Brian Kendrick hat seine Karriere still und heimlich beendet – Taya Valkyrie mit neuem Namen vor NXT-Debüt – Zwei weitere Matches für „NXT Takeover: Stand and Deliver“ angekündigt

01.04.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, KUSHIDA at BCW East meets West 2, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– In einem auf dem Youtube-Kanal des WWE Performance Centers veröffentlichten Video verriet Brian Kendrick nun, dass er seine aktive Karriere beendet hat und fortan Fulltime als Producer beim NXT-Brand arbeitet. Der 41-jährige stand von 2003 bis 2009 und von 2016 bis 2020 als aktiver Wrestler für WWE im Ring, außerdem trat er im Verlauf seiner Karriere unter anderem auch für ROH, NJPW und TNA auf. Unter anderem war 2x WWE Tag Team Champion (mit Paul London), WWE Cruiserweight Champion und TNA X-Division Champion. Sein letztes Match workte der frühere Spanky am 28. Oktober bei „205 Live“.

-Bei der NXT-Ausgabe am 13. April wird vermutlich Taya Valkyrie ihr Debüt feiern. Dies wurde bei der aktuellen Ausgabe mit mehreren Videos angedeutet. Kira Magnin-Forster, so ihr bürgerlicher Name, wird wohl fortan unter dem Namen Franky Monet auftreten, den sich WWE erst kürzlich schützen ließ. Die 37-jährige Taya Valkyrie ist vor allem für ihre Arbeit bei AAA, Lucha Underground und Impact Wrestling bekannt. Die Ehefrau von John Morrison hatte Ende 2020 ihren auslaufenden Vertrag bei Impact Wrestling nicht verlängert und war Anfang des Jahres von WWE als Neuverpflichtung vorgestellt worden.

– Die frühere AQA feierte derweil bereits gestern als Zayda Ramier ihr offizielles Debüt bei NXT. Die Schülerin von Booker T hatte ebenfalls Anfang des Jahres bei WWE unterschrieben.

– Nach der gestrigen NXT-Ausgabe dürfte die Card für „NXT Takeover: Stand and Deliver“ komplett sein. So wurden mit Pete Dunne vs. Kushida für Tag 1 sowie Shotzi Blackheart & Ember Moon vs. Candice LeRae & Indi Hartwell um die NXT Women’s Tag Team Championship für Tag 2 zwei weitere Matches angekündigt. Darüber hinaus stehen in Bronson Reed, Dexter Lumis, Leon Ruff, Cameron Grimes, LA Knight und Isaiah „Swerve“ Scott nun auch die Teilnehmer für das Gauntlet Match für die NXT North American Title #1 Contendership fest. Nachfolgend die aktuelle Matchcard des zweitägigen Specials:

WWE „NXT TakeOver: Stand & Deliver“ – Night 1
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 07. April 2021

NXT Women’s Championship
Singles Match
Io Shirai (c) vs. Raquel González (w/ Dakota Kai)

NXT Tag Team Championship – vakant
Triple Threat Tag Team Match
MSK (Wes Lee & Nash Carter) vs. Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) vs. Legado Del Fantasma (Raul Mendoza & Joaquin Wilde)

NXT United Kingdom Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Tommaso Ciampa

Gauntlet Match – NXT North American Championship #1 Contender
Leon Ruff (#1) vs. Isaiah “Swerve” Scott (#2) vs. Bronson Reed (#3) vs. Cameron Grimes (#4) vs. Dexter Lumis (#5) vs. LA Knight (#6)

Singles Match
Pete Dunne vs. Kushida

WWE „NXT TakeOver: Stand & Deliver“ – Night 2
Ort: Capitol Wrestling Center im WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 08. April 2021

NXT Championship
Singles Match
Finn Bálor (c) vs. Karrion Kross (w/ Scarlett)

Unsanctioned Match
Adam Cole vs. Kyle O’Reilly

Undisputed NXT Cruiserweight Championship
Ladder Match
Jordan Devlin (NXT Cruiserweight Champion) vs. Santos Escobar (Interim NXT Cruiserweight Champion)

NXT North American Championship
Singles Match
Johnny Gargano (c) vs. Sieger des Gauntlet Matches in Night 1

NXT Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Shotzi Blackheart & Ember Moon (c) vs. Candice LeRae & Indi Hartwell

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




9 Antworten auf „Brian Kendrick hat seine Karriere still und heimlich beendet – Taya Valkyrie mit neuem Namen vor NXT-Debüt – Zwei weitere Matches für „NXT Takeover: Stand and Deliver“ angekündigt“

Rikibu sagt:

Ich frag mich ja immer, wie die WWE ihre etablierten Wrestler mit so random Names versehen kann…
Haben die nen Wrestler Name Generator?

Franky Monet klingt wie n Serienmörder 🙂

Kvlt sagt:

Das ist ja schade, dass Brian Kendrick aufhört bzw aufgehört hat. Fand er wurde (spätestens) nach der letzten Tag Team Title Phase genauso wie Paul London vollkommen unter Wert verkauft.

Prim sagt:

NXT Takeover > Wrestlemania 37

rkorton sagt:

Die Namen waren früher auch schonmal besser…

Sobel (der einzig echte) sagt:

Fünf Matches pro Tag beim TakeOver? Das sieht gut aus! Das verspricht bei einer Show-Länge von vermutlich 2-2,5 Stunden gute Matchzeiten! Natürlich wird das Gauntlet-Match sicher mehr Zeit beanspruchen, trotzdem denke ich, dass gerade WALTER-Ciampa und Shirai-Gonzales, sowie Cole-O’Reilly und Balor-Kross ordentlich Zeit bekommen.
Und ja, die neuen Namen sind ziemlich generisch und langweilig…

Kane sagt:

@Rikibu

Für mich klingt der Name wie nen las Vegas action star mit cooler brille

Vicious sagt:

Danke Kendrick! Einer meiner Lieblingswrestler aufgrund seiner außergewöhnlichen moves und seines einzigartigen, bizarren styles, der gleichzeitig etwas cooles hatte.

Hätte mir definitiv noch einen run für ihn gewünscht.

Unforgiven sag ich da nur.

EX-Supervisor sagt:

THE Brian Kendrick war ein Wrestler, dem ich immer gerne zugesehen habe. Sehr solide im Ring, gut am Mic und er hatte etwas, was den meisten Workern heute fehlt, nämlich Ausstrahlung. Einige seiner Titel hab ich gar nicht mehr in Erinnerung, aber es freut mich, dass er doch den einen oder anderen Belt tragen durfte. Schade, dass die WWE hier einen charismatischen Wrestler (der immer für ein gutes Match zu haben war) verliert, aber natürlich verstehe ich auch, dass man mit 41 (und der wohl nicht vorhandenen Aussicht auf größere Runs) dann mal sagt „ok, dann wechsle ich in einen – relativ – sicheren Job als Producer“.

Mach es gut, Brian! And thanks for the memories.

Gott sagt:

Seinen besten Auftritt hatte Kendrick allerdings vor etlichen Jahren bei What Culture Pro, wo er die Rolle eines Verschwörungstheoretikers gespielt hat.😄

Franky Monet? Klingt wie eine Pornodarstellerin. Kann man ja gleich ’ne Storyline mit Carmella starten, die wie eine Puffmutter aussieht…

Und es ist bezeichnend für die Qualität einer Firma, wenn NXT mit deutlich weniger finanziellen Mitteln die Hauptshows locker in die Tasche steckt! Bei Paule geht es wenigstens noch darum, was eine WRESTLING-Sendung ausmacht. Nämlich WRESTLING.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/