch nur ne randsportart bei den Amis…

Frasier sagt:

Wrestling ist halt ne Nische, auch bei den Amis.

Michhier sagt:

Nicht nur bei den Amis ist es Randgruppen Unterhaltung, sondern weltweit.

Jan Gando sagt:

Wo steht was von Wechsel? Der Vertrag ist doch gültig bis 23. Alles Andere ist nur Spekulation. Was danach kommt wird man sehen.

El Campeon del Internet sagt:

Schockiert es hier wirklich noch Leute, dass Wrestling in Amerika hinter der NFL, der NHL, der NBA, der MLB und vllt noch ein oder zwei weitere Sportarten steht? Zumal die MLS auch versuchen wird, mehr und mehr den Markt zu ergattern. Das Wrestling nicht Volkssport Nr. 1 ist, ist wahrlich keine Neuigkeit.

Wrestlingfan94 sagt:

Die Diskussion verstehe ich nicht. Wird jeden schon mal aufgefallen sein, dass reguläres Programm, auch wenn es sehr gute Einschaltquoten hat, großen Sportveranstaltungen weichen muss. Das passiert in Deutschland selbst wenn nur Handball oder Biathlon kommt, geschweige denn Olympia oder ein Fussballspiel ansteht. Das hat nichts damit zu tun, ob das, was da ansonsten läuft, eine Nische ist.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/