UFC akzeptiert Rückritt von Khabib Nurmagomedov! Fight um den vakanten UFC Leichtgewichtstitel angesetzt – UFC 260 mit UFC Heavyweight Championship Fight in der kommenden Nacht Live auf DAZN – Junior Dos Santos legt Einspruch gegen Gane-Kampf ein – Cat Zingano kämpft bei Bellator 256 – Ausblick auf Bellator 255 am kommenden Freitag

27.03.21, von Benjamin "Cruncher" Jung

UFC – Ultimate Fighting Championship: UFC akzeptiert Rücktritt von Khabib Nurmagomedov! Charles Oliveira vs. Michael Chandler um den vakanten UFC Leichtgewichtstitel angesetzt – Robert Whittaker vs. Paulo Costa abgesagt! Kelvin Gastelum springt als Ersatz ein – UFC entlässt zwei weitere Fighter:innen – Tanner Boser vs. Ilir Latifi im Juni – Hakeem Dawodu vs. Movsar Evloev bei UFC 263 – Junior Dos Santos legt Einspruch gegen Gane-Kampf ein – UFC 260 in der kommenden Nacht Live auf DAZN

Bellator MMA: Cat Zingano kämpft bei Bellator 256 – Ausblick auf Bellator 255 am kommenden Freitag

Quellen: MMAJunkie.com, MMAFighting.com, BloodyElbow.com

UFC

– Die UFC bekommt endlich einen neuen Leichtgewichtschampion! Obwohl der russische Titelträger Khabib Nurmagomedov zurückgetreten war, hatte ihm der Marktführer bisher nicht den Titel abgenommen. Dies hat sich nun nach einem weiteren Treffen zwischen UFC-Präsident Dana White und Nurmagomedov geändert. Die UFC akzeptiert nun das Karriereende des Russen und hat für den UFC 262 PPV am 15. Mai einen Kampf um den nun vakanten Titel angesetzt.

Dabei wird der ehemalige Bellator MMA Leichtgewichtschampion Michael Chandler (22-5) auf den Brasilianer Charles Oliveira (30-8) treffen. Chandler hat ein überzeugendes UFC-Debüt hinter sich, in dem er Dan Hooker KO schlug. Davor konnte der US-Amerikaner zwei Siege bei Bellator einfahren. Er konnte zuvor bereits Benson Henderson, Eddie Alvarez, Akihiro Gono und Brent Primus besiegen. Chandlers Stärken sind sein Ringer-Hintergrund und seine KO-Power. Oliveira konnte zuletzt acht Siege in Folge einfahren und dabei unter anderem Tony Ferguson, Kevin Lee und Jim Miller schlagen. Seine Stärken sind seine BJJ und damit auch seine Aufgabegriffe.

– Der für den 17. April geplante Mittelgewichtskampf zwischen Ex-Champion Robert Whittaker (22-5) und Paulo Costa (13-1) musste aufgrund einer Erkrankung des Brasilianers abgesagt werden. Da jedoch noch fast einen Monat Zeit bis zum Event war, konnte die UFC einen angemessenen Ersatz finden: Kelvin Gastelum (17-6). Dieser konnte zuletzt bei UFC 258 im Februar gegen Ian Heinisch gewinnen, hatte davor aber eine Serie von drei Niederlagen.

– Der Mixed Martial Arts Marktführer hat zwei weitere Kämpfer entlassen. Betroffen sind der Fliegengewichtskämpfer Jordan Espinopsa (15-9, 1 NC) und die Fliegengewichtskämpferin Shana Dobson (4-5). Beide haben vier ihrer letzen fünf Kämpfe verloren.

– Die UFC hat für den Juni einen internationalen Schwergewichtskampf zwischen dem Kanadier Tanner Boser (19-7-1) und dem Schweden Ilir Latifi (14-8, 1 NC) bestätigt. Boser steht bisher bei 3-2 in der UFC und unterlag zuletzt Andrei Arlovski. Latifi war lange im Halbschwergewicht aktiv. Für seinen letzten Kampf wechselte er ins Schwergewicht, hat aber seine letzten drei Kämpfe verloren.

– Für UFC 263 am 12. Juni wurde ein interessanter Federgewichtskampf zwischen zwei aufstrebenden Top-Talenten angesetzt. Dabei wird der Russe Movsar Evloev (14-0) auf den Kanadier Hakeem Dawodu (12-1-1) treffen. Evloev steht in der UFC bei 4-0, Dawodu bei 5-1. Im Hauptkampf von UFC 263 gibt es den spannenden Rückkampf zwischen Deiveson Figueiredo und Brandon Moreno.

