Trotz Ankündigung für „Monday Night RAW: Legends Night“: Candice Michelle wurde nicht von WWE kontaktiert – Keine regulären Zuschauer beim „WWE Royal Rumble“-PPV – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“: Zwei Titelmatches angekündigt – Zwei Matches für NXT UK bestätigt – Die aktuelle Top 10 auf dem WWE Network

08.01.21, von Jens "JME" Meyer

– Am 31. Januar 2021 steht der diesjährige „Royal Rumble“-PPV an und lange hatte man bei WWE darauf gehofft, bei dieser Show endlich wieder reguläre Fans zulassen zu können. Wie Jon Alba nun berichtet, wird es dazu aber nicht kommen. Demnach plant WWE die Show im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida ohne reguläre Zuschauer, auch beim „Royal Rumble“ wird der „ThunderDome“ zum Einsatz kommen.

– Wir berichteten in dieser Woche bereits HIER darüber, dass Carlito fälschlicherweise für die „Monday Night RAW: Legends Night“-Ausgabe angekündigt wurde, obwohl er niemals offiziell für die Show gebookt war. Wie Candice Michelle nun im „Wrestling Inc. Daily“ verriet, trifft auf sie das gleiche zu. Auch sie wurde von WWE für die Show angekündigt, obwohl man sie niemals kontaktiert hatte. Die 42-jährige erklärte, dass sie liebend gerne ein Teil der Show gewesen wäre, aber von WWE nahm niemand zu ihr Kontakt auf, obwohl man die Show bereits mit ihr bewarb.

– NXT United Kingdom Champion WALTER wird in der kommenden Woche bei NXT UK seinen Titel gegen NXT UK Heritage Cup Gewinner A-Kid aufs Spiel setzen. Außerdem wurde für diese Show das Match Sam Gradwell vs. Tyler Bate bestätigt.

– Für die heutige Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ wurden bisher zwei Matches angekündigt. So wird WWE Intercontinental Champion Big E seinen Titel gegen Apollo Crews verteidigen, während Dolph Ziggler & Robert Roode eine Chance auf die WWE SmackDown Tag Team Championship der Street Profits erhalten werden.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 31. Dezember 2020 und dem 07. Januar 2021:
1. WWE Royal Rumble 2020 PPV
2. Roman Reigns‘ Championship Matches
3. Day of TLC 2020
4. WWE TLC 2020 PPV
5. WWE Royal Rumble 2018 PPV
6. WWE Royal Rumble 2019 PPV
7. WWE Royal Rumble 2013 PPV
8. WWE Royal Rumble 2010 PPV
9. WWE Raw Talk vom 04.01.2021
10. WWE Royal Rumble 1997 PPV
– Die NXT-Ausgabe vom 30.12.2020 landete nur auf Platz 3, für WWE Talking Smack vom 02.01.2021 reichte es für Platz 14. Derweil schafften es NXT UK, 205 Live und Main Event wieder einmal nicht in die Top 25.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „Trotz Ankündigung für „Monday Night RAW: Legends Night“: Candice Michelle wurde nicht von WWE kontaktiert – Keine regulären Zuschauer beim „WWE Royal Rumble“-PPV – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“: Zwei Titelmatches angekündigt – Zwei Matches für NXT UK bestätigt – Die aktuelle Top 10 auf dem WWE Network“

TheEliteGuy89 sagt:

Wenn man den Rumble tatsächlich ohne Zuschauer zeigen will,bin ich ja mal gespannt wie man das Rumble Match bookt.Vermute mahl viele Cuts und viele visuelle Effekte.Könnte mir auch vorstellen,das es primär am Bray Wyatt Booking liegen könnte,das man sich dazu entschieden hat.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/