MLW „Fusion #111“ Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 25.11.2020 (inkl. Video der kompletten Show und Abstimmung)

26.11.20, von Jens "JME" Meyer

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

Umfrageergebnis

Loading ... Loading ...

Major League Wrestling „Fusion #111“
Ort: GILT Nightclub in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 25. November 2020

Full Show:

Die Kommentatoren Rich Bocchini und Jared St. Laurent begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von „MLW Fusion“, die mit etwas Hype für den anstehenden Opera Cup beginnt. Sowohl AAA als auch New Japan Pro Wrestling schicken Vertreter zum besagten Turnier. Den Anfang macht heute ein Erstrundenmatch zwischen Richard Holliday und TJP, aber zuvor sehen wir noch ein Video, in welchem Richard Holliday und Gino Medina darüber diskutieren, ob Medina freiwillig The Dynasty verlassen hat oder ober er rausgeworfen wurde.

1. Match
Opera Cup 2020 – 1. Runde – Singles Match
Richard Holliday gewann gegen TJP (w/ Bu Ku Dao) via Pin nach dem Market Crash.
Matchzeit: 10:25
– Richard Holliday wird somit im Halbfinale auf den Gewinner des Matches Davey Boy Smith Jr. vs. Low Ki treffen, welches wir in der nächsten Woche sehen werden.

Die Von Erichs melden sich aus Hawaii zu Wort und wünschen den Zuschauern ein fröhliches Thanksgiving.

Lio Rush wird von einem Reporter interviewt, als er gerade ein Aufnahmestudio verlässt. Angesprochen auf die Herausforderung von MLW Middleweight Champion Myron Reed an ihn, sagt er, dass MLW ihm einen dicken Scheck ausstellt, also bestreitet er natürlich auch gerne ein großes Titelmatch.

King Mo erklärt in einer Promo, dass Low Ki eigentlich nicht mehr wrestlen sollte. Wenn aber die Commissions ihn nicht stoppen, dann wird er dafür sorgen, dass Low Ki der Realität ins Auge sieht.

Dan Lambert spricht in einer Promo darüber, dass er sehr wütend war, als er den Turnierbaum des Opera Cup sah. Sein Anwalt bemüht sich derzeit darum, dass Low Ki eine Teilnahme nicht erlaubt wird.

Rich Bocchini und Jared St. Laurent wollen über Richard Hollidays Sieg sprechen, sie werden aber von Salina de la Renta unterbrochen. Sie droht mit einer Klage gegen MLW, wenn sie nicht wie versprochen im Januar eine Ausgabe von „Fusion“ produzieren darf.

2. Match
Singles Match
Calvin Tankman gewann gegen Robert Martyr via Pin nach dem Tankman Driver.
Matchzeit: 01:14

Calvin Tankman widmet seinen Sieg anschließend seiner Familie. Sein Ziel ist es, jeden zu schlagen, bis er Champion ist.

Rich Bocchini gibt uns ein Update zu Hammerstones Verletzungen. Hammerstone wird am Telefon zugeschaltet und fragt, ob der MLW-Arzt eigentlich von der Contra Unit bezahlt wird. Seine Verletzungen halten ihnen nicht einmal vom Training ab und er kündigt an, dass er zurückkehren und die „Black Hand“ der Contra Unit abfertigen wird.

Joseph Samael erklärt in einer Promo, dass Hammerstone schon so gut wie tot ist.

3. Match
Opera Cup 2020 – 1. Runde – Singles Match
Tom Lawlor gewann gegen Rocky Romero via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 17:43
– Tom Lawlor wird somit im Halbfinale auf den Gewinner des Matches ACH vs. Laredo Kid treffen.

Tom Lawlor beklagt sich nach dem Match darüber, dass er im letzten Jahr nicht am Opera Cup teilnehmen konnte. Dieses Jahr wird er das Turnier aber gewinnen und sich neben Namen wie George Hackenschmidt und Stu Hart einreihen.

Rich Bocchini hypt für die nächste Woche die Erstrundenmatches Low Ki vs. Davey Boy Smith Jr. und ACH vs. Laredo Kid, außerdem wird vermutlich die „Black Hand“ der Contra Unit ein Match bestreiten. Mit Bildmaterial der „Black Hand“ findet die Ausgabe ihr Ende.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show und weitere Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/