Weiteres RETRIBUTION-Mitglied wechselt zu „Smackdown“ – Backstage-Infos zu den jüngsten Entlassungen – Zukünftige Ringnamen von Chelsea Green, Kalisto und Andrade – Braun Strowman vs. Randy Orton ohne Angabe von Gründen gestrichen – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT

20.04.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, M anny Andrade NXT Takeover Dallas 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Gestern berichteten wir darüber, dass Mia Yim (aka Reckoning) laut Informationen des PWInsiders von RAW zu Smackdown wechselt. John Pollock von POST Wrestling meldet mittlerweile, dass auch ihr nun ehemaliger RETRIBUTION-Kollege Slapjack (aka Shane Thorne) diesen Weg einschlagen wird. Auch der 35-jährige Australier wird fortan ein Teil des „blauen Brands“ sein. Ob sie weiter als Team und mit ihren RETRIBUTION-Namen auftreten werden, ist weiter unklar.

– Bezüglich der Entlassungen in der vergangenen Woche heißt es nun, dass mindestens zwei der zehn Entlassenen sich kurz zuvor über ihren Status bzw. ihr Booking beschwert haben sollen. Die Namen sind nicht bekannt, aber eine Person soll unzufrieden gewesen sein, da sie nicht auf der „WrestleMania 37“-Card stand, die andere Person beklagte sich über ihr Booking im Allgemeinen. Es ist unklar, ob die Beschwerden der ausschlaggebende Grund für die Entlassungen waren, sie sollen die Position der beiden Talente aber zumindest nicht verbessert haben.

– Apropos: Chelsea Green hat nach ihrer Entlassung nun die Markenrechte für ihren Namen beantragt. Da es sich um ihren bürgerlichen Namen handelt, wird sie diesen in Zukunft wohl also auch außerhalb von WWE nutzen dürfen. Derweil wird Kalisto fortan wohl wieder unter seinem alten Namen Samuray del Sol auftreten. Auch der neue Name von Andrade ist mittlerweile bekannt, er wird in Zukunft als El Idolo Andrade in den Ring steigen.

– Eigentlich hatte man für die gestrige „Monday Night RAW“-Ausgabe seit dem letzten Freitag mit dem Match Braun Strowman vs. Randy Orton geworben, letztlich fand dieses Match aber ohne Angaben von Gründen nicht statt. Wie der PWInsider berichtet, war bereits beim Produktionsmeeting am Montagvormittag keine Rede mehr von dieser Paarung, aber auch da wurde nicht thematisiert, warum es gestrichen wurde. Stattdessen wurde die Paarung Randy Orton vs. Riddle angesetzt und Braun Strowman trat gemeinsam mit Drew McIntyre gegen T-BAR & Mace an. Dass Strowman nun ein Teil der McIntyre-Storyline ist, war eine Entscheidung von Vince McMahon persönlich.

– Für die heutige Ausgabe von NXT wurde bisher nur ein Match, dafür aber mehrere Segmente angekündigt. Neben der Paarung LA Knight vs. Dexter Lumis werden wir das Debüt von Sarray (fka Sareee), eine Siegesfeier des neuen NXT Cruiserweight Champions Kushida sowie den ersten Auftritt von Kyle O’Reilly nach dem Unsanctioned Match gegen Adam Cole sehen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/