Update zu den Plänen für „WrestleMania 37“: Welche Altstars holt man für die Top-Matches zurück? – WWE Royal Rumble: Titelmatch sowie weitere Teilnehmer:innen für die Battle Royal Matches angekündigt

23.01.21, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Carmella SmackDown 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Elf Wochen vor „WrestleMania 37“ stehen die Top-Matches der größten WWE-Show des Jahres noch immer nicht fest und wie mehrere Quellen berichten, begann das Creative Team erst mit der Ausarbeitung von Plänen, nachdem die Company kürzlich bekannt gab, dass die Show über zwei Tage laufen wird. Mindestens 4 große Paarungen möchte man nun aus dem Hut zaubern, was wohl dazu führen wird, dass man wieder auf einige Altstars setzen wird. Als sicherte Kandidaten gelten Bill Goldberg und John Cena, ausgeschlossen werden darf ein Match von Dwayne „The Rock“ Johnson. Ein weiteres Match des Undertakers hält man für unwahrscheinlich, ganz ausschließen will man es innerhalb der Company aber nicht. So munkelt man, dass es am Ende nur einen Anruf von Vince McMahon benötigt, um den Taker von einem Rücktritt vom Rücktritt zu überzeugen. Über ein mögliches Match von Brock Lesnar soll bei WWE interessanterweise sehr wenig gesprochen werden, aber auch in diesem Fall kann man natürlich nichts ausschließen. Dave Meltzer berichtet, dass auf der Smackdown-Seite zwei verschiedene Herausforderer für WWE Universal Champion Roman Reigns in Erwägung gezogen werden. Ein Kandidaten dürfte Daniel Bryan sein. Auf der RAW-Seite soll derweil noch rein gar nichts feststehen.

– Mit Sasha Banks vs. Carmella um die WWE Smackdown Women’s Championship wurde im Rahmen der gestrigen „Friday Night Smackdown“-Ausgabe ein weiteres Match für den „Royal Rumble“-PPV offiziell gemacht. Darüber hinaus wurden mit Shinsuke Nakamura, Dolph Ziggler, Big E, Sami Zayn, Liv Morgan, Ruby Riott und Tamina Snuka weitere Teilnehmer:innen für die beiden 30 Battle Royal Matches bestätigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE Royal Rumble
Ort: Tropicana Field in St. Petersburg, Florida, USA
Datum: 31. Januar 2021

WWE Championship
Singles Match
Drew McIntyre (c) vs. Bill Goldberg

WWE Universal Championship
Last Man Standing Match
Roman Reigns (c) vs. Kevin Owens

WWE Smackdown Women’s Championship
Singles Match
Sasha Banks (c) vs. Carmella

Royal Rumble – 30 Man Battle Royal
Daniel Bryan vs. Bobby Lashley vs. AJ Styles vs. Randy Orton vs. Otis vs. The Miz vs. Cesaro vs. Jey Uso vs. Jeff Hardy vs. Shinsuke Nakamura vs. Dolph Ziggler vs. Big E vs. Sami Zayn vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Royal Rumble – 30 Woman Battle Royal
Nia Jax vs. Charlotte Flair vs. Bianca Belair vs. Bayley vs. Dana Brooke vs. Mandy Rose vs. Peyton Royce vs. Alexa Bliss vs. Shayna Baszler vs. Liv Morgan vs. Ruby Riott vs. Tamina Snuka vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, WrestleVotes

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Update zu den Plänen für „WrestleMania 37“: Welche Altstars holt man für die Top-Matches zurück? – WWE Royal Rumble: Titelmatch sowie weitere Teilnehmer:innen für die Battle Royal Matches angekündigt“

David Schippers sagt:

Yeah Altstars 🤮 Gut dass man es seit Jahren/Jahrzenten versäumt, ausreichend vorhandenes und ungenutztes Potenzial zu fördern. Wenn heutzutage ein Goldberg DIE Attraktion bei WWE ist, muss man sich über Zuschauerschwund nicht wundern.

