Daniel Bryan bestätigt auslaufenden Vertrag: „Meine Tage als Vollzeit-Wrestler sind gezählt“ – Update zu den Plänen für „NXT India“: Jinder Mahal, The Bollywood Boyz und Indus Sher wohl Teil des Rosters – Vorschau auf „Friday Night SmackDown“ und „205 Live“

25.12.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Gage Skidmore, Daniel Bryan October 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– In einem Interview mit BT Sport sprach Daniel Bryan in dieser Woche über seine Zukunft. Bei dieser Gelegenheit verriet er, dass sein aktueller WWE-Vertrag bald ausläuft und er im Anschluss nicht mehr als Vollzeit-Wrestler arbeiten will.

„Ich verschiebe gerade irgendwie die Prioritäten in meinem Leben, da mein Fokus jahrelang auf Wrestling lag. Mein Vertrag endet bald und wir sind dabei, mich weniger als Vollzeit-Wrestler einzusetzen. Meine Tage als Vollzeit-Wrestler sind gezählt, ich werde in Zukunft ein Vollzeit-Vater und ein Teilzeit-Wrestler sein. Wrestling ist dann mein Zweitjob, die Vaterrolle mein wichtigster Job.“

– Wir berichteten bereits HIER darüber, dass Anfang 2021 der neue „NXT India“ Brand starten soll. In einem Update meldet POST Wrestling nun, dass im internen WWE-Kalender für den 22. Januar 2021 Dreharbeiten in Florida mit dem Titel „India Special“ vermerkt sind. In dieser Woche soll es auch ein Fotoshooting mit verschiedenen indischen Wrestlern geben. Eine Quelle verriet, dass der Startschuss mit einem eintägigen oder einem zweitägigen Special-Event fallen wird, ähnlich wie es im Januar 2017 mit NXT UK der Fall war, bevor man eine wöchentliche Show an den Start bringt. Im November machte die Runde, dass WWE zum Start ein 8-Man Single Elimination Turnier präsentieren will. Laut Sportskeeda sollen Jinder Mahal, The Bollywood Boyz (Samir Singh & Sunil Singh), Indus Sher (Rinku Singh & Saurav Gurjar) und Jeet Rama zum Roster des neuen Brands gehören. Weiter heißt es, dass der Name des neuen Projekts noch nicht feststeht, allerdings dürfte „NXT India“ definitiv auf Sicht der Plan sein. Generell handelt es sich um ein langfristiges Projekt, wobei sich die Pläne bereits mehrfach änderten und möglicherweise auch noch weiter ändern werden. Fest steht, dass die Show im indischen TV sowie im Rest der Welt auf dem WWE Network ausgestrahlt werden soll. Bei WWE hofft man auch, dass man bis zum Jahr 2022 ein Performance Center in Indien eröffnen kann. Dies ist allerdings auch vom Verlauf der COVID-19 Pandemie abhängig.

– Für die letzte Smackdown-Ausgabe des Jahres 2020 fährt der Marktführer kräftig auf. Nicht weniger als drei Titelmatches wird es bei der heutigen Show geben. Roman Reigns verteidigt seine WWE Universal Championship in einem Steel Cage Match gegen Kevin Owens, Big E erhält eine Chance auf die WWE Intercontinental Championship von Sami Zayn, und Charlotte Flair & Asuka setzen die WWE Women’s Tag Team Championship gleich gegen zwei Teams aufs Spiel. Darüber hinaus dürfen sich die Fans auch auf die Paarung Daniel Bryan vs. Jey Uso freuen.

WWE Friday Night SmackDown #1114 (Tapings: 22. Dezember 2020)
Ort: WWE Thunderdome im Tropicana Field in St. Petersburg, Florida
US-Erstausstrahlung: 25. Dezember 2020

WWE Universal Championship
Steel Cage Match
Roman Reigns (c) vs. Kevin Owens

WWE Intercontinental Championship
Lumberjack Match
Sami Zayn (c) vs. Big E

WWE Women’s Tag Team Championship
Triple Threat Elimination Tag Team Match
Charlotte Flair & Asuka (c) vs. Bayley & Carmella vs. Bianca Belair & Sasha Banks

Singles Match
Daniel Bryan vs. Jey Uso

– Im Anschluss an „Friday Night Smackdown“ steht auf dem WWE Network eine neue Ausgabe von „205 Live“ auf dem Programm. Für diese Show angekündigt sind die Matches Samir Singh vs. Chase Parker und Mansoor vs. Raul Mendoza.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Daniel Bryan bestätigt auslaufenden Vertrag: „Meine Tage als Vollzeit-Wrestler sind gezählt“ – Update zu den Plänen für „NXT India“: Jinder Mahal, The Bollywood Boyz und Indus Sher wohl Teil des Rosters – Vorschau auf „Friday Night SmackDown“ und „205 Live““

Los Quégels sagt:

Naja die Ergebnisse von SD sind ja bereits seit Tagen bekannt.
Ich bleib dabei,man versucht jetzt verzweifelt weitere NXT Ableger zu schaffen um mehr Kohle zu bekommen.
Nxt in den USA spielt ja fürs Main Roster schon fast keine Rolle mehr .
Klar werden immer wieder neue hochgezogen aber so wirklich zum absoluten Topstar ,der auch interessant ist ,hat sich schon lange keiner mehr entwickelt.
Gilt halt einzig und allein um Dynamite Zuschauer zu klauen.

Dorfziggler sagt:

„Für die letzte Smackdown-Ausgabe des Jahres 2020 fährt der Marktführer kräftig auf. Nicht weniger als drei Matches wird es bei der heutigen Show geben.“

Absolut krank!

Nagge sagt:

Ein Titelwechsel wird es geben, Big E neuer IC Champion, geile Überraschung wäre ja mal 3 Titelwechsel, man kann ja mal träumen, es ist ja Weihnachten.

Rudi Schneider sagt:

Dann wird Samy Zayn endlich seinen IC Titel abgeben müssen. Und Big E wird der würdige Nachfolger

Sobel (der einzig echte) sagt:

NXT India, hm? Weiß ja nicht, wie viel Sinn das macht… Warum nicht erst Mal eine zweite NXT-Show mit den Workern in Florida auf die Beine stellen? Dort ist so viel Talent geballt, dass es sich echt lohnen würde! Meinetwegen erst Mal einstündig zum Test. Das ganze Equipment ist im CWC doch eh aufgebaut!
Tja und bei SmackDown hoffe ich ja auch endlich auf einen Titelgewinn für E, wurde ja genug in die Richtung angedeutet. Und nein, ich hab mir die Show noch nicht spoilern lassen!

Lord Helmchen sagt:

Ein WWE Fan darf dann aus NXT, NXT UK, NXT India, NXT Mexico, NXT Japan, NXT 2.0, RAW, SD und 305 Live wählen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/