Kategorie | NXT, WWE, WWE Showergebnisse

WWE „NXT:UK #120“ Ergebnisse & Bericht vom 19.11.2020 (inkl. Highlight-Videos & Abstimmung)

20.11.20, von "Chr1st1an"

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

Umfrageergebnis

Loading ... Loading ...

WWE „NXT:UK“ #120
Ort: BT Sports Studios, London, UK
Erstausstrahlung: 19. November 2020

Highlight-Video zur Show:

Vor dem üblichen Showintro sehen wir ein Promo-Video zum heutigen Main Event. NXT UK Women’s Champion Kay Lee Ray verteidigt ihren Titel in einem Falls Count Anywhere Match gegen Piper Niven. Danach folgt das Showintro und die Kommentatoren Vic Joseph und Nigel McGuinness begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von NXT UK.

1. Match
Singles Match
Joe Coffey gewann gegen Sam Gradwell via Pin nach dem Best for the Bells.
Matchzeit: 07:02

Nach dem Match erklärt Joe Coffey, dass NXT UK sein Königreich ist.

Früher am Abend gab es eine Ankündigung von Sid Scala bezüglich der NXT Cruiserweight Championship und Jordan Devlin. Er wurde aber schnell von Devlin unterbrochen und dieser stellte klar, dass sowohl Scala als auch Johnny Saint ihm dankbar sein müssen, da er den Titel erst zu diesem Brand geholt halt. Kenny Williams und Amir Jordan kamen dazu und zeigten großes Interesse an einem Titelmatch. Devlin schien kein Problem damit zu haben und sagte, dass sich einer von den Beiden einfach bei ihm melden solle.

Wir sehen ein Highlight-Video des Titelmatches zwischen Ilja Dragunov und WWE United Kingdom Champion WALTER.

Alexander Wolfe will backstage eine Promo halten, allerdings wird er durch die feiernden Mitglieder von Gallus unterbrochen. Joe Coffey verteidigt die lautstarken Feierlichkeiten und fragt Wolfe, ob dieser denn ein Problem damit hat. Des Weiteren beschuldigt er Wolfe, ihm gegen WALTER den Titel gekostet zu haben. Beide Männer deuten ein baldiges Match an, bis Wolfe die Szenerie verlässt.

2. Match
Tag Team Match
Pretty Deadly (Sam Stoker & Lewis Howley) gewannen gegen Oliver Carter und Ashton Smith via Pin an Smith durch Howley nach einem Roll-up.
Matchzeit: 08:30

Wir sehen South Wales Subculture (Mark Andrews & Flash Morgan Webster) im WWE Performance Center in London. Sie zeigen sich wenig begeistert über die Aktionen von Wild Boar & Primate. Sowohl Andrews als auch Webster machen in ihrer Promo deutlich, dass sie sich an The Hunt und Eddie Dennis rächen wollen.

Wir sehen ein Promo-Video zum NXT UK Neuling Rampage Brown.

3. Match
Singles Match
Saxon Huxley gewann gegen Levi Muir via Pin nach einer Clothesline.
Matchzeit: 03:32
– Jack Starz kam während des Matches heraus, um Levi Muir anzufeuern.

Trent Seven und A-Kid sprechen über den NXT UK Heritage Cup. Beide haben nur ein Ziel im Kopf: sie wollen sich zum ersten Heritage Cup Sieger krönen.

Nächste Woche wird Jordan Devlin seine NXT Cruiserweight Championship gegen Amir Jordan verteidigen

Nun wird es endlich Zeit für den Main Event des Abends. Bevor es allerdings losgehen kann, attackiert Piper Niven außerhalb des Rings Kay Lee Ray. Danach wirft sie Ray in den Ring und das Match kann losgehen.

4. Match
NXT UK Women’s Championship
Falls Count Anywhere Match
Kay Lee Ray (c) gewann gegen Piper Niven via Pin nachdem beide durch einen Tisch gefallen waren.
Matchzeit: 14:59
– Jinny kam während des Matches heraus, um Piper Niven zu konfrontieren. Allerdings ließ sich Niven nicht lange aufhalten und so warf sie Jinny über die Barrikaden außerhalb des Rings.
– Nach ein paar Minuten kam Jinny mit einem Stuhl bewaffnet zurück. Mittlerweile befanden sich die Kontrahentinnen im Backstagebereich. Jinny traf Niven mit dem Stuhl am Rücken und diese fiel gemeinsam mit Ray durch einen Tisch. Glücklicherweise fiel Ray auf Niven und blieb auf dieser liegen, sodass der Ringrichter bis drei zählte und Ray ihren Titel verteidigte.

Mit einer siegreichen Kay Lee Ray und einer zufriedenen Jinny findet die heutige NXT UK Ausgabe ihr Ende.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com