W-I.de Shuyaku – NJPW Wrestle Kingdom 15 Review

08.01.21, von Christian "Gazza" Gascoigne

Wrestle Kingdom 15 ist Geschichte und ein gelungener Startschuss für das Wrestling-Jahr 2021 ist damit eingeleitet worden. Team Shuyaku, Marius und Chris (Gazza) besprechen jedes einzelne Match der wichtigsten New Japan Show des Jahres, begleiten euch durch beide Tage Wrestle Kingdom und legen mit dem New Year Dash!! vom 06. Januar 2021 noch einen oben drauf. Welches Match hat den beiden am besten gefallen? Wo wurden Erwartungen nicht erfüllt oder gar übertroffen? Gelang New Japan eine gute Show zum Jahresbeginn? Und die viel wichtigere Frage: Konnte Kota Ibushi sich endlich zum IWGP Champion krönen? Oder funkte doch wieder Nemesis Jay White dazwischen und was trieben eigentlich die ehemaligen Stablemates Kazuchika Okada und Will Ospreay? Wie schlug sich das Empire? Und noch vieles mehr.

Hier findet ihr nochmal alle Folgen unserer Hypeserie „Tokyo Dome Stories“ schön aufgelistet und einfach zu finden. Mit einem Klick könnt ihr euch alle Folgen anhören!

Tokyo Dome Stories Folgen:

Folge 1 – Tanahashi vs. Nakamura Wrestling World 2005
Folge 2 – Devitt vs. Ibushi Wrestle Kingdom 8
Folge 3 – Kazuchika Okada vs. Kenny Omega Wrestle Kingdom 11
Folge 4 – Hiromu Takahashi vs. Will Ospreay Wrestle Kingdom 14
Folge 5 – Tiger Mask vs. Naomichi Marufuji Wrestle Kingdom 4
Folge 6 – Tetsuya Naito vs Jay White Wrestle Kingdom 14

Folgt der Japan Crew gerne auf Twitter:

Chris (Gazza): @Showfnwhole
Marius: @MariusGW

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




4 Antworten auf „W-I.de Shuyaku – NJPW Wrestle Kingdom 15 Review“

Chrayzer sagt:

Zum ersten Mal euren Njpw Podcast gehört. Also Chris kann ganz schön nerven mit seinem danglish und Köln Slang. Ne. Aber ansonsten ganz ok. Man merkt das ihr schon seit Jahren da „drin“ seid!

Emrah sagt:

Chris und Marius sind meine Kindheitshelden!

Christian Gascoigne sagt:

Danke für die netten Worte Chrayzer 😛 Ich mag dich auch 😀

Chrayzer sagt:

Hey das war nur konstruktive Kritik. Die wolltet ihr doch haben. also nicht gleich die beleidigte Leberwurst spielen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/