WWE Main Event #441 Ergebnisse aus St. Petersburg, Florida vom 01.04.2021

02.04.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

WWE Main Event #441 (Tapings: 29. März 2021)
Ort: „WWE ThunderDome“ im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida, USA
Erstausstrahlung: 01. April 2021

Die Kommentatoren Byron Saxton und Kevin Patrick begrüßen uns aus dem „WWE ThunderDome“ in St. Petersburg, Florida zu einer neuen Ausgabe von „WWE Main Event“. Wie gewohnt starten wir gleich mit dem ersten Match des Abends…

1. Match
Singles Match
Mansoor gewann gegen Angel Garza via Pin nach einem Small Package.
Matchzeit: 05:45
– Damit bleibt Mansoor seit dem 23. August 2019 unbesiegt. Es war sein 47. Sieg in Folge.

Wir blicken zurück auf die Storyline rund um WWE Universal Champion Roman Reigns, Daniel Bryan und dem diesjährigen Royal Rumble Sieger Edge, welche in einem Triple Threat Match um den Titel bei „Wrestlemania 37“ gipfelt. Dabei sehen wir auch die Segmente bei der letzten Ausgabe von „Friday Night Smackdown“, die dieses Triple Threat Match offiziell machten.

Als nächsten werfen wir einen Blick auf die „Monday Night RAW“-Ausgabe vor zwei Wochen, bei der Drew McIntyre in einem 2-on-1-Handicap Match gegen Shelton Benjamin und Cedric Alexander gewann. Dieses Ergebnis sorgte dafür, dass Shelton Benjamin & Cedric Alexander bei der aktuellen Ausgabe von „Monday Night RAW“ aus dem Hurt Business geschmissen wurden. WWE Champion Bobby Lashley besiegte am vergangenen Montag in einem Non-Title Match Shelton Benjamin.

Auch die Fehde zwischen „The Fiend“ Bray Wyatt und Randy Orton wurde diese Woche bei „Monday Night RAW“ fortgesetzt. Wir sehen die Promo von Alexa Bliss bei der aktuellen Ausgabe.

2. Match
Singles Match
Humberto Carrillo gewann gegen Drew Gulak via Pin nachdem er einen La Magistral ausgekontert hatte.
Matchzeit: 09:05

Zum Abschluss der dieswöchigen „WWE Main Event“-Episode blicken wir noch einmal auf die aktuelle Ausgabe von „Monday Night RAW“. Drew McIntyre besiegte erst Ricochet und direkt im Anschluss Mustafa Ali. Am Ende von „RAW“ lieferte sich der Schotte dann eine Prügelei mit Bobby Lashley, bevor plötzlich Smackdown-Star „King“ Baron Corbin auftauchte und sich auf die Seite des WWE Champions stellte. Gemeinsam können die Heels Drew McIntyre abfertigen.

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




1 Antwort auf „WWE Main Event #441 Ergebnisse aus St. Petersburg, Florida vom 01.04.2021“

Pascal Osterholt sagt:

Mansoor sollte ein Wwe Titel Match gegen Bobby Lashley bei Money in the Bank erhalten

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





HoF
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/