AEW plant wohl ein Managerspiel für mobile Geräte – Hintergründe zur Verpflichtung von Will Hobbs – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Vier Matches angekündigt – Die aktuellen Top 5 Rankings

23.09.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Rusev WM Axxess 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Indie Wrestler Will Hobbs hat bekanntlich in der letzten Woche einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterzeichnet. In einem Update zu seiner Verpflichtung heißt es nun, dass er Tony Khan, CEO und Präsident von AEW, bei seinen Jobber-Einsätzen bei „AEW DARK“ beeindrucken konnte. Khan bookte Hobbs daraufhin in ein Match gegen Darby Allin bei „AEW Dynamite“ und war sogar selbst an der Zusammenstellung dieses Matches involviert. So wollte man mit diesem Match zeigen, dass Allin auch einen körperlich weit überlegenen Gegner schlagen kann. Der AEW President war begeistert von Hobbs Performance. Mit seiner Teilnahme an der Casino Battle Royal beim „All Out“-PPV begann der Push für Hobbs und er bekam einen Vertrag angeboten.

– Neben dem für PlayStation und XBOX geplanten Videospiel möchte AEW wohl auch ein Spiel für Smartphones und Mobile Geräte auf den Markt bringen. So sicherte man sich kürzlich die Rechte für „All Elite Wrestling: Elite General Manager“ und „Elite GM“ im Bereich „herunterladbare Spielsoftware für mobile Geräte und Telefone“. Wann die jeweiligen Spiele auf den Markt kommen sollen, ist noch nicht bekannt.

– Für die heutige „AEW Dynamite“-Ausgabe wurden bisher ebenfalls vier Matches sowie ein Auftritt von Chris Jericho angekündigt. Brodie Lee verteidigt die AEW TNT Championship gegen Orange Cassidy, AEW World Champion Jon Moxley, Will Hobbs & Darby Allin treffen auf Lance Archer, Brian Cage & Ricky Starks, Miro bestreitet sein erstes Match gegen einen noch unbekannten Gegner und Hikaru Shida & Thunder Rosa bekommen es mit Diamante & Ivelisse zu tun.

All Elite Wrestling Dynamite #51
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 23. September 2020

AEW TNT Championship
Singles Match
Brodie Lee (c) vs. Orange Cassidy

6 Man Tag Team Match
Jon Moxley, Will Hobbs & Darby Allin vs. Lance Archer (w/ Jake Roberts), Brian Cage & Ricky Starks (w/ Taz)

Tag Team Match
Hikaru Shida & Thunder Rosa vs. Diamante & Ivelisse

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Live-Auftritt von Chris Jericho.
* Miro steigt erstmals für AEW in den Ring.

– Nachfolgend noch die aktuellen Top 5 Rankings, welche am heutