WWE Championship Match angekündigt: Update zur Regentschaft von The Miz – Keine Ideen: Storyline um Murphy und Aalyah Mysterio wurde fallen gelassen – Carlito spricht über seinen Status

23.02.21, von David "VidDaP" Parke

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Interc ontinental Champion The Miz, bearbeitet, CC BY 2.0

– The Miz wird seine WWE Championship in der nächsten Woche bei „Monday Night RAW“ erstmals verteidigen. Sein Gegner wird Bobby Lashley sein, der die Titelchance als „Belohnung“ für seine Hilfe beim Titelgewinn am vergangenen Sonntag erhält. Wir berichteten gestern bereits darüber, dass The Miz nach aktuellen Plänen nicht im WWE Championship Match bei „WrestleMania 37“ stehen wird, Lashley aber schon. Außerdem interessant ist die Tatsache, dass sich Drew McIntyre bisher noch gar nicht zum Titelverlust geäußert hat.

– Laut Informationen des Wrestling Observers wurde die Storyline um Murphy und Aalyah Mysterio bei „SmackDown“ fallen gelassen. So wird es wohl auch keine weiteren Erklärungen geben. Die Storyline wurde einfach fallen gelassen, da die Writer keine weiteren Ideen dashingehend hatten, wohin es mit der Romanze der Beiden hätte gehen sollen. Seit dem 04. Dezember des vergangenen Jahres bestritt Murphy auch kein Match mehr, damals verlor er gegen „King“ Baron Corbin. Letzte Woche stand er bei der „Smackdown“-Rückkehr seines ehemaligen Mentors Seth Rollins bei den anderen Wrestlern, er wurde aber nicht erwähnt. Ursprünglich war für Murphy eine Fehde an der Seite von Vater & Sohn Mysterio gegen Baron Corbin, Steve Cutler & Wesley Blake geplant, aufgrund der Entlassung Cutlers wurden diese Pläne aber ebenfalls fallen gelassen. Aalyah wird man so schnell wohl auch nicht wieder im Programm der WWE sehen, da sie nie eine In-Ring-Karriere anstrebte.

– Carlito sprach kürzlich im „The Wresting Inc. Daily“-Podcast über seine Rückkehr beim diesjährigen „Royal Rumble“, seinen Auftritt bei RAW und seinen Status. Demnach wurde er nur für das Royal Rumble Match und die darauf folgende Ausgabe von Monday Night RAW angefragt. Gespräche über einen Job als Producer gab es laut seinen Angaben nicht, auch eine weitere Zusammenarbeit steht derzeit entgegen anderslautender Berichte nicht im Raum. Grundsätzlich sei er aber für alle Angebote offen, auch Gesprächen mit AEW wäre er nicht abgeneigt.

Quellen: Wrestling Observer Newsletter, wrestlingINC., wrestlingINC. Daily Podcast, wwe.com, Twitter, YouTube.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!




3 Antworten auf „WWE Championship Match angekündigt: Update zur Regentschaft von The Miz – Keine Ideen: Storyline um Murphy und Aalyah Mysterio wurde fallen gelassen – Carlito spricht über seinen Status“

Lobo sagt:

Da wurde wohl wieder mal nur von Woche zu Woche geplant und dann halt wieder alles fallengelassen.

Morrison sagt:

Zum Glück

Sobel (der einzig echte) sagt:

Das mit Carlito ist irgendwie 50:50 vom Gefühl her. Einerseits schade, dass er nicht regelmäßig mitmacht, er ist in Topform und brächte gleichzeitig ein bisschen Retro-Feeling, worauf Vince doch eigentlich steht. Andererseits gibt es bereits genug jüngere Stars, die schlecht eingesetzt werden, man sollte denen Mal gute Spots geben!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/