Verträge von Sami Callihan, Ethan Page und Taya Valkyrie laufen aus: Ein Abgang steht wohl bereits fest – Vorschau auf das heutige „Final Resolution 2020“-Special: Acht Matches angekündigt

12.12.20, von Jens "JME" Meyer

– Wir berichteten ja bereits mehrfach darüber, dass die Verträge einiger Impact-Stars noch in diesem Jahr auslaufen. Bekannt war dies von Ethan Page und Taya Valkyrie, laut PWInsider trifft dies aber auch auf Sami Callihan zu. Aktuell glaubt man, dass Callihan seinen Vertrag verlängern wird, während die Zukunft von Taya, die im Dezember 2020 eine Verlängerung um ein Jahr unterzeichnet hatte, noch unklar ist. Innerhalb der Company rechnet man derweil damit, dass Ethan Page die Promotion verlassen wird. Zuletzt deutete man in den Shows bereits Spannungen zwischen Page und seinem Tag Team Partner Josh Alexander an, welche letztlich zum Split von The North führen könnten. Der Vertrag von Page läuft am 31. Dezember 2020 aus, während Alexanders Arbeitspapier noch bis ins September 2021 gültig ist. Es gibt sicher die Chance, dass sich Impact und Ethan Page noch einigen, aber weder in seinem Freundeskreis noch bei Impact geht man aktuell davon aus. Vor einigen Monaten hatte Cody Rhodes bereits in einem Interview verraten, dass man bei AEW großes Interesse an einer Verpflichtung von Ethan Page hätte.

– In der kommenden Nacht wird Impact Wrestling mit „Final Resolution 2020“ ein weiteres Live-Special auf IMPACT Plus ausstrahlen. Rich Swann wird im Main Event der Show seine Impact World Championship gegen Chris Bey aufs Spiel setzen, darüber hinaus verteidigt Deonna Purrazzo ihre Impact Knockouts Championship gegen Rosemary. Insgesamt 8 Matches sind für die Show angekündigt.

Auf IMPACT Plus gibt es nicht nur alle Impact Wrestling Ausgaben seit dem Jahr 2004 und alle PPVs der Companys auf Abruf, sondern eben auch jeden Monat ein Live-Special, Shows von über 15 Independent-Promotions – darunter SMASH, Alpha-1, Championship Wrestling from Hollywood, BCW, PCW, RISE – sowie die aktuellen Ausgaben der wöchentlichen TV-Shows „Xplosion“ und „Impact Wrestling“. Darüber hinaus kann man auch die vier jährlichen klassischen Pay-per-views, darunter „Slammiversary“ und „Bound for Glory“, über die Plattform bestellen. Wer die PPVs über IMPACT Plus ordert, bekommt drei Monate des Abos kostenlos oben drauf. Der Dienst kostet 7,99$ (umgerechnet ca. 6,60€) im Monat, ein Jahresabo schlägt mit 71,99$ (umgerechnet ca. 60€) zu Buche. Der erste Monat ist für Neukunden kostenlos. Der Dienst kann aktuell über iOS, Android, Apple TV, Android TV, Roku, Amazon Fire TV, Chromecast, die FITE TV App und natürlich PC/Desktop genutzt werden.

Alternativ wird die Show auch für ca. 8,25€ (9,99 US-Dollar) auf fite.tv zu sehen sein. Für die Bestellung auf FITE TV benötigt ihr einen Account, der aber kein kostenpflichtiges Abo beinhaltet. Im Gegenteil, mit diesem Account könnt ihr jede Woche kostenlos unter anderem die wöchentlichen TV-Shows von Ring of Honor streamen. Bezahlen könnt ihr den iPPV bequem mit PayPal oder Kreditkarte. Weitere Informationen zum Dienst erhaltet ihr unter dem folgenden Link: KLICK!

Impact Wrestling „Final Resolution 2020″
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 12. Dezember 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 13.12.2020)

Live im IMPACT Plus Abo für monatlich 7,99$ (umgerechnet ca. 6,60€) oder als iPPV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 8,25€) auf FITE TV

Impact World Championship
Singles Match
Rich Swann (c) vs. Chris Bey

Impact Knockouts Championship
Singles Match
Deonna Purrazzo (c) vs. Rosemary

Singles Match
Karl Anderson vs. Ethan Page (w/ Josh Alexander)

Tag Team Match
Havok & Nevaeh vs. The Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo)

X-Division Championship
„Defeat Rohit“ Challenge – Singles Match
Rohit Raju (c) vs. ???

Old School Rules
Tommy Dreamer vs. Larry D

Mixed Tag Team Match
Tenille Dashwood & Kaleb vs. Alisha & Eddie Edwards

Singles Match – Guest Referee: Kiera Hogan und Guest Announcer: Tasha Steelz
Eric Young vs. Rhino

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

Hohoho…Macht mit bei unserem Adventskalender und gewinnt tolle Preise. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Also achtet auf eine richtige Mailadresse 🙂




1 Antwort auf „Verträge von Sami Callihan, Ethan Page und Taya Valkyrie laufen aus: Ein Abgang steht wohl bereits fest – Vorschau auf das heutige „Final Resolution 2020“-Special: Acht Matches angekündigt“

Kvlt sagt:

Ethan Page und MJF zusammen in einem Roster wäre ein Traum. Endlich wieder ein Mit- oder Gegeneinander der beiden.

Sami Callihan indes würde ich zu gerne bei GCW sehen. Ne Fehde gegen Nick Gage oder RSP bzw oVe gegen 44.OH! wäre Gold wert.

Hier übrigen ein Interview mit allen Dreien (RSP, Ethan Page und einen MJF out of character): https://www.youtube.com/watch?v=6DdwZoRB47U

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/