W-IPin Wrestling Weekly #130 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 11.3.2021 (Nach „Revolution 2021“ vergleichen wir WWE und AEW: Wo sind die Unterschiede? Was macht AEW richtig, was WWE? Wo sind Gemeinsamkeiten? Und wie geht es für beide Ligen weiter?)

11.03.21, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder einmal Christian (aka Chr!s) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

Dieses Mal werfen wir einmal einen vergleichenden Blick auf AEW. Der letzte PPV schrie unserer Sicht danach, ihn in Relation zum Marktführer zu setzen. Was dabei rausgekommen ist erfahrt ihr bei uns im Podcast.

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




8 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #130 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 11.3.2021 (Nach „Revolution 2021“ vergleichen wir WWE und AEW: Wo sind die Unterschiede? Was macht AEW richtig, was WWE? Wo sind Gemeinsamkeiten? Und wie geht es für beide Ligen weiter?)“

Michhier sagt:

Hi. Ich möchte euch gerne wiedersprechen, die AEW ist vieles, vor allem auch gut. Was sie aber nicht ist, ist wcw ähnlich. Hier kann die AEW einfach nicht auf solch eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurück greifen. Das „Mainstream“ Gefühl kommt,meiner Meinung nach, doch ehr durch den Hype um die AEW. Man hat diesen auch am Anfang gut bedienen können, aber dieses Jahr beginnt es zu bröckeln. Man will zuviel von allen.

Zu eurer Wrestling Müdigkeit mag ich auch was sagen. Evtl beschäftigt ihr euch zu sehr mit dem Wrestling und seid darum übersättigt, ihr schaut fast überall rein, betreibt eine Seite rundum Wrestling, kommuniziert im W-i Chat und so weiter… Macht einen Schritt zurück, holt Luft und geht dann wieder rein mit Lust. Wenn es nicht euer Beruf ist, darf es nicht zur Last werden. Lieber höre ich nur alle 2 Wochen, oder gar nur nem PPV Euren Podcast, anstatt gar nicht mehr.
Dafür seit ihr zu gut und ich zu spät über eure Seite gestolpert.

Zu guter Letzt will ich mir treu bleiben,

Wrestling ist eh tot. Nur noch Papa Shango könnte es wieder zum Leben erwecken 😁

Great Muta sagt:

Die fehde Randy vs The Fiend erinnert mich an die damalige fehde Warrior vs Shango 1992.Schon damals fand ich das so dumm.Zu Typhoon,da muss ich sagen,nee er ging danach wieder zurück zur WWF.Danach war er noch Independent,sowie in Japan unterwegs.

Michhier sagt:

@Great Muta
Und ich fand fast alles um Papa Shango gut. Das ist dann halt Geschmackssache. dafür fand ich dann alles um Punk Scheisse.

Kawada sagt:

Wrestling ist für mich eins von vielen hobbys deswegen konzetriere ich mich auf eine liga (New Japan). dort muss man auch nicht jede woche eine show sehen. wenn ich nebenbei auch noch jede aew und wwe show sehen würde hätte ich warscheinlich garkeine zeit für serien, filme oder videospiele. dann hätte ich irgendwann auch kein bock mehr auf wrestling

Johannes sagt:

Mal kurz was zu Reigns und Co. Es gäbe die Möglichkeit das Bryan sich den Titel holt. Nämlich das es wieder Spannungen mit den Usos gibt die die Schnauze voll haben für Reigns den Bückling zu machen und wir ein Familienmatch bei WM bekommen. Oder The Rock kehrt zurück um das Oberhaupt mit Reigns zu klären und kostet Roman den Titel. Das ist so schräg und gleichzeitig machbar im Rahmen von WM das es nicht abwegig wäre

Johannes sagt:

Lieber Andi, ich glaub du hast meinen Kommentar bezüglich The Miz missverstanden. Ich fand es gar nicht gut wie man es mit ihm gelöst hat weil man mit dieser Methode das komplette Reglement um die Disqualifikation aber Titel wechselt nicht Mechanik ad absurdum geführt hat. Man hat the miz dafür bestraft das er eine absolute Grundregel für Champions angewendet hat. The Miz war da nicht mehr Heel sondern allen Ernstes in dem Moment ein Face was einfach nur betrogen wurde.

Prim sagt:

AEW > WWE

DDP81 sagt:

@Johannes the Rock kommt, wenn überhaupt, erst in einer Mania, bei der 80.000 oder mehr rein dürfen… Das wird dieses Jahr noch nicht sein.
Und Mania Reigns gegen irgendwas mit Usos? Denke, dass Vinny weiterhin den Maineventer Reigns will, dazu passt das nicht… Ich würde auch sagen, dass mit den Usos an Reigns Seite ist langfristiger. Wobei langfristiges planen und WWe… Das ist so eine Sache.

Wenn er wirklich den Titel verliert… Gibt’s halt ein T3 Match bei Mania um den Titel. Glaube ich aber nicht dran.

Auch finde ich nicht, dass man Mizian „faceig“ dargestellt hat. Eher jammerlappen Heel.
Aber so ist das nunmal mit den Meinungen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/