Gründe für die Änderung des WWE Universal Championship Matches bei „WrestleMania 37“ – NXT-Offizielle begeistert vom Tian Sha Gimmick – Triple H für Talente immer schwerer erreichbar – Viel Lob für Desmond Troy – Vorschau auf „Monday Night RAW“

29.03.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Bezüglich der Gründe für die Änderung des WWE Universal Championship Matches von einem Singles Match zwischen Edge und Roman Reigns hin zu einem Triple Threat Match mit Daniel Bryan heißt es nun, dass Edges Erscheinungsbild hier eine Rolle spielte. So war Vince McMahon angeblich der Meinung, dass der WWE Hall of Famer alt wirkte, was letztlich ein Grund für die Änderung war. Darüber hinaus wollte der Chairman einige der Top-Matches noch einmal überarbeiten, da die Card ihm nicht groß genug war. Die Änderung hin zu einem Triple Threat Match war eine dieser Änderungen, die am Ende durchgewinkt wurden.

– Triple H und Shawn Michaels sollen laut Fightful.com begeistert vom Tian Sha Gimmick bei NXT sein. Demnach sieht für den Charakter eine langfristige Zukunft. Sowohl Hunter als auch der Heartbreak Kid kümmern sich persönlich um den Charakter und dessen Präsentation.

– Apropos Triple H: Mehrere Talente bestätigten gegenüber Fightful.com, dass es in der letzten Zeit immer schwerer für die Talente war, mit dem 51-jährigen zu sprechen. Demnach soll ein Termin mit Hunter mittlerweile ähnlich schwer zu bekommen sein, wie ein Termin mit Vince McMahon im Main Roster. Auch einige andere Top-Offizielle bei NXT sollen immer schwerer erreichbar sein. Weiter heißt es, dass HHH in diesem Jahr auch deutlich häufiger bei RAW-Tapings anwesend ist.

– Viel Lob für seine Arbeitseinstellung erhält derweil Desmond Troy. Ein Topstar des NXT-Brand verriet gegenüber Fightful.com, dass der frühere Denzel Dejournette eine großartige Einstellung mitbringt und sehr offen gegenüber Kritik ist. Er soll auch immer gewillt sein, für Sonderaufgaben einzuspringen, egal bei welchem Brand. Troy habe verinnerlicht, dass es aktuell noch seine Aufgabe ist, andere Talente gut aussehen zu lassen.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“-Ausgabe ist bisher ein Non-Title Match zwischen WWE United States Champion Riddle und Sheamus, die Vertragsunterzeichnung für das RAW Women’s Championship Match zwischen Asuka und Rhea Ripley bei „WrestleMania 37“ sowie eine neue Ausgabe des „Dirt Sheet“ mit dem neuen Musikvideo von The Miz & John Morrison angekündigt. Darüber hinaus bewirbt WWE die Show auch mit einer Fortsetzung der Fehde zwischen Bobby Lashley und Drew McIntyre.

Quelle: Fightful.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




15 Antworten auf „Gründe für die Änderung des WWE Universal Championship Matches bei „WrestleMania 37“ – NXT-Offizielle begeistert vom Tian Sha Gimmick – Triple H für Talente immer schwerer erreichbar – Viel Lob für Desmond Troy – Vorschau auf „Monday Night RAW““

Jumbo sagt:

McaMahon sollte besser mal in einen Spiegel schauen. Aber was erwartet der alte senile Seppel eigentlich, wenn er Altstars holt? Natürlich sah Edge vor 10 Jahren ungefähr 10 Jahre jünger aus. Aber körperlich ist Edge doch wohl auf der Höhe.

Kvlt sagt:

Wann trat eigentlich der Moment ein an dem sich Vince McMahon sagte, dass Größe auf einmal durch Quantität statt Qualität präsent sein sollte? Das würde mich mal interessieren.

Rikibu sagt:

Vielleicht ist Brian aber auch das Bauernopfer, damit Edge das Blech kriegt, ohne diesen Stammesindianer pinnen zu müssen… denke mal, eher aus dieser Richtung weht der Wind.

Und ja, wer Altstars verpflichtet, bekommt sie auch optisch in dieser Gestalt serviert. Ist eben nicht jeder ein Botoxer – nicht wahr, Herr Mc Mahon?

Michhier sagt:

@Kvlt
Ich vermute seit 31. März 1985. Ist aber nur ’ne Vermutung 😉

Quantlaus sagt:

Ich war von Anfang ein riesen Edge Fan und habe mit Spannung seine ganze karriere verfolgt. Seine Abschiedsrede hab ich noch im Kopf als wär es gestern und ich hab mich echt gefreut als ich vom Comeback gehört habe. Als ich ihn dann endlich sah, dachte ich puh, muss das wirklich sein?

Haehnchen sagt:

Ich sehs schon kommen… Edge pinnt Bryan damit Reigns nicht schwach dargestellt wird und Edge nochmal den Titel kriegt… egal werd diese Mania nicht gucken, und das wird die erste seit ca 20 Jahren sein.

Was die erreichbarkeit von HHH angeht und seine Präsenz hinter den RAW Kulissen, klingt für mich so das er jetzt sehr viel stärker in die täglichen GEschäfte involviert ist was das komplette Produkt angeht. Vince hat seine Finger überall, kein Wunder das man kaum mit ihm sprechen kann, scheint bei HHH jetzt aufs gleiche hinaus zu laufen. Wer weiß vllt ist ja doch sehr bald der Zeitpunkt gekommen in dem Vince sich zurückzieht.

AllIN sagt:

ALso ich glaube Bryan wird Edge pinnen!

Maximus sagt:

Bryan pinnt Edge ,wiederholt den Moment von Wrestlemania 30.
In der darauffolgenden Smackdown setzt Edge so einen Beatdown durch, dass Bryan den Titel verletzungsbedingt ablegen muss.
Bryan verschwindet aus den Shows ,Reigns und Edge matchen sich um den Titel, Reigns gewinnt und wird wieder Champion.
In Richtung Summer Slam kommt der YES Man zurück und es startet der Aufbau für ein grosses Match beim Summer Slam zwischen Bryan und Edge.
Reigns selbst könnte man nach der Edgefehde mit frischen Blut konfrontieren lassen ,Aleister Black

Kvlt sagt:

@Michhier: Dann hätte ich dies nie erlebt, da ich erst seit 1990 an Wrestling interessiert bin. 🙂

The Sentinel sagt:

Süss, wie viele hier echt ein spannendes Triple Threat Match erwarten!
Meine Prognose lautet: Edge und Bryan kloppen sich ausgiebig, während Reigns sich das Treiben grinsend anschaut. Wenn dann Edge Bryan klein bekommen hat oder umgekehrt und derjenige dann zum Pin ansetzt, wird Reigns sein unglaublich umfangreiches technisches Portfolio auspacken: Superman Punch, Spear, Cover, 1,2,3 und Feierabend.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Sentinel hat den Main Event adäquat zusammengefasst. Genauso dachte ich mir das auch. Ursprünglich dachte ich, dass Edge den Titel gewinnt, aber ich denke irgendwie nicht, dass ein Altstar und HoFer einen Haupt-Titel gewinnt. Wir werden Reigns Gehabe sicher noch bis SuSl ertragen müssen, dort gibt es dann entweder Reigns vs Rollins oder vs Lesnar, oh Wunder und Überraschung.

Raven1802 sagt:

Anja…man holt sich einen 47jährigen Wrestler zurück, lässt ihn bewusst den Rumble gewinnen und stellt dann erst fest das er alt aussieht. Na wären Vince und Hunter nicht so sehr beschäftigt und damit so schlecht zu erreichen, hätten sie das sicher eher gemerkt 😀. Als Goldberg mit 52 nochmal den Gürtel holte sah er nicht alt aus?! Muhahaha.

Andy sagt:

Edge sieht nicht ganz alt aus. Hat Vince McMahon gepennt wo er Randy und Edge vorriges Jahr nicht sah, wie Edge sehr topfit noch ist und nun heißt es er sei alt und könnte es nicht schaffen mit reigns mit zu halten,??? Bryan dient nur dazu da um reigns nicht schwach aus zu sehen damit er nicht gepinnt wird. Schade das ich kein Spears vs Spears sehen darf wie andere auch nur weil Vince wieder alles vermasseln muss!!!

Stefyan sagt:

Trotz allem,auch wenn Brayn nur ne Ablenkung ist hat egde ne gute Chance gegen ragins zu gewinnen!Ganz nach dem Motto 3 gehen rein, einer bleibt stehen ,Erfahrung winkt!

Gary Orr sagt:

Ich denke auch dass edge Brian pinnt

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/