WWE Main Event #435 Ergebnisse aus St. Petersburg, Florida vom 18.02.2021

19.02.21, von Jens "JME" Meyer

WWE Main Event #435 (Tapings: 15. Februar 2021)
Ort: „WWE ThunderDome“ im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida, USA
Erstausstrahlung: 18. Februar 2021

Die Kommentatoren Tom Phillips und Samoa Joe begrüßen uns aus dem „WWE ThunderDome“ in St. Petersburg, Florida zu einer neuen Ausgabe von „WWE Main Event“. Wie gewohnt starten wir gleich mit dem ersten Match des Abends…

1. Match
Singles Match
T-BAR gewann gegen Drew Gulak via Pin nach einem Eyes Wide Shut.

In der vergangenen Woche wurde bei „Friday Night Smackdown“ verkündet, dass Roman Reigns seine WWE Universal Championship nicht in der Elimination Chamber verteidigen beim gleichnamigen PPV verteidigen muss. Stattdessen wird sein Herausforderer beim Pay-per-view in besagtem Match ermittelt. Daniel Bryan & Cesaro sowie Baron Corbin & Sami Zayn siegten bei der selben Ausgabe in Qualifikationsmatches und stehen zusammen mit Kevin Owens und Jey Uso im #1 Contenders Elimination Chamber Match am kommenden Sonntag.

Als nächsten blicken wir einen Blick auf die dieswöchige Ausgabe von „Monday Night RAW“. Kofi Kingston besiegte The Miz und sicherte sich somit einen Platz im Elimination Chamber Match um die WWE Championship.

2. Match
Singles Match
Jaxson Ryker (w/ Elias) gewann gegen Humberto Carrillo via Pin nach einem Boss Man Slam.

Zum Abschluss der Show werfen wir noch einmal einen Blick auf die aktuelle „Monday Night RAW“-Ausgabe. Im Main Event siegte Sheamus in einem Gauntlet Match gegen Drew McIntyre, Randy Orton, Jeff Hardy, AJ Styles und Kofi Kingston. Somit darf er am kommenden Sonntag als letzter Teilnehmer dem Elimination Chamber Match um die WWE Championship beitreten.

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




5 Antworten auf „WWE Main Event #435 Ergebnisse aus St. Petersburg, Florida vom 18.02.2021“

Chris sagt:

Warum gibt es MainEvent noch? Wer guckt das?
Die Fragen sind durchaus ernst gemeint.

Ich sehe wirklich keinen Mehrwert in dieser Show. Laut den Berichten sind das nur Rückblicke auf RAW und Smackdown und die Matches haben keine Relevanz weil es nie um Titel geht.

Los Quégels sagt:

Klasse Show . Fast so gut wie Raw und Smackdown

Sigi Reuven sagt:

Das ist eine ähnliche Sache wie 205 Live. Ich glaube, bei den beiden Shows zählen auch nicht so sehr Zuschauerzahlen, es sind einfach irgendwelche Angebote für die Hardcore-WWE-Fans. 205 Live eher als Main Event. Du hast recht, Main Event bringt absolut gar nichts, außer dass man eine Jobber Show hat. Und diese Rückblicke auf RAW und SD nützen auch gar nichts.
Meine Idee wäre, dass man Main Event und 205 Live fusioniert, dann hat man eine Show mit ca. 4-6 Matches, dazwischen Rückblicke etc., dann noch den Cruiserweight Titel und 24/7 Titel präsentieren und fertig. Also ala AEW Dark, nur dass Dark weitaus besser ist.

SCSA sagt:

Gibt es 205 noch? Fand die Show durchaus sehenswert.

Great Muta sagt:

@Chris
diese Show gibt es,weil WWE Material brauch für ihr WWE Network.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/