Triple H hypt in einem Meeting mit dem NXT-Roster den Sendeplatzwechsel – Andre the Giant Memorial Battle Royal und Titelmatch für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 09.04.2021 angekündigt – Weiteres Match für das „NXT UK: Prelude“-Special bestätigt

02.04.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– In der nächsten Woche läuft NXT mit dem ersten Teil von „NXT Takeover: Stand and Deliver“ ein vorerst letztes Mal zeitgleich mit „AEW Dynamite“ am Mittwochabend und der sogenannte „Wednesday Night War“ findet damit nach eineinhalb Jahren sein Ende. Vor der aktuellen NXT-Ausgabe gab es ein Meeting mit dem gesamten NXT-Roster, bei dem der Sendeplatzwechsel auf den Dienstagabend noch einmal angesprochen und möglichst positiv verkauft wurde. So wurde von Triple H angesprochen, wie weit der Brand innerhalb von sechs Jahren gewachsen ist. Erwähnt wurde dabei auch, dass NXT als erstes am Mittwochabend ausgestrahlt wurde und die Konkurrenz versuchte, sich auf ihrem Sendeplatz mit ihnen anzulegen. Zunächst hieß es sogar, Hunter habe davon gesprochen, dass die „Konkurrenz auf ihren Sendeplatz kam, um den Bully zu spielen“. Wie mittlerweile aber mehrere Quellen berichten, soll das Wort „Bully“ nie gefallen sein. Der Wechsel auf den Dienstagabend ist laut Triple H aber eine große Sache und alles wird sich ändern, da man nun „Monday Night RAW“ als Lead-In hat. (Anm. der Redaktion: Als Lead-In bezeichnet man gemeinhin die Show, die direkt auf dem Sendeplatz davor läuft, während RAW bekanntlich einen Tag vor NXT ausgestrahlt wird. Eine starke Lead-In Show hilft dabei, dass viele Zuschauer die ersten Minuten der nachfolgenden Show sehen. So gesehen ist RAW also keine Lead-In Show für NXT.) Laut HHH war der Sendeplatzwechsel bereits seit einiger Zeit geplant und beim USA Network soll man diesen bereits im letzten Jahr angeregt haben. Auch die Tatsache, dass NXT nun auf Peacock wiederholt wird, sieht man als große Chance und man hofft, dass sich die Fans nun auf die Show anstatt auf die Ratings konzentrieren werden.

– Für die letzte „Friday Night Smackdown“-Ausgabe vor „WrestleMania 37“ am nächsten Freitag fährt WWE noch einmal mächtig auf. Für die Show wurde ein Match um die WWE Smackdown Tag Team Championship sowie die diesjährige Auflage der Andre the Giant Memorial Battle Royal angekündigt. Robert Roode & Dolph Ziggler werden die WWE Smackdown Tag Team Championship in einem Fatal 4 Way Tag Team Match gegen The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins), Rey Mysterio & Dominik Mysterio sowie Alpha Academy (Chad Gable & Otis) aufs Spiel setzen. Für die siebente Auflage der Andre the Giant Memorial Battle Royal, welche damit erstmals nicht im Rahmen von „WrestleMania“ stattfinden wird, wurden bisher 22 Wrestler bestätigt. Mit von der Partie sind: Akira Tozawa, Angel Garza, Cedric Alexander, Drew Gulak, Elias, Erik, Gran Metalik, Humberto Carrillo, Jaxson Ryker, Jey Uso, Kalisto, „King“ Baron Corbin, Lince Dorado, Mace, Murphy, Mustafa Ali, Ricochet, Shelton Benjamin, Shinsuke Nakamura, Slapjack, T-BAR und Tucker. Außerdem werden sich WWE Universal Champion Roman Reigns, Daniel Bryan und Royal Rumble Gewinner Edge bei besagter Show noch einmal zu ihrem Triple Threat Match bei „WrestleMania 37“ äußern.

WWE Friday Night SmackDown #1129 (Tapings: 01. April 2021)
Ort: WWE Thunderdome im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida
US-Erstausstrahlung: 09. April 2021

WWE Smackdown Tag Team Championship
Fatal 4 Way Tag Team Match
Robert Roode & Dolph Ziggler (c) vs. The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) vs. Rey Mysterio & Dominik Mysterio vs. Alpha Academy (Chad Gable & Otis)

Andre the Giant Memorial Battle Royal
Akira Tozawa vs. Angel Garza vs. Cedric Alexander vs. Drew Gulak vs. Elias vs. Erik vs. Gran Metalik vs. Humberto Carrillo vs. Jaxson Ryker vs. Jey Uso vs. Kalisto vs. „King“ Baron Corbin vs. Lince Dorado vs. Mace vs. Murphy vs. Mustafa Ali vs. Ricochet vs. Shelton Benjamin vs. Shinsuke Nakamura vs. Slapjack vs. T-BAR vs. Tucker

Ebenfalls für die Show angekündigt:
WWE Universal Champion Roman Reigns, Daniel Bryan und Royal Rumble Gewinner Edge äußern sich noch einmal zu ihrem Triple Threat Match bei „WrestleMania 37“.

