Ratings von „AEW Dynamite #53“ und „WWE NXT #553“ vom 07.10.2020: Riesige Konkurrenz kostet beiden Shows Zuschauer

09.10.20, von Jens "JME" Meyer

AEW Dynamite #53 Rating vom 07.10.2020

– Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite“ am 07. Oktober 2020 wurde von durchschnittlich 753.000 Zuschauern gesehen. Die reichte für Platz 69 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 68). Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (866.000 Zuschauer) verlor man somit ca. 113.000 Zuschauer. Es schalteten diese Woche bei AEW ca. 114.000 Menschen mehr als bei NXT (639.000 Zuschauer) ein.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,31 Punkten (Vorwoche: 0,33 Punkte) auf Platz 19 am Mittwoch (Vorwoche: Platz 12).

Riesige Konkurrenz erhielt man in dieser Woche durch die Debatte der beiden potentiellen US-Vize-Präsidenten. Auf mehrere Sender verteilt sahen insgesamt 52,636 Millionen Menschen die Debatte! Auch zwei Spiele der MLB-Playoffs liefen zeitgleich, hier sahen 2,391 Millionen und 1,635 Millionen Zuschauern zu.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* Brian Cage vs. Will Hobbs sahen 767.000 Zuschauer, davon 414.000 in der Hauptzielgruppe. AEW hatte wie jede Woche den Nachteil einer deutlich schwächeren Lead-In Show. Die Sendungen vor NXT auf dem USA Network erreichen jede Woche deutlich mehr Zuschauer, als die Sendungen vor „AEW Dynamite“ auf TNT.

* Das Angle nach Brian Cage vs. Will Hobbs, eine Promo von Lance Archer und der Beginn von FTR vs. Jack Evans & Angelico verloren 7.000 Zuschauer (760.000 Zuschauer, davon 399.000 in der Hauptzielgruppe).

* FTR vs. Jack Evans & Angelico, das Angle mit den Best Friends nach dem Match sowie eine Promo von MJF gewannen 54.000 Zuschauer (814.000 Zuschauer, davon 396.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Hype-Video sowie die Ring-Intros für Brodie Lee vs. Cody verloren 37.000 Zuschauer (777.000 Zuschauer, davon 409.000 in der Hauptzielgruppe).

* Brodie Lee vs. Cody gewann 72.000 Zuschauer (849.000 Zuschauer, davon 436.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Die Promo von Cody nach dem Titelmatch, eine Promo von Kenny Omega und der Beginn von Big Swole vs. Serena Deeb verloren 126.000 Zuschauer (723.000 Zuschauer, davon 389.000 in der Hauptzielgruppe).

* Big Swole vs. Serena Deeb und die Promo von Jon Moxley verloren 86.000 Zuschauer (637.000 Zuschauer, davon 364.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Chris Jericho & Jake Hager vs. Luther & Serpentico sowie das Segment mit MJF im Anschluss gewannen 59.000 Zuschauer (696.000 Zuschauer, davon 399.000 in der Hauptzielgruppe).

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Zahlen! KLICK!

WWE NXT #553 Rating vom 07.10.2020

– Die NXT-Ausgabe auf dem USA Network am 07. Oktober 2020 sahen durchschnittlich 639.000 Zuschauer. Die reichte für Platz 77 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Mittwoch (Vorwoche: Platz 76). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche (732.000 Zuschauer) verlor man damit ca. 93.000 Zuschauer. Es schalteten bei NXT diese Woche ca. 114.000 Menschen weniger als bei AEW (753.000 Zuschauer) ein.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit 0,16 Ratingpunkten (Vorwoche: 0,19 Punkte) auf Platz 56 am Mittwoch (Vorwoche: Platz 50).

Riesige Konkurrenz erhielt man in dieser Woche durch die Debatte der beiden potentiellen US-Vize-Präsidenten. Auf mehrere Sender verteilt sahen insgesamt 52,636 Millionen Menschen die Debatte! Auch zwei Spiele der MLB-Playoffs liefen zeitgleich, hier sahen 2,391 Millionen und 1,635 Millionen Zuschauern zu.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf dem USA Network:

* KUSHIDA vs. Tommaso Ciampa sahen durchschnittlich 718.000 Zuschauer, davon 216.000 in der Hauptzielgruppe. Dies war der Höhepunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl. NXT hatte wie jede Woche den Vorteil einer deutlich stärkeren Lead-In Show. Die Sendungen vor NXT auf dem USA Network erreichen jede Woche deutlich mehr Zuschauer, als die Sendungen vor „AEW Dynamite“ auf TNT.

* Das Ende des Matches KUSHIDA vs. Tommaso Ciampa sowie die Promo von Ember Moon verloren 31.000 Zuschauer (687,000 Zuschauer, davon 251.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Höhepunkt der Show in der Hauptzielgruppe.

* Die Promos von Io Shirai und der Undisputed Era, Drake Maverick & Killian Dain vs. Chase Parker & Matt Martel sowie ein Video-Package zu Toni Storm verloren 33.000 Zuschauer (654.000 Zuschauer, davon 232.000 in der Hauptzielgruppe).

* Eine Vignette mit Johnny Gargano & Candice LeRae, Austin Theory vs. Leon Ruff sowie der Beginn von Austin Theory vs. Dexter Lumis gewannen 9.000 Zuschauer (663.000 Zuschauer, davon 238.000 in der Hauptzielgruppe).

* Austin Theory vs. Dexter Lumis sowie Video-Packages zu Cameron Grimes und Finn Balor vs. Kyle O’Reilly verloren 90.000 Zuschauer (573.000 Zuschauer, davon 200.000 in der Hauptzielgruppe).Dies war der Tiefpunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl.

* Ridge Holland vs. Danny Burch sowie eine weitere Vignette mit Johnny Gargano & Candice LeRae gewannen 39.000 Zuschauer (612.000 Zuschauer, davon 202.000 in der Hauptzielgruppe).

* Ein Timothy Thatcher Video, Ridge Hollands Abtransport sowie Shotzi Blackheart vs. Xia Li verloren 22.000 Zuschauer (590.000 Zuschauer, davon 178.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show in der Hauptzielgruppe.

* Ember Moon & Rhea Ripley vs. Dakota Kai & Raquel Gonzalez gewann 23.000 Zuschauer (613.000 Zuschauer, davon 179.000 in der Hauptzielgruppe).

Nachfolgend die Ratings von AEW und NXT in den einzelnen Zielgruppen im Vergleich. Da es NXT in dieser Woche nicht in die Top 50 schaffte, gibt es in den meisten Zielgruppen keine Werte. In Klammern die Zahlen aus der Vorwoche.

AEW auf TNTNXT auf USA
Personen 18-49:
0,31 (0,33)
Personen 18-49:
0,16 (0,19)
Frauen 18-49:
0,21 (0,23)
Frauen 18-49:
– (0,16)
Männer 18-49:
0,41 (0,44)
Männer 18-49:
– (0,22)
Personen 18-34:
0,18 (0,20)
Personen 18-34:
– (0,11)
Frauen 12-34:
0,16 (0,16)
Frauen 12-34:
– (0,09)
Männer 12-34:
0,15 (0,16)
Männer 12-34:
– (0,15)
Personen 12-17:
0,13 (0,12)
Personen 12-17:
– (0,13)
Personen 25-54:
0,35 (0,40)
Personen 25-54:
– (0,22)
Personen 35-49:
0,44 (0,46)
Personen 35-49:
– (0,27)
Personen 50+:
0,26 (0,34)
Personen 50+:
– (0,37)

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Zahlen! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com