Möglicher Spoiler: Wie sehen die „WrestleMania 37“-Pläne für The Miz und die WWE Championship aus? – WWE verweigert Kairi Sane einen Auftritt bei STARDOMs großer Jubiläumsshow – Segment für NXT angekündigt – Bisher keine Ankündigungen für „Monday Night RAW“

22.02.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Interc ontinental Champion The Miz, bearbeitet, CC BY 2.0

– The Miz sorgte für den Überraschungsmoment des gestrigen „Elimination Chamber“-PPVs und gewann nach 11 Jahren zum zweiten Mal die WWE Championship. Laut Informationen von WrestleVotes wird der 40-jährige aber wohl nicht in einem der Main Events von „WrestleMania 37“ stehen. Vielmehr ist aktuell weiterhin geplant, dass The Miz bei der größten WWE-Show des Jahres an der Seite von John Morrison auf Damian Priest & Bad Bunny trifft. Dagegen ist Bobby Lashley für das WWE Championship Match bei „WrestleMania 37“ eingeplant, ob als Titelträger und Herausforderer ist aber ebenso unklar wie sein Gegner. Der Titel wird also wahrscheinlich bei „WWE Fastlane“ am 21. März oder bei einer der „Monday Night RAW“-Ausgaben auf der „Road to WrestleMania“ ein weiteres Mal wechseln.

– Für die NXT-Ausgabe am kommenden Mittwoch wurde mittlerweile angekündigt, dass Adam Cole seine Attacken auf Kyle O’Reilly erklären wird. Darüber hinaus wurde dem bereits bestätigten Non-Title Match zwischen NXT Cruiserweight Champion Santos Escobar und Karrion Kross eine No DQ Stipulation hinzugefügt.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ wurden bisher weder Matches noch Segmente angekündigt. Im Fokus der Show wird aber natürlich der Fallout des „Elimination Chamber“-PPVs stehen.

– Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletter berichtet, wird Kairi Sane von WWE ein Auftritt bei der STARDOM 10th Anniversary Show am 03. März in der Budokan Hall in Tokio verweigert. Kaori Housako, so ihr bürgerlicher Name, hatte ihren WWE-Run nach Ablauf ihres Vertrages im Sommer beendet und war in ihre Heimat Japan zurückgekehrt, wo ihr Ehemann lebt. Die 32-jährige steht aber noch immer unter Vertrag und arbeitet als eine Art Botschafterin für den Marktführer. Ihre Heimat-Promotion STARDOM wollte sie unbedingt in ein großes Singles Match bei „All Star Dream Cinderella“ booken, als Alternative schlug man aber auch noch einen kleineren Auftritt beim All Star Rumble vor. WWE lehnte beide Ideen ab.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!




7 Antworten auf „Möglicher Spoiler: Wie sehen die „WrestleMania 37“-Pläne für The Miz und die WWE Championship aus? – WWE verweigert Kairi Sane einen Auftritt bei STARDOMs großer Jubiläumsshow – Segment für NXT angekündigt – Bisher keine Ankündigungen für „Monday Night RAW““

Maximus sagt:

Lashley ist eine absolute Fehlbesetzung.

Logisch wäre gewesen, wenn Sheamus Mcentyre den Titel gekostet hätte.

Und es bei Wrestlemania Sheamus vs Mcentyre geheißen hätte ,wäre gutes Match geworden.
Wer da zuvor Stifler enthront ,sei dahingestellt.

Los Quégels sagt:

Krieg ich ein Halleluja Stifler???
HAAAALLELUUUUJA STIFLER 😂😂😂😂😂😂😂😂

WaylonMercy sagt:

@Maximus

Stifler ist von mir haha. 🙂 Wirklich es gibt keinen besseren Vergleich. Nur dass Stifler wenigstens lustig war.

SCSA sagt:

Man kann vom booking von the Miz halten was man möchte, aber der Kerl spielt die Rollen die er bekommt, egal wie scheisse und peinlich sie sind, immer hervoragend. Er ist jetzt sicher nicht der beste Wrestler, aber mit dem richtigen booking ein sehr geiler Charakter.

Maximus sagt:

@Waylon Mercy

Ich weiss ,aber das war zu köstlich ,ich musste es so übernehmen 🤣🤣

@SCSA

Richtig, The Miz verkörpert das hervorragend ,was ihm vorgetragen wird und ich denke sogar, wenn der mehr oder noch mehr kreative Freiheit hätte ,sei der am Mikro fast unschlagbar.
Da ist er absolut top.
Wrestlerisch ist er auch super ,aber natürlich bessere gibt es immer

Mankind sagt:

Neben Drew wurde Lashely in den vergangenen Monaten am stärksten präsentiert, daher würde ich es sehr begrüßen wenn er den Gürtel gewinnt und als Champions zu Wrestlemania geht. Bin persönlich auch ein Fan vom Hurt Buisness. Wer sein Gegner werden sollte wäre mir aber unklar, eventuell Styles?

Drew vs Sheamus kann auch ohne Gürtel eine gute Fehde werden.

Peter Thiem sagt:

Miz dürfte bei Fastlane den Titel in einem Triple Treat Match an Lashley abgeben ,und dieser an Mania entweder an McIntyre oder den zurück kehrenden Lesnar verlieren.Das dürfte dann neben Reigns vs.Edge der zweite Main Event bei Mania werden.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/