– In der nächsten Woche steht mit „NXT UK: Prelude“ auch eine Spezialausgabe des britischen Brands auf dem Programm. Für besagte Show sind drei Matches angekündigt. Im Main Event wird WALTER seine WWE NXT United Kingdom Championship gegen Rampage Brown aufs Spiel setzen. Außerdem werden Tyler Bate und Noam Dar in einem Heritage Cup Rules Match aufeinandertreffen, dessen Sieger demnächst eine Chance auf den Heritage Cup von A-Kid erhalten wird. Komplettiert wird die Card von der Paarung NXT UK Women’s Champion Kay Lee Ray & Isla Dawn vs. Meiko Satomura & Emilia McKenzie. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE „NXT:UK #139: Prelude“
Ort: BT Sports Studios, London, UK
Erstausstrahlung: 08. April 2020

WWE NXT United Kingdom Champion
Tag Team Match
WALTER (c) vs. Rampage Brown

Heritage Cup Rules Match
Tyler Bate (w/ Trent Seven) vs. Noam Dar (w/ Sha Samuels)

Tag Team Match
Kay Lee Ray & Isla Dawn vs. Meiko Satomura & Emilia McKenzie

Ebenfalls für die Show angekündigt:
Promos von Heritage Cup Champion A-Kid, NXT Cruiserweight Champion Jordan Devlin und Ilja Dragunov.

Quellen: Wrestling Observer, Fightful

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 

 




7 Antworten auf „Triple H hypt in einem Meeting mit dem NXT-Roster den Sendeplatzwechsel – Andre the Giant Memorial Battle Royal und Titelmatch für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 09.04.2021 angekündigt – Weiteres Match für das „NXT UK: Prelude“-Special bestätigt“

Gigi1984 sagt:

Also ist klar, dass Walter seinen Titel nicht verdient. Mega Booking mit 2 Titel-Matches innerhalb so kurzer Zeit…

Gigi1984 sagt:

*verliert

Johannes sagt:

Genau als hätte man nicht schon Probleme überhaupt eine vernünftige Card zusamen zubekommen. Nein jetzt nimmt man sogar 30 Workern ihren Mania Auftritt (und sei er noch so klein) und sorgt dafür daß Mania einen Spot verliert. Was zum Geier treiben die da. Oder sind die alle noch besoffen vom Peacock Deal in der Ecke am Liegen und der Praktikant muss ran????

rawlins sagt:

das riecht somit nach titelwechsel beim sd tag titel
hoffe nur nicht das rey und sohn oder die beiden clowns
street profteure den titel gewinnen
(würde gable/otis schätzen)

Sobel (der einzig echte) sagt:

Wow, Aleister Black schafft es nicht Mal in die Battle Royale??? Was hat er getan, Vince‘ Lieblingssteroid geklaut?
Tja, die Ansetzung WALTER/Brown am Donnerstag macht klar, dass Ciampa verlieren wird. War aber eigentlich eh klar, was soll der mit dem UK-Titel?? So zeigt WALTER seine Dominanz in den Staaten und gibt den Titel dann gegen ein ähnliches Schwergewicht in Rampage ab.
Bei den Tag-Titeln hoffe ich ja auch auf die Academy, nach den starken Auftritten zuletzt…

Don 3'16' sagt:

Aleister Black hatte Potenzial und hätte der neue CMP werden können. Wenn er sich nichts ernsthaftes zu Schulden hat kommen lassen verstehe ich seine Degradierung auch nicht(vielleicht zu viel Alkohol oder Drogen)

Don 3'16' sagt:

Die Tag Team Cene braucht dringend neue Leute. Es gibt ja kaum welche! Was ist eigentlich aus den Wikingern geworden? Was gab es früher nicht alles für gute Teams 😪 das Niwo sinkt soviel ist klar und es hapert an allen Enden. Schlechtes Booking halt und ein Mcmann der nicht jünger wird . Vielleicht kauft er ja am Ende die AEW!?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/