Kategorie | AEW TV Shows

„AEW Women’s World Title Eliminator Special #4“ Ergebnisse aus Jacksonville, Florida, USA vom 01.03.2021 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)

02.03.21, von Jens "JME" Meyer

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

All Elite Wrestling „AEW Women’s World Title Eliminator Special #4“
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Erstausstrahlung: 01. März 2021

Full Show

Excalibur begrüßt uns zum vierten „AEW Women’s World Title Eliminator Tournament“-Special, welches er gemeinsam mit Taz kommentieren wird. Danach geht es direkt zu Ringsprecher Justin Roberts in den Ring, denn das erste Match der Show steht auf dem Programm…

1. Match
Singles Match
Madi Wrenkowski gewann gegen „The Librarian“ Leva Bates via Pin nach einem Schlag mit Leva Bates‘ Buch.
Matchzeit: 04:08
– Leva Bates hatte wieder ein Buch mit zum Ring gebracht. Vor dem Finish schnappte sich Madi Wrenkowski das Buch und riss einige Seiten heraus. Leva Bates bekam das Buch in die Finger und wollte damit zuschlagen, dies wurde aber vom Referee verhindert. Als der Referee abgelenkt war, schnappte sich Madi Wrenkowski erneut das Buch und schlug damit zu.

2. Match
Singles Match
„Legit“ Leyla Hirsch gewann gegen Miranda Alize via Submission in einem Armbar.
Matchzeit: 03:30

Excalibur geht mit uns noch einmal die Matchcard des kommenden „AEW Revolution 2021“ Pay-per-views durch.

3. Match
AEW Women’s World Title Eliminator – Finale USA Block – Singles Match
„The Native Beast“ Nyla Rose gewann gegen Thunder Rosa via Pin nach einer Beast Bomb.
Matchzeit: 13:40
– Nyla Rose tritt am heutigen Mittwoch bei „AEW Dynamite“ gegen Ryo Mizunami um den Turniersieg an. Die Siegerin dieses Matches erhält beim „AEW Revolution“ Pay-per-views am kommenden Sonntag eine Chance auf die AEW Women’s World Championship von Hikaru Shida.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „„AEW Women’s World Title Eliminator Special #4“ Ergebnisse aus Jacksonville, Florida, USA vom 01.03.2021 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)“

Predator sagt:

Ich finde, dass Britt Baker den Sieg und dann auch den Titelgewinn mehr verdient hätte, als Nyla Rose und Ryo Mizunami. Ich hoffe jetzt einfach, dass Shida den Titel verteidigt.

Rasgarius sagt:

Ich hoffe es wird Ryo Mizunami gegen Nyla gewinnen da man Shida gegen Nyla ja schon mehrmals hatte würde ich beim PPV gerne eine Neue Begegnung sehen.

Kaane sagt:

Shida vs Nyla gab es als Singles Match bislang zwei Mal: bei Double or Nothing und bei Full Gear. Ansonsten gab es noch ein Fatal-4-Way und Tag-Team-Matches. Ich gehe schwer davon aus, dass man das Rubber Match zwischen den beiden bei Revolution präsentieren wird.

Kaane sagt:

So kann man sich irren. 😀 Habe ich wirklich nicht mit gerechnet.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/