W-IPin Wrestling Weekly #124 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 28.1.2021 (Ausblick auf den Royal Rumble: Wer sind die Favoriten auf den Sieg bei den Männern und Frauen? – Geld ohne Ende trotz Corona: Neuer Milliarden-Deal sorgt für Goldregen beim Marktführer)

28.01.21, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder einmal Christian (aka Chr!s) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

Kommenden Sonntag steht der Royal Rumble auf dem Programm. Aber das ist nur ein Thema des Podcasts. Das andere ist die Tatsache, dass WWE den nächsten Milliarden-Deal an Land gezogen hat. Während andernorts wegen Corona der Gürtel enger geschnallt wird, rollt bei WWE der Rubel…

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

 




8 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #124 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 28.1.2021 (Ausblick auf den Royal Rumble: Wer sind die Favoriten auf den Sieg bei den Männern und Frauen? – Geld ohne Ende trotz Corona: Neuer Milliarden-Deal sorgt für Goldregen beim Marktführer)“

GoldbergArmy sagt:

Da der Superbowl am 7.2. mit 25000 Zuschauer stattfindet, warum sollte Anfang April das nicht möglich sein?

Daniel sagt:

Kein Download Link? Formatierung wohl kaputt

Gazza sagt:

Jetzt müsste alles seine Richtigkeit haben 🙂 Habe nochmal alles gecheckt und verbessert. Viel Spaß beim hören 🙂

Tea&EyWrestling sagt:

Ob Goldberg im Ernst zum dritten mal in 4 Jahren beim RtWM den Titel gewinnt, nur um ihn zwei Monate später wieder abzudrücken halte ich für nen weiteren Tiefpunkt, zumal seine Matches immer Nieten sind. Nächstes Jahr gewinnt er dann den Rumble ums umgekehrt zu machen… :/

Great Muta sagt:

Ich bin erlich der Rumble haut mich nicht mehr vom hocker.Ich kann auch die ganzen Oldstars nicht mehr sehen.Die zu 99% leider jedes Jahr eine grosse rolle spielen.Man könnte da echt soviel machen,um endlich neue Gesichter für den Main Event zu pushen.

The Phantom sagt:

Ich könnte mir gut vorstellen das Goldberg den Titel gegen McIntyre gewinnt und der Rumble gewinnt Edge. Dann könnte man eventuell eine Story für WM aufbauen mit Goldberg vs Edge. So könnte Edge noch einmal einen großen WM Moment bekommen. Beim Last Men Standing Match habe ich den Verdacht das Lasnar zurück kommt und Owens hilft damit Reigns den Titel verlieren soll. Hierfür fordert Lasnar Paul Heyman dem Head of the Table Reigns zu hintergehen, aber Heyman turnt trotzdem gegen Lasnar und bewirkt das Reigns den Titel behält. Den Woman Rumble wird nach meiner Meinung Charlotte gewinnen und im Tag Team Match wird es den Split geben und es dann zum Match Asuka vs Charlotte bei WM kommen.

Michhier sagt:

Da, hab es eben Geschäft diesen und den vorherigen Podcast zu hören.
Ich zähle mich einfach zu den üblichen Verdächtigen und bedanke mich für die Grüße…
Dann muß ich sagen dass ich euer beider Akzent als angenehm empfinde, aber auch weil der Wiener nicht so stark klingt wie das womit ich mich sonst einschlagen muß.
Um euch auch Mal einen Dämpfer zu geben, an JME Hörbuch stimme kommt ihr nicht ran.
Ah und da ich Versuche die Podcast in ein zu hören, laufen sie bei mir quasi nicht bei Arbeit, aber bei Sport und Spiel und beim Aquarium Reinigen.

Michhier sagt:

Geschäft, einschlägen… Wird immer schlimmer mit mir

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/