Kurt Angle mit Auftritt beim „WWE Survivor Series“-PPV – Große Fehde um WWE Championship geplant – Ehemaliger demokratischer Präsidentschaftskandidat verspricht Gewerkschaftsbefürwortern Unterstützung

18.11.20, von David "VidDaP" Parke

– WWE Hall of Famer Kurt Angle wird bei der „Survivor Series“ am kommenden Sonntag anwesend sein, so berichtet es der PWInsider. Noch gibt es keine offizielle Bestätigung dahingehend, ob Angle auch vor den Kameras auftreten wird, es ist aber davon auszugehen, dass er beim „Final Farewell“-Segment des Undertakers mit von der Partie ist. Wie wir schon berichteten, gibt es einige alte Stars und Freunde des Undertakers, die am Segment mitwirken werden, darunter Savio Vega, The Godfather und Kane.

– WWE Champion Drew McIntyre und Sheamus waren in den letzten Wochen wiederholt in gemeinsamen Backstage-Segmenten bei „Monday Night RAW“ zu sehen. So schenkte Sheamus dem Schotten im Rahmen der aktuellen Ausgabe ein Schwert, um ihn nach eigener Aussage zu inspirieren. Später bei „RAW Talk“ sprach Sheamus davon, dass er der im Jahr 2012 an Krebs verstorbenen Mutter McIntyres sehr nahe stand. Nach Informationen von Dave Meltzer (Wrestling Observer Radio) sollen diese Segmente zu einer Fehde zwischen den beiden führen. Zunächst gab es Spekulationen, dass Sheamus McIntyre den Sieg im Match gegen Orton kosten könnte, nun soll man aber eine langsam aufgebaute Fehde planen.

– Andrew Yang, in diesem Jahr mit der Bewerbung für das Amt des demokratischen Präsidentschaftskandidaten gescheitert, sprach über die Möglichkeit einer Gewerkschaft im professionellen Wrestling.

„Pro Wrestler, die der SAG-AFTRA [The Screen Actors Guild – American Federation of Television and Radio Artists] beitreten, ergeben sehr viel Sinn für mich. Sie sind in einer der meist geschauten TV-Shows, und das jede Woche.“

Yang führte fort, dass ein Sieg Joe Bidens bedeutet, dass er selbst den Wrestlern helfen könnte, das zu bekommen, was man ihnen schon seit Jahren schuldet. Ob Joe Biden Yang in sein Kabinett aufnimmt, bleibt aber abzuwarten. Die Debatte um eine Gewerkschaft im professionellen Wrestling hatte nach der Entlassung Zelina Vegas einiges an Fahrt aufgenommen. Auch die Vorsitzende der SAG-AFTRA nahm Kontakt zu ihr auf.

Quellen: Wrestling Observer Radio, wrestlingINC, PWInsider.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




5 Antworten auf „Kurt Angle mit Auftritt beim „WWE Survivor Series“-PPV – Große Fehde um WWE Championship geplant – Ehemaliger demokratischer Präsidentschaftskandidat verspricht Gewerkschaftsbefürwortern Unterstützung“

Sobel (der einzig echte) sagt:

Die WWE besteht im Moment nur aus implodierenden Freundschaften. Das ist ja toll, um Fehden aufzubauen, auf Dauer aber auch irgendwie frustrierend. Warum können sich nicht Mal zwei zusammen tun und ein cooles neues Team bilden? Sowas wie Owens und Bryan oder Sheamus und McIntyre…

DDP81 sagt:

Ich hoffe, dass ist jetzt Satire… Ich brauche nicht noch mehr zusammengewürfelte, zwangsläufig vorübergehende um den TT Titel antretende Teams oder später auch Champs… In einer Division, die Brandübergreifend aus nur 3 richtigen Tag Teams besteht…

Robert Basta sagt:

Ich finde es schade das Randy Orten nicht zur survivor seriös fährt ich hätte das Match Orton vs reigns gerne gesehen warum nicht beim Champion vs Champion macht eine Klausel the Winner Take ist all Match daraus machen

nWo-Joe sagt:

„Ich finde es schade das Randy Orten nicht zur survivor seriös fährt ich hätte das Match Orton vs reigns gerne gesehen warum nicht beim Champion vs Champion macht eine Klausel the Winner Take ist all Match daraus machen“

Und dann hat eine Brand, vermutlich RAW, keinen Titel mehr?

DDP81 sagt:

Nee, dann wäre klar, dass es mal wieder ein DQ Match wird, weil Fiend, Mit, Morrison, Drew eingreifen, von SD kommt kommt dann der Cousin um helfen, niemand anderes, weil Reigns und der uso ja alle zerstört haben.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com