– Junior Dos Santos (21-9) ist immer noch verärgert über die Art seine UFC-Entlassung und seine Niederlage gegen den aufstrebenden Franzosen Cyril Gane (8-0) im Dezember des letzten Jahres. Nachdem sein erster Einspruch gegen das Ergebnis bereits abgelehnt wurde, will er nicht aufgeben und hat nun einen neuen Einspruch eingelegt. Als Grund führt er an, dass Gane einen illegalen Bereich am Hinterkopf getroffen hatte, die zum TKO führten. Daher will er weiterhin einen No Contest. Generell wird Einsprüchen im MMA relativ selten stattgegeben.

– In der kommenden Nacht steht die UFC 260 PPV mit dem Main Event Stipe Miocic vs. Francis Ngannou um die UFC Heavyweight Championship auf dem Programm. Die Main Card der Show wird am frühen Sonntagmorgen ab 4 Uhr deutscher Zeit live auf DAZN ausgestrahlt. Ein Abo beim Streamingdienst DAZN kostet 11,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen. Neben der UFC hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter „WWE Monday Night RAW“, „WWE Friday Night Smackdown“, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB.

UFC 260: Miocic vs. Ngannou II
Datum: 27. März 2021
Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
Halle: UFC APEX

Main Card (DAZN)

Heavyweight bout
UFC Heavyweight Championship
Stipe Miocic (c) vs. Francis Ngannou

Welterweight bout
Tyron Woodley vs. Vicente Luque

Bantamweight bout
Sean O’Malley vs. Thomas Almeida

Women’s Flyweight bout
Gilian Robertson vs. Miranda Maverick

Lightweight bout
James Mullarkey vs. Khama Worthy

Preliminary Card (ESPN/ESPN+)

Light Heavyweight bout
Alonzo Menifield vs. Fabio Cherant

Welterweight bout
Jared Gooden vs. Abubakar Nurmagomedov

Light Heavyweight bout
Modestas Bukauskas vs. Michal Oleksiejczuk

Featherweight bout
Shane Young vs. Omar Morales

Early Preliminary Card (ESPN+)

Middleweight bout
Abu Azaitar vs. Marc-Andre Barriault

Bellator

– Cat Zingano (11-4) wird am 09. April 2021 bei Bellator 256 ihren zweiten Kampf für die Liga bestreiten und dabei auf Olivia Parker (4-1) treffen. Zingano tritt bei Bellator in der besten weiblichen Federgewichtsdivision der Welt an und konnte ihr Debüt gegen Gabrielle Holloway gewinnen. Parker ist eine Neuverpflichtung und kommt von Invicta FC. Sie gewann die ersten vier Kämpfe ihrer Karriere, verlor aber ihren letzten Kampf. Parker kämpfte sogar bereits im Leichtgewicht der Frauen und sollte damit den körperlichen Vorteil haben. Im Hauptkampf des Events gibt es den Rückkampf zwischen Ryan Bader und Lyoto Machida, der den Halbschwergewichts Grand Prix von Bellator eröffnet.

– Am kommenden Freitag steht mit Bellator 255 die erste Show von Bellator MMA im Jahr 2021 auf dem Programm. Im Main Event kommt es zum Halbfinale des Bellator MMA Featherweight Grand Prix zwischen Patricio „Pitbull“ Freire vs. Emmanuel Sanchez um die Bellator Featherweight Championship. Nachfolgend die aktuelle Card:

Bellator 255: Pitbull vs. Sanchez II
Datum: 02. April 2021
Austragungsort: Uncasville, Connecticut, USA
Halle: Mohegan Sun Arena

Main Card (Showtime)

Featherweight bout
Bellator MMA Featherweight Grand Prix Semifinal
Bellator Featherweight Championship

Patricio „Pitbull“ Freire (c) vs. Emmanuel Sanchez

Lightweight bout
Usman Nurmagomedov vs. Mike Hamel

Featherweight bout
Mads Burnell vs. Saul Rodgers

Women’s Flyweight bout
Alejandra Lara vs. Kana Watanabe

Heavyweight bout
Matt Mitrione vs. Tyrell Fortune

Preliminary Card (Bellator.com)

Welterweight bout
Mukhamed Berkhamov vs. Herman Terrado

Middleweight bout
Fabio Aguiar vs. Khalid Murtazaliev

Middleweight bout
Jordan Newman vs. Branko Busick

Welterweight bout
Roman Faraldo vs. Trevor Gudde

Bantamweight bout
Cee Jay Hamilton vs. Magomed Magomedov

Lightweight bout
Mandel Nallo vs. Ricardo Seixas

Catchweight bout
Roger Huerta vs. Chris Gonzalez




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube