Nach WWE-Entlassung: Zelina Vega streamt wieder und erhält die Unterstützung einer Gewerkschaft

15.11.20, von David "VidDaP" Parke

– Die Nachricht schlug gestern wie eine Bombe ein: Zelina Vega wurde von WWE entlassen, und das ganze wurde nur zehn Minuten nach einem Tweet bekannt gegeben, in dem sie verlauten ließ, dass sie Gewerkschaften unterstütze. Recht schnell wurde klar, dass aber nicht ihr Tweet der Grund für die Entlassung war, sondern generell die Streitigkeiten über Accounts der Superstars auf Plattformen wie Twitch oder Cameo. Vega hatte demnach überdeutlich verlauten lassen, dass sie ihren Twitch-Kanal behalten werde. Letzte Nacht streamte die 29-jährige dann auch erneut und sie war vom Support der Community überwältigt.

„Eure Unterstützung, das ist verrückt. Ich schätze das mehr, als ihr denkt. Es ist schön, zurück zu sein, aber, naja – 2.700 [Abonnenten] seit letzter Nacht. Danke, Leute, für die Subs und die Liebe.“

Nicht nur die Twitch-Community zeigte ihre Unterstützung, auch von außerhalb des Business erfuhr sie Rückhalt. So tweetete Gabrielle Carteris, Präsidentin von SAG-AFTRA (The Sreen Actors Guild – American Federation of Television and Radio Artists), dass sie Vega unterstützen würde und sie ihr eine E-Mail senden solle. Auch der Twitter-Account von SAG-AFTRA selbst antwortete auf Vegas ursprünglichen Tweet. Beide Nachrichten könnt ihr unten sehen. SAG-AFTRA repräsentiert ca. 160.000 Menschen in der Entertainment-Branche, darunter Sänger, Schauspieler und Journalisten. Sie gilt als die größte Gewerkschaft in Hollywood.

Noch eine letzte Anmerkung: Zelina Vega beginnt wie alle entlassenen Mitarbeiter der WWE mit ihrer 90-Tage-Klausel, welche es ihr verbietet, für andere Promotions in den Ring zu steigen. Dadurch wird sie frühestens Mitte Februar wieder im Ring zu sehen sein können. Sie verabschiedete sich auch vom WWE Universum und blickte trotz allem positiv auf ihre Zeit bei WWE zurück:

Quellen: wrestlingINC, twitch, twitter.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Themen! KLICK!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




1 Antwort auf „Nach WWE-Entlassung: Zelina Vega streamt wieder und erhält die Unterstützung einer Gewerkschaft“

Jon08 sagt:

Wahrlich eine gute Managerin von Andrade, im Ring normal, jedoch recht engagiert. Sie hatte auch keine allzu schlechtes Showing bei WWE, man hat ihr ihre Rolle abgekauft.

Gut, dass sie jetzt Unterstützung einer Gewerkschaft erhält. Und schön, dass sie, trotz allem positiv auf ihre WWE-Zeit zurück blickt, eine gute Sache.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com