Impact Wrestling „Rebellion 2021“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 25.04.2021 (inkl. Videos und Abstimmung)

26.04.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling „Rebellion 2021“
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 25. April 2021

Pre-Show Match
3 Way Match
Rosemary & Havok gewannen gegen Kimber Lee & Susan.

Nach dem Eröffnungsvideo sehen wir, wie Impact World Champion Rich Swann in der Halle ankommt und dort von Trey Miguel, Alisha Edwards und Willie Mack begrüßt wird. Anschließend begrüßen uns die Kommentatoren Matt Striker und D-Lo Brown zum heutigen Pay-per-view.

1. Match
Impact X Division Championship
3 Way Match
Josh Alexander gewann gegen Ace Austin (c) (w/ Madman Fulton) und TJP via Pin an Ace Austin nach der Divine Intervention –> Titelwechsel!
Matchzeit: 11:15

Backstage sehen wir Violent By Design. Eric Young gibt zu verstehen, dass er aufgrund seiner Knieverletzung heute nicht antreten kann. Er hat aber einen Ersatz gefunden, der heute beweisen kann, dass er zu ihnen gehört. Es handelt sich um W. Morrissey, den früheren WWE-Superstar Big Cass!

2. Match
8 Man Tag Team Match
Violence By Design (Rhino, Joe Doering, Deaner & W. Morrissey w/ Eric Young) gewannen gegen James Storm, Chris Sabin, Eddie Edwards & Willie Mack via Pin an Willie Mack durch W. Morrissey nach dem East River Crossing.
Matchzeit: 10:05

3. Match
Singles Match
Brian Myers gewann gegen Matt Cardona via Pin nach dem Roster Cut.
Matchzeit: 09:45

Gia Miller interviewt nun AEW President & COO Tony Khan, der von Jerry Lynn, Tony Schiavone und Ringrichterin Aubrey Edwards begleitet wird. Khan sagt, dass Edwards hier ist, um den Main Event zu leiten. Scott D’Amore taucht auf und bringt seinerseits Brian Hebner mit, der das Match leiten soll. Sie einigen sich darauf, dass heute zwei Referees im Einsatz sein werden.

4. Match
Impact Knockouts Tag Team Championship
Tag Team Match
Jordynne Grace & Rachael Ellering gewannen gegen Tasha Steelz & Kiera Hogan (c) via Pin an Kiera Hogan durch Rachael Ellering nach einer Sky High Variation –> Titelwechsel!
Matchzeit: 09:20

5. Match
Last Man Standing Match
Trey Miguel gewann gegen Sami Callihan via Stipulation nach einem Running Cutter vom Apron durch einen Tisch.
Matchzeit: 15:25

Gia Miller interviewt nun Impact Unified Champion Rich Swann. Swann sagt, dass ihn nichts davon abhalten wird, zu beweisen, dass er der Beste ist. Jeder spricht darüber, dass es das größte Match seiner Karriere ist, aber es ist auch das größte Match in Kenny Omegas Karriere. Heute wird einer von ihnen als Doppel Champion die Show verlassen und er hat heute ein Heimspiel.

6. Match
Impact World Tag Team Championship
Tag Team Match
FinJuice (David Finlay & Juice Robinson) (c) gewannen gegen The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) via Pin an Doc Gallows durch Juice Robinson nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:35

Backstage möchte Gia Miller nun Kenny Omega interviewen, ihr wird aber von Don Callis mitgeteilt, dass der AEW World Champion aktuell nicht zur Verfügung steht, da er sich auf den Main Event vorbereit. Callis preist sich selbst als den Mann an, der den Lauf der Geschichte verändert. Wir erleben heute, wie Geschichte geschrieben wird. Kenny Omega wird die heutige Show als Doppel Champion beenden.

7. Match
Impact Knockouts Championship
Singles Match
Deonna Purrazzo (c) (w/ Susan & Kimber Lee) gewann gegen Tenille Dashwood (w/ Kaleb) via Pin nach dem Queen’s Gambit.
Matchzeit: 09:45

Deonna Purrazzo, Susan & Kimber Lee prügeln nach dem Match auf Tenille Dashwood, bis Taylor Wilde den Save macht. Wilde schaltet Susan & Kimber Lee aus, während Deonna Purrazzo sich rechtzeitig zurückziehen kann.

Die Kommentatoren kündigen mit „Under Siege“ am 15. Mai und „Against All Odds“ am 12. Juni zwei weitere Specials an. Im Juli steht dann der „Slammiversary XIX“-PPV auf dem Programm.

Mauro Ranallo begibt sich nun für den Main Event zu den Kommentatoren.

8. Match
AEW World Championship/Impact Unified World Championship
Singles Match
Kenny Omega (AEW) (w/ Don Callis, Doc Gallows & Karl Anderson) gewann gegen Rich Swann (Impact) (w/ Willie Mack & Eddie Edwards) via Pin nach dem One-Winged Angel –> Titelwechsel!
Matchzeit: 23:00
– Aubrey Edwards vertrat als Referee AEW, während Brian Hebner für Impact im Einsatz war.

Mit einem feiernden Kenny Omega findet die Show ihr Ende.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen weiteren Wrestlingfans über diese Show! Klick!




9 Antworten auf „Impact Wrestling „Rebellion 2021“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 25.04.2021 (inkl. Videos und Abstimmung)“

Nussknacker sagt:

Langweilig.
War klar das Omega gewinnt.
Nix anderes erwartet.

Langweiliger geht es nicht.

Roman sagt:

@Nussknacker : Wieso liest Du dann trotzdem den Beitrag und kommentierst Ihn sogar noch ?!

Matze sagt:

Ich hab den Beitrag auch gelesen und finde es sowas von vorhersehbar und langweilig das Omega den Titel gewinnt. Mich haben auch eher die anderen Ergebnisse interessiert. Ich kann auch mit Omega einfach null anfangen, ich mag den Typen nicht, egal ob heel oder nicht.

Sockenmaul sagt:

Das Kenny gewinnt war klar, wird aber weiterhin interessant. Irgendwann muss man die Titel ja wieder splitten und das könnte eine ganz amüsante Story werden.

Lobo sagt:

Muss ja sagen, dass ich skeptisch war, ob eine von beiden Companys wirklich ihren Titel hergibt und es einen klaren Sieger geben wird. Dass dieser dann erst einmal Omega sein würde war klar, da Swanns Standing im Business auch bei weitem nicht so groß ist, wie andersherum. Bin allerdings auch gespannt, wie lange der Impact/TNA-Title jetzt bei AEW bzw. Omega verweilen wird.

Trustori sagt:

TNA wurde gekauft von den Khans

Nussknacker sagt:

Deswegen ja langweilig.
@ Matze: Genau deiner Meinung.

Mag Omega auch nicht.

Anonymus sagt:

Super Show. Ich finde es Mega, dass beide Companys gemeinsame Sache machen und da entsteht etwas großes. Alles in allem eine super Show.

Hummer sagt:

OMEGA!

Ich finde den Sieg jetzt auch nicht überraschend. Aber die daraus entstehende Story Möglichkeiten interessieren mich sehr.

Weltklasse Performer im Ring und auch außerhalb ✌️ go Kenny go

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/