Kurzer Run von James Storm bereits wieder beendet – Chael Sonnen lehnte Programm mit Ken Shamrock ab – Ehemaliger Knockouts Champion vor Rückkehr – Impact bereits seit einiger Zeit an Killer Kelly interessiert – Vorschau auf Impact Wrestling

24.11.20, von Jens "JME" Meyer

– Die Rückkehr von James Storm war offenbar nur von sehr kurzer Dauer. Sein Deal umfasste demnach lediglich zwei Matches, die er bei „Bound for Glory“ und „Turning Point“ mittlerweile auch bereits absolviert hat.

– Der frühere UFC-Star Chael Sonnen soll mit Impact Wrestling über eine mögliche Fehde gegen Ken Shamrock gesprochen haben. Der 43-jährige, welcher heute als MMA-Analyst bei ESPN-Shows tätig ist, entschied sich letztlich aber gegen ein Engagement.

– Laut Informationen des PWInsiders steht Taylor Wilde vor ihrer Rückkehr zu Impact Wrestling. Die ehemalige Knockouts Championesse sollte bereits im Frühjahr zurückkehren, aufgrund der Showabsagen im Angesicht der Coronavirus-Pandemie fiel ihr Comeback aber bis heute ins Wasser. Shantelle Malawski, so ihr bürgerlicher Name, stand von 2008 bis 2010 bei TNA unter Vertrag, hat aber seit Februar 2011 kein Match mehr bestritten. Seit 2015 arbeitet die 34-jährige als Feuerwehrfrau.

– Die ehemalige wXw Women’s Championesse und NXT UK Wrestlerin Killer Kelly wird bekanntlich an der Seite von Renee Michelle, der Ehefrau von Drake Maverick, am Turnier um die reaktivierte Impact Knockouts Tag Team Championship teilnehmen. In einem Interview mit Fightful.com verriet die 28-jährige Portugiesin, dass man bei Impact schon einige Zeit an ihr interessiert war, allerdings verhinderte die Coronavirus-Pandemie und Visa-Probleme einen früheren Start. Aktuell ist sie sich noch nicht sicher, ob sie in die Vereinigten Staaten umziehen wird, bis Dezember wird sie aber vorerst in den USA weilen.

– In der letzten Woche brachte die Company ihre letzten TV-Tapings des Jahres 2020 über die Bühne und wie mittlerweile bekannt wurde, war auch Kenzie Paige mit von der Partie. Die 19-jährige wurde von Tom Prichard trainiert und steigt seit dem Jahr 2018 in den Ring und in diesem Jahr war sie bereits sieben Mal als Aufbaugegnerin bei All Elite Wrestling im Einsatz.

– Bei der heutigen Ausgabe von „Impact Wrestling“ wird Rich Swann seine Impact World Championship gegen Ken Shamrock aufs Spiel setzen und auch das Turnier um die Impact Knockouts Tag Team Championship wird fortgesetzt. Außerdem werden die Good Brothers einen „phänomenalen Gegner“ für Ethan Page bestimmen. Sollte Page dieses Match gewinnen, so erhalten The North eine weitere Chance auf die Impact Tag Team Championship von Karl Anderson & Doc Gallows. Darüber hinaus muss sich Johnny Swinger vor dem Gericht der Wrestler zum Mordanschlag auf John E. Bravo äußern. Hierzulande wird die Show ab 2 Uhr live und kostenlos auf dem Twitch-Channel der Promotion (Klick!) zu sehen sein. Nachfolgend das angekündigte Line-up:

Impact Wrestling #853
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 24. November 2020

Impact World Championship
Singles Match
Rich Swann (c) vs. Ken Shamrock

The Good Brothers bestimmen den Gegner – Singles Match
Ethan Page vs. TBA

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Unter Verdacht: Johnny Swinger muss sich vor dem Wrestler’s Court zu den Schüsssen auf John E. Bravo äußern
* Das Impact Knockouts Tag Team Title Turnier geht weiter.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „Kurzer Run von James Storm bereits wieder beendet – Chael Sonnen lehnte Programm mit Ken Shamrock ab – Ehemaliger Knockouts Champion vor Rückkehr – Impact bereits seit einiger Zeit an Killer Kelly interessiert – Vorschau auf Impact Wrestling“

DDP81 sagt:

Ken ist körperlich echt noch mega fit. Aber im Gesicht kann er das Alter nicht vertuschen….

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://www.fittaste.com/