W-I.de Flashback #30 (Podcast): Wrestlemania 21 – wir schwelgen weiter mit euch in der Vergangenheit…

07.04.21, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

„Wieder lassen wir die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen.“
Und auch dieses Mal passen diese Woche nicht wirklich. Denn wir bringen in unserer Wrestlemania-Woche nicht nur die Preview auf die anstehende Mania, sondern wir wollen euch zur Einstimmung einmal mehr in die Vergangenheit entführen und einen Blick auf die gute, alte Zeit werfen. Zu diesem Zweck haben wir, wie auch schon in der Vorwoche, das Flashback-Format wieder ausgegraben, um in der Vergangengheit zu schwelgen. Und nachdem letzte Woche Mania-Ausgabe 17 am Start war, nehmen wir – eurem Voring folgend – diese Woche Nr. 23 unter die Lupe. Getan haben das Christian (aka Chr!s), Thorsten (aka Luebeck 007) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Thorsten: @Luebeck007

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

 




3 Antworten auf „W-I.de Flashback #30 (Podcast): Wrestlemania 21 – wir schwelgen weiter mit euch in der Vergangenheit…“

Ehrenhater sagt:

Für mich eine nahezu perfekte Mania. Kleinigkeiten gibt es immer zu kritisieren wie, dass eine Niederlage für HBK via Pinfall auch gereicht hätte anstatt abzuklopfen oder das Akebono-Match. Auch den Damen hätte man mehr Zeit geben können. Leider hatten wir Christy Hemme nur im Titelmatch wegen ihres damaligen Erscheinens im Playboy.
Bei WM 21 kann man sagen wenig Matches aber dafür sehr gute. Qualität statt Quantität, anders als der Müll der heutzutage von der WWE präsentiert wird.
Und was das Wichtigste ist: die Mania hatte einen perfekten Aufbau bzw. Road to WM.

Boud Starr sagt:

Hi Jungs, Spotify fehlt mal wieder😥

Homer79 sagt:

Vielen Dank für den coolen Flashback. Wie ihr selbst sagt: das aktuelle Produkt ist ja die Mühe eigentlich nicht mehr wert…umso schöner ist das Schwelgen in Erinnerungen. Cool war in den beiden Flashbackfolgen die storyline-Einordnung vom 007-Gast.
An der Stelle auch nochmal Danke für die „normalen“ Podcasts. Ihr trefft da einfach nahezu immer den richtigen Ton und den Nagel auf den Kopf

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/