*Enthält Spoiler* Pläne für den „TLC: Tables, Ladders & Chairs“-PPV stehen noch nicht fest – Backstage-Notizen zum Abschied des Undertakers – Seth Rollins vorerst aus den Shows geschrieben – Zwei Matches für NXT bestädigt – Wer war der Gobbledy Gooker?

24.11.20, von Jens "JME" Meyer

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe in der nächsten Woche wurde ein Triple Threat Match zwischen AJ Styles, Keith Lee und Riddle angekündigt, dessen Sieger eine Chance auf die WWE Championship von Drew McIntyre erhalten wird. Wie Dave Meltzer allerdings im Wrestling Observer Radio berichtet, ist für den „TLC: Tables, Ladders & Chairs“-PPV am 20. Dezember ein Titelmatch zwischen WWE Champion Drew McIntyre und Braun Strowman geplant. Somit wäre es naheliegend, dass Strowman nächste Woche dem #1 Contenders Match hinzugefügt wird und wir ein 4 Way Match anstelle eines Triple Threat Matches sehen werden. Von Braun vs. Drew abgesehen, ist es noch weitestgehend unklar, welche Card man bei „TLC: Tables, Ladders & Chairs“ präsentieren wird. Laut Meltzer stehen abgesehen vom WWE Championship Match noch keine Paarungen fest, selbst WWE Universal Champion Roman Reigns vs. Daniel Bryan könnte noch auf den „Royal Rumble“ im Januar verschoben werden, auch wenn man mit diesem Match im Moment noch für „TLC“ plant.

– Die WWE-Legenden, die am Sonntag für den Abschied des Undertakers bei der „Survivor Series“ vor Ort waren, nahmen im Laufe des Sonntags Material für WWE-Dokumentationen auf. Den ganzen Tag verbrachte man damit, Interviews mit den alten Weggefährten des Takers aufzuzeichnen. Natürlich waren auch Michelle McCool sowie weitere Familienmitglieder des „Deadman“ vor Ort und hinter den Kulissen spielten sich emotionale Szenen ab. Auch Edge war anwesend, denn auch er ist gut mit Mark Calaway befreundet.

– Seth Rollins absolvierte am Sonntag bei der „WWE Survivor Series“ seinen vorerst letzten Auftritt. Der 34-jährige wird bis zur Geburt ihres gemeinsamen Kindes im Dezember nun Zeit mit seiner Verlobten Becky Lynch verbringen. Aktuell ist noch unklar, wie lange er pausieren wird, vermutlich wird er aber spätestens beim „Royal Rumble“ wieder mit von der Partie sein.

– Für die morgige NXT-Ausgabe wurde mittlerweile ein Ladder Match zwischen einem Mitglied der Undisputed Era (Adam Cole, Roderick Strong, Bobby Fish & Kyle O’Reilly) und einem Mitglied der Kings of NXT (Pat McAfee, Pete Dunne, NXT Tag Team Champions Oney Lorcan & Danny Burch) angekündigt. Das Team des Siegers wird dann beim War Games Match der beiden Gruppierungen bei „NXT Takeover: WarGames 2020“ am 06. Dezember den Vorteil erhalten. Darüber hinaus wird es bei NXT in dieser Woche zum Match Ember Moon vs. Candice LeRae kommen.

– Zum Abschluss noch eine kleine Randnotiz: Im Kostüm des Gobbledy Gooker steckte am Sonntag beim „WWE Survivor Series“-PPV übrigens niemand anderes als Drew Gulak.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




3 Antworten auf „*Enthält Spoiler* Pläne für den „TLC: Tables, Ladders & Chairs“-PPV stehen noch nicht fest – Backstage-Notizen zum Abschied des Undertakers – Seth Rollins vorerst aus den Shows geschrieben – Zwei Matches für NXT bestädigt – Wer war der Gobbledy Gooker?“

Ds_tq sagt:

Wie krass wäre es, wenn das Kind von Rollins am 24. Dezember geboren werden würde 😂
Könnte man super in die Story einbauen

Erdnuckel sagt:

@Ds_tq Soweit ich weiß, ist der 24ter nett, aber für die US Amis soll der 25ter wichtiger sein. Von daher … 😀

Maximus sagt:

MCentyre vs Edge bei Wrestlemania hätte was ,aber man vergibt zwei gute Optionen ,sollte es vielleicht so kommen.
Edge vs Orton im finalen Match.
Lesnar vs MCentyre im Revanche Match

Aber natürlich wäre MCentyre vs Edge ein frisches Duell und hätte definitiv was.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/