Kamaru Usman vs. Colby Covington II geplant – UFC on ESPN 23 in der kommenden Nacht Live auf DAZN – Jorge Masvidal startet Bare Knuckle-Liga – Vorschau auf Bellator 258 am kommenden Freitag – Mutterkonzern von Impact Wrestling kauft Invicta FC – UFC-Veteran zu 8,5 Jahren Gefängnis verurteilt – Olympiasiegerin beginnt MMA-Karriere

01.05.21, von "wrestling-infos.de"

UFC – Ultimate Fighting Championship: UFC on ESPN 23 in der kommenden Nacht Live auf DAZN – Kamaru Usman vs. Colby Covington II geplant – Jorge Masvidal startet Bare Knuckle-Liga – Assuncao vs. Phillips für den 24. Juli angesetzt

Bellator MMA: Matchmaker Rich Chou verlässt Bellator MMA – Vorschau auf Bellator 258 am kommenden Freitag

Sonstige(s): MMA-Debüt von Box-Star Claressa Shields angesetzt – Mutterkonzern von Impact Wrestling kauft Invicta FC – UFC-Veteran zu 8,5 Jahren Gefängnis verurteilt

Quellen: MMAJunkie.com, MMAFighting.com

UFC

– UFC-Präsident Dana White hat sich im Rahmen von UFC 261 zur Zukunft der Weltergewichtsklasse geäußert. So wird Colby Covington (16-2) nach aktuellem Stand den nächsten Titelkampf bekommen und erneut auf den nigerianischen Champion Kamaru Usman (19-1) treffen. Der erste Kampf der beiden fand im Dezember 2019 statt und Usman konnte einen TKO Sieg in der fünften Runde erzielen. Zuvor hatte Covington aber gut mitgehalten und den Kampf zu Usmans bisher härtester Titelverteidigung gemacht. Seit dem ersten Kampf hat Covington einen Sieg gegen Ex-Champion Tyron Woodley eingefahren und Usman seinen Titel zwei Mal gegen Jorge Masvidal und ein Mal gegen Gilbert Burns verteidigt. Der Kampf ist noch nicht offiziell. Weder ein Datum, noch ein Austragungsort sind bisher bekannt.

– Der UFC-Star Jorge Masvidal (35-15) wird Kampfsport-Promoter. Masvidal hat eine Bare Knuckle MMA Liga mit dem Namen Gamebred Fighting Championship gegründet. Der erste Event soll bereits am 25. Juni 2021 in Miami, Florida, USA stattfinden. Mehr zu der Liga ist bisher nicht bekannt.

– Die UFC hat für eine Fight Night am 24. Juli den wichtigen Bantamgewichtskampf zwischen Raphael Assuncao (27-8) und Kyler Phillips (9-1) angesetzt. Assuncao musste zuletzt drei Niederlagen gegen Spitzen-Gegner einstecken, während Phillips zuletzt gegen den Chinesen Yadong Song den wichtigsten Sieg seiner Karriere einfahren konnte und damit nun bei 3-0 in der UFC steht.

– In der kommenden Nacht steht UFC on ESPN 23 auf dem Programm. Im Main Event der Veranstaltung kommt es zu Paarung Dominick Reyes vs. Jiri Prochazka im Halbschwergewicht, im Halbfinale trifft Cub Swanson auf Giga Chikadze. Die Main Card der Show wird am frühen Sonntagmorgen ab 4 Uhr deutscher Zeit live auf DAZN ausgestrahlt. Ein Abo beim Streamingdienst DAZN kostet 11,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen. Neben der UFC hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter „WWE Monday Night RAW“, „WWE Friday Night Smackdown“, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB.

UFC on ESPN 23: Reyes vs. Prochazka
Datum: 01. Mai 2021
Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
Halle: UFC APEX

Main Card (DAZN)

Light Heavyweight bout
Dominick Reyes vs. Jiri Prochazka

Featherweight bout
Cub Swanson vs. Giga Chikadze

Light Heavyweight bout
Ion Cutelaba vs. Dustin Jacoby

Middleweight bout
Krzystof Jotko vs. Sean Strickland

Bantamweight bout
Merab Dvalishvili vs. Cody Stamann

Women’s Flyweight bout
Poliana Botelho vs. Luana Carolina

Preliminary Card (ESPN2/ESPN+)

Women’s Strawweight bout
Randa Markos vs. Luana Pinheiro

Featherweight bout
Gabriel Benitez vs. Jonathan Pearce

Featherweight bout
Kai Kamaka III vs. TJ Brown

Women’s Strawweight bout
Sam Hughes vs. Loma Lookboonmee

Middleweight bout
KB Bhullar vs. Andreas Michailidis

Featherweight bout
Felipe Colares vs. Luke Sanders

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

Bellator

– Bellator MMA und Matchmaker Rich Chou haben sich nach jahrelanger Zusammenarbeit einvernehmlich getrennt. Chou hatte selbst um die Trennung gebeten, um Vizepräsident von Wimp 2 Warrior, einem Trainingsprogramm für Kampfsport werden zu können.

– Am kommenden Freitag steht mit Bellator 258 die nächste Show von Bellator MMA im Jahr 2021 auf dem Programm. Im Main Event geht es zwischen Titelträger Juan Archuleta und Herausforderer Sergio Pettis um die Bellator MMA Bantamweight Championship. Im Co Main Event kommt es derweil zum Viertelfinale des Bellator MMA Light Heavyweight World Grand Prix zwischen Jose Augusto und Anthony Johnson.

Für die Show auch noch ein weiterer hochkarätiger Kampf angesetzt. So wird der Fanliebling Michael Page (18-1) auf den langjährigen Bellator-Veteranen Derek Anderson (17-3) treffen. Page ist aktuell die #2 im Weltergewicht, Anderson die #6. Der Engländer konnt zuletzt vier Siege in Folge gegen Richard Kiely, Gianni Melillo, Shinsho Anzai und Ross Houston einfahren. Sein Gegner Anderson hat eine Serie von drei Siegen gegen Zak Bucia, Guilherme Vasconcelos und Killys Mota.

Aufgrund einer Verletzung von James Gallagher musste der spannende Bantamgewichtskampf zwischen dem irischen Submission-Kämpfer und Patrick Mix abgesagt werden. Mix war über die Absage nicht erfreut und unterstellte seinem Gegner, dass dieser nur Angst vor dem Kampf hatte. Als Ersatzgegner von Mix springt Albert Morales ein.

Bellator 258: Archuleta vs. Pettis
Datum: 07. Mai 2021
Austragungsort: Uncasville, Connecticut, USA
Halle: Mohegan Sun Arena

Main Card (Showtime)

Bantamweight bout
Bellator MMA Bantamweight Championship
Juan Archuleta (c) vs. Sergio Pettis

Light Heavyweight bout
Bellator MMA Light Heavyweight World Grand Prix Viertelfinale
Jose Augusto vs. Anthony Johnson

Lightweight bout
Patricky „Pitbull“ Freire vs. Peter Queally

Welterweight bout
Michael Page vs. Derek Anderson

Bantamweight bout
Patchy Mix vs. Albert Morales

Preliminary Card (Bellator.com)

Bantamweight bout
Raufeon Stots vs. Josh Hill

Featherweight bout
Weber Almeida vs. Johnny Soto

Welterweight bout
Logan Storley vs. Omar Hussein

Middleweight bout
Johnny Eblen vs. Daniel Madrid

Bantamweight bout
Henry Corales vs. Johnny Campbell

Bantamweight bout
Erik Perez vs. Blaine Shutt

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

Sonstige(s)

– Am 10. Juni wird die zweifache Box-Olympiasiegerin Claressa Shields (11-0 im Boxen) ihr MMA-Debüt bei PFL #4 geben. Dabei trifft die talentierte Kämpferin auf die erfahrene Brittney Elkin (3-6). Der Kampf findet im Leichtgewicht der Frauen statt. Gegen Elkin hatte auch Kayla Harrison ihre MMA-Karriere begonnen. Ob die Karriere von Shields ebenfalls so erfolgreich verlaufen wird, bleibt abzuwarten.

– Die All-Women’s-MMA-Promotion Invicta FC wurde an Anthem Sports and Entertainment, den Mutterkonzern von Impact Wrestling, verkauft. Die Events werden zukünftig wie Impact Wrestling auf AXS TV ausgestrahlt. Invicta FC hat bereits viele Top-Kämpferinnen ausgebildet, die später bei Bellator MMA und UFC auf sich aufmerksam machten.

– Der ehemalige UFC-Kämpfer Rob Broughton (16-7-1) wurde in seinem Heimatland Großbritannien zu einer Haftstrafe von achteinhalb Jahren verurteilt. Er soll Mitglied eines Drogenrings gewesen und als „Vollstrecker“ tätig gewesen sein.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/