AEW-Shows vorerst weiter im Daily’s Place in Jacksonville – Warum „AEW DARK“ und „AEW DARK: Elevation“ aktuell so eine lange Laufzeit haben – Weiteres Segment und Match für „AEW Dynamite“ bestätigt – Vorschau auf „AEW DARK“: 13 Matches angekündigt

20.04.21, von Jens "JME" Meyer

– Aktuell gibt es bei AEW keine konkreten Pläne dahingehend, das Daily’s Place in Jacksonville zu verlassen, man schaut sich aber nach möglichen Terminen und Locations für den Sommer oder Herbst um. Vermutet wird, dass der „All Out III“-PPV Anfang September wieder im Sears Center in Chicago vor Zuschauern stattfinden könnte. Generell wird sich bei AEW vieles ändern, sobald man wieder auf Tour geht. So werden deutlich höhere Kosten anfallen als im Moment und die Tapings für die „AEW DARK“ und „AEW DARK: Elevation“ müssten dann deutlich gekürzt werden. Die Tapings im Daily’s Place in Jacksonville haben den Vorteil, dass die meisten Talente in der Nähe wohnen, die Anreisekosten sind also niedriger, und man zahlt keine Hallenmiete, denn die Arena gehört den Khans. Darüber hinaus kann man aktuell aller zwei Wochen bis zu 12 Stunden an Material aufzeichnen, während auf Tour, vor Zuschauern, pro Woche 6-stündige Tapings dann wohl doch zu viel des Guten wären. Sobald man also wieder auf Tour geht, hätte das zur Folge, dass „AEW DARK“ und „AEW DARK: Elevation“ von da an wohl nur noch eine Laufzeit von zirka einer Stunde hätten.

Es gibt auch einen guten Grund dafür, warum „AEW DARK“ und „AEW DARK: Elevation“ aktuell besonders lang sind und man wie erwähnt aller zwei Wochen 12 Stunden an Material aufzeichnet. So ist man aktuell bestrebt, so viel Material wie möglich abzudrehen, um die eigene Video-Bibliothek zu vergrößern. Möglichst viel Material ist die Grundvoraussetzung dafür, in Zukunft einen eigenen Streaming-Service zu starten oder aber das Material für viel Geld an einen Streaming-Service zu verkaufen, so wie es WWE in diesem Jahr mit Peacock vorgemacht hat.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe am morgigen Mittwoch wurde nun ein sechstes Match sowie ein weiteres Interview angekündigt. So werden nach den Geschehnissen bei der aktuellen „AEW DARK: Elevation“-Ausgabe diese Woche Billy Gunn und QT Marshall aufeinandertreffen. Außerdem wird Tony Schiavone ein Sitdown-Interview mit The Inner Circle führen. Nachfolgend das aktuelle Line-up sowie die neueste Episode von „Road to AEW Dynamite“:

All Elite Wrestling Dynamite #81
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 21. April 2021

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Hikaru Shida (c) vs. Tay Conti

AEW TNT World Championship
Singles Match
Darby Allin (c) (w/ Sting) vs. Jungle Boy (w/ Luchasaurus)

Singles Match
Powerhouse Hobbs vs. Christian Cage

Singles Match
Trent (w/ Orange Cassidy) vs. Penta El Zero Miedo (w/ Alex Abrahantes)

Singles Match
Ricky Starks (w/ Taz) vs. „Hangman“ Adam Page

Singles Match
Billy Gunn vs. QT Marshall

Ebenfalls angekündigt:
* Jim Ross führt ein Sitdown-Interview mit The Pinnacle (MJF, Tully Blanchard, Shawn Spears, Wardlow & FTR: Dax Harwood & Cash Wheeler).
* Tony Schiavone führt ein Sitdown-Interview mit The Inner Circle (Chris Jericho, Jake Hager, Sammy Guevara & Proud and Powerful: Santana & Ortiz).

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind bisher 13 Matches bestätigt. Unter anderem wird es zum Match Max Caster vs. Alan “5” Angels kommen, außerdem im Einsatz sind PAC , Christopher Daniels & Frankie Kazarian, Powerhouse Hobbs, Joey Janela, Big Swole & KiLynn King, Brian Pillman Jr. & Griff Garrison, Diamante, Dante Martin, Sonny Kiss, The Butcher & The Blade, The Dark Order und Billy Gunn. Die Show wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion erstausgestrahlt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling DARK #85
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 20. April 2021 auf Youtube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

Singles Match
Max Caster vs. Alan “5” Angels

Tag Team Match
SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) vs. RYZIN & John Skyler

Singles Match
Powerhouse Hobbs (w/ Hook) vs. Baron Black

Singles Match
Joey Janela vs. Will Allday

Singles Match
Big Swole & KiLynn King vs. Ashley & Steff MK

Singles Match
Billy Gunn vs. Andrew Palace

Singles Match
PAC (w/ The Lucha Brothers: Penta El Zero M & Rey Fenix) vs. Dean Alexander

Tag Team Match
Varsity Blonds (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison) vs. Kit Sackett & Hayden Backlund

Singles Match
Diamante vs. Queen Aminata

Singles Match
Dante Martin vs. Fuego del Sol

Singles Match
Sonny Kiss vs. Jake Manning

Tag Team Match
The Butcher & The Blade vs. Brick Aldridge & Cole Karter

6 Man Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno, Stu Grayson & Pres10 Vance) vs. Ken Broadway, Midas Black & Jay Lyon

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „AEW-Shows vorerst weiter im Daily’s Place in Jacksonville – Warum „AEW DARK“ und „AEW DARK: Elevation“ aktuell so eine lange Laufzeit haben – Weiteres Segment und Match für „AEW Dynamite“ bestätigt – Vorschau auf „AEW DARK“: 13 Matches angekündigt“

zerebrat 108 sagt:

darby gegen jungle boy und shida gegen tay?schwierig zu sagen,ob da nicht vielleicht doch ein titel wechseln wird.ich freu mich,das wird ein fest =)

Gott sagt:

Die längere Laufzeit ist auch eins von vielen Zeichen dafür, dass Tony Khan menschlicher ist, als der Alte. Zwar nicht ganz uneigennützig (natürlich ist er auf der Suche nach Talenten), er bietet denen damit aber auch eine Einnahmequelle an.
Einige konnten die Chance bereits nutzen…

Quandoz sagt:

Also doch plant man einen einen Streamingdienst bzw Einbindung bei einem entsprechenden Dienst.

Fände ich super, dann könnte man das kuratiert nach eigenem Geschmack konsumieren. Auf Youtube ist mir das teilweise zu unübersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/