Morrison sagt:

Befürchte Foldberg wird den Titel holen, vielleicht indem Miz wieder eincasht und er dann den Miz pinnt.

Sobel (der einzig echte) sagt:

Wenn man schon fragen muss, welche Altstars die WWE für WM zurück holt… Panne, dass das schon so vorausgesetzt wird. Zeigt von der absoluten Ideenlosigkeit der Company.

Kvlt sagt:

Wie sagte David Schippers gestern noch (oder so ähnlich): „Jawoll, Altstars!“
War auch mein erster Gedanke. 🙂

Ich glaube aber, dass eine WrestleMania ohne Altstars keine richtige WrestleMania wäre. Ich mein man könnte die Show auch „Old Farts Never Grow Old Mania“ oder „Survive Of The Oldest Mania“ nennen.
Die WrestleMania, bei der es mal keine Altstars geben wird, möchte ich in meiner zweiten Lebenshälfte noch erleben. Wäre auf jeden Fall etwas besonderes. 🙂

Sigi Reuven sagt:

„Es genügt nur ein Anruf von Vince um den Taker von einem Rücktritt vom Rücktritt zu überzeugen“

Dann wäre die Taker-Series ja total für die Katz gewesen. Hoffentlich erpresst der Taker Vince dann, dass er ein ernsthafteres Produkt aus dem Ärmel zaubert.

Gegen Goldberg bei WM habe ich nichts einzuwenden, er zieht immerhin noch, auch wenn er ein Altstar ist. Wäre geiler, wenn er sicher im Ring wäre.

Und auch Cena kann man locker bei Wrestlemania bringen.

Ich denke mal, dass die Szenarien so aussehen können:

Reigns verteidigt Titel gegen Owens –> Owens nimmt am Rumble Match teil. (Wird evtl. wieder nur Übergangsgegner im Team mit Bryan bei EC oder Fastlane)
Bryan gewinnt den Rumble –> Reigns Vs Bryan bei WM.

Goldberg gewinnt Titel, wie Morrison schon sagte, dank Miz, der erfolglos eincasht (oder John Morrison sorgt irgendwie dafür, dass Miz erfolglos ist –> Miz vs Morrison bei WM)

Rematch bei WM Drew vs Goldberg.

Oder Sheamus kostet Drew den Sieg –> Drew vs Sheamus bei WM –> Gegner für Goldberg offen (evtl. wieder Wyatt?).

Cena könnte einen guten Midcarder over bringen, allerdings wüsste ich nicht, gegen wen Cena antreten sollte. Owens wäre dann wieder ein Kandidat, aber dafür sollte man Owens wieder heelturnen lassen –> vllt. nach erneuter/n Niederlage(n) gegen Reigns?

Falls Lesnar dabei ist, könnte man auch Lesnar irgendwie gegen Owens oder den Fiend/Wyatt stellen, wären auch mal interessante Paarungen.

Bastian sagt:

5 Matches bei einen der BIG Four PPV’S ist unterirdisch.

@Sigi Reuven finde deine Ideen sehr gut. Hoffe die werden umgesetzt.

John Cena bei WM finde ich mega.

Mal schauen welche sinnbefreiten Matches noch bei RR auf die Card kommen.

monta sagt:

Naja man darf leider auch nicht vergessen das es einige Leute gibt die mit den sogenannten Altstars aufgewachsen sind und sich freuen wenn diese nochmal auftreten. „Um ihren Kinder ihre Idole zu zeigen wo sie so alt waren wie sie“. Ich bin zb 32 und ich würde mich freuen wenn ich meinen Sohn zeigen könnte was ein Undertaker, Rock HHH für sachen damals noch gemacht hat und dieser vllt idealer weise dann gegen den Lieblingswrestlers meines Sohnes antritt.“ WM ist und soll Generationsübergreifend sein für Kinder bis Erwachsene.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





W-Iktor
Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/