Ratings von „AEW Dynamite #72“ und „WWE NXT #572“ vom 17.02.2021 (Inkl. Zuschauerentwicklungen der einzelnen Segmente)

26.02.21, von Jens "JME" Meyer

„AEW Dynamite #72“ Rating vom 17.02.2021

– Die Erstausstrahlung der „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 17. Februar 2021 wurde von durchschnittlich 747.000 Zuschauern gesehen. Dies reichte für Platz 69 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 68). Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (741.000 Zuschauer) gewann man somit ca. 6.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Februar 2020 verlor man bei den Zuschauern ca. 16%. Es schalteten diese Woche bei AEW ca. 34.000 Menschen mehr als bei NXT (713.000 Zuschauer) ein.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,31 Punkten und 400.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,29 Punkte und 376.000 Zuschauer) auf Platz 4 am Mittwoch (Vorwoche: Platz 21). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Februar 2020 blieb das Rating in der Hauptzielgruppe identisch.

„AEW Dynamite“ konnte in der Hauptzielgruppe das zeitgleich laufende NBA-Spiel auf ESPN (749.000 Zuschauer und 0,25 Ratingpunkte in 18-49) und auch das zeitgleich laufende NHL-Spiel auf NBC Sports (439.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte in 18-49) hinter sich lassen.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Matt Hardy & Adam Page vs. Jack Evans & Angelico sahen 772.000 Zuschauer, davon 427.000 in der Hauptzielgruppe. Dies war der Höhepunkt der Show bei den Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren.

* Eine Promo des Inner Circle sowie die erste Hälfte von Riho vs. Serena Deeb verloren 9.000 Zuschauer (763.000 Zuschauer, davon 428.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show in der Hauptzielgruppe.

* Die zweite Hälfte von Hälfte von Riho vs. Serena Deeb sowie das Trainingsvideo von Shaquille O’Neal & Jade Cargill gewannen 26.000 Zuschauer (789.000 Zuschauer, davon 396.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl.

* Orange Cassidy vs. Luther und das Angle mit Sting und Team Taz verloren 14.000 Zuschauer (775.000 Zuschauer, davon 389.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der erste Teil des Matches Young Bucks vs. Ortiz & Santana verlor 76.000 Zuschauer (699.000 Zuschauer, davon 376.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Der zweite Teil des Matches Young Bucks vs. Ortiz & Santana, das Angle nach dem Match, das Segment mit Cody & Brandi Rhodes sowie der erste Teil von FTR vs. Matt Sydal & Mike Sydal gewannen 9.000 Zuschauer (708.000 Zuschauer, davon 387.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der zweite Teil von FTR vs. Matt & Mike Sydal Sydal, das Angle mit dem Jurassic Express nach dem Match sowie eine Promo von Jon Moxley gewannen 20.000 Zuschauer (728.000 Zuschauer, davon 403.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show bei den Männern im Alter von 18 bis 49 Jahren.

* Jon Moxley, Lance Archer & Rey Fenix vs. Butcher, Blade & Eddie Kingston gewann 13.000 Zuschauer (741.000 Zuschauer, davon 394.000 in der Hauptzielgruppe).

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Zahlen! KLICK!

WWE „NXT #572“ Rating vom 16.02.2021

– Die NXT-Ausgabe auf dem USA Network am 17. Februar 2021 sahen durchschnittlich 713.000 Zuschauer. Dies reichte für Platz 70 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 83). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (558.000 Zuschauer) gewann man damit ca. 155.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Februar 2020 verlor man bei den Zuschauern ca. 10%. Es schalteten bei NXT diese Woche ca. 34.000 Menschen weniger als bei AEW (747.000 Zuschauer) ein.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,16 Ratingpunkten und 202.000 Zuschauern (Vorwoche: 0,12 Punkte und 159.000 Zuschauer) auf Platz 39 am Mittwoch (Vorwoche: Platz 62). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 19. Februar 2020 verlor NXT in der Hauptzielgruppe satte 36%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf dem USA Network:

* Die Promo von Kyle O’Reilly, Roderick Strong und Finn Balor mit der Attacke von Oney Lorcan, Danny Burch & Pete Dunne sowie ein Segment William Regal und Santos Escobar sahen durchschnittlich 997.000 Zuschauer, davon 319.000 in der Hauptzielgruppe. Dies war mit Abstand der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe. NXT profitierte in dieser Woche wieder einmal von einer deutlich stärkeren Lead-In Show. Die Sendungen vor NXT auf dem USA Network erreichen jede Woche deutlich mehr Zuschauer (ca. 1 Mio. Zuschauer), als die Sendungen vor „AEW Dynamite“ auf TNT (ca. 300.000 bis 350.000 Zuschauer).

* Candice LeRae & Indi Hartwell vs. Shotzi Blackheart & Ember Moon verlor 225.000 Zuschauer (772.000 Zuschauer, davon 235.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Promo von Pat McAfee, ein Segment mit Kushida und Bronson Reed sowie Isaiah Scott vs. Leon Ruff verloren 69.000 Zuschauer (703.000 Zuschauer, davon 219.000 in der Hauptzielgruppe).

* Kacy Catanzaro & Kayden Carter vs. Aliyah & Jessi Kamea verlor 55.000 Zuschauer (648.000 Zuschauer, davon 177.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Wesley Lee & Carter Nash, Raquel Gonzalez & Dakota Kai und Shayna Baszler & Nia Jax gewann 54.000 Zuschauer (702.000 Zuschauer, davon 184.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Segment mit Toni Storm und Io Shirai sowie Kushida vs. Tyler Rust verloren 71.000 Zuschauer (631.000 Zuschauer, davon 157.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show in der Hauptzielgruppe.

* Zoey Stark vs. Valentina Feroz und eine Promo von Karrion Kross & Scarlett verloren 17.000 Zuschauer (614.000 Zuschauer, davon 162.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show bei der Gesamt.

* Finn Balor, Roderick Strong & Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan, Danny Burch & Pete Dunne gewann 3.000 Zuschauer (617.000 Zuschauer, davon 163.000 in der Hauptzielgruppe).

* Der Overrun, nach dem Ende von „AEW Dynamite“, mit dem Finish des Matches Finn Balor, Roderick Strong & Kyle O’Reilly vs. Oney Lorcan, Danny Burch & Pete Dunne, gewann 81.000 Zuschauer hinzu (698.000 Zuschauer, davon 202.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend die Ratings von AEW und NXT in den einzelnen Zielgruppen im Vergleich, sofern vorhanden.

AEW auf TNTNXT auf USA
Personen 18-49:

0,31 (0,29)

Personen 18-49:

0,16 (0,15)

Frauen 18-49:

0,20 (0,18)

Frauen 18-49:

0,11 (-)

Männer 18-49:

0,42 (0,40)

Männer 18-49:

0,20 (-)

Personen 18-34:

0,17 (0,15)

Personen 18-34:

0,06 (-)

Frauen 12-34:

0,12 (0,10)

Frauen 12-34:

0,04 (-)

Männer 12-34:

0,17 (0,18)

Männer 12-34:

0,12 (-)

Personen 12-17:

– (0,13)

Personen 12-17:

– (-)

Personen 25-54:

0,37 (0,35)

Personen 25-54:

0,21 (-)

Personen 35-49:

– (0,43)

Personen 35-49:

– (-)

Personen 50+:

0,25 (0,27)

Personen 50+:

0,40 (-)

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Zahlen! KLICK!

 




5 Antworten auf „Ratings von „AEW Dynamite #72“ und „WWE NXT #572“ vom 17.02.2021 (Inkl. Zuschauerentwicklungen der einzelnen Segmente)“

RickMorot sagt:

Verstehe nicht warum AEW nur so einem kleinen Zuwachs hat. Jede Show ist ein Highlight und der kommende PPV wird besser als Wrestlemania 25 und 26

SabseWWE sagt:

Selten so gelacht RickMorot

Hahahahahaha

Aew kann froh sein, wenn Sie den Wert halten können. Nxt qualitativ um Längen vorne

SCSA sagt:

Das musst du nicht verstehen, weil deine Meinung nicht die Meinung aller Wrestling Fans wiederspiegelt 😉

Wrestlingfan94 sagt:

@SabseWWE

ich lach gerade herzhaft über dich -> https://www.wrestling-infos.de/211808.html

Michhier sagt:

Das ist ja schön das ihr alle lacht, aber kann mir einer Mal das erklären

„Matt Hardy & Adam Page vs. Jack Evans & Angelico sahen 772.000 Zuschauer, davon 427.000 in der Hauptzielgruppe. Dies war der Höhepunkt der Show bei den Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren.“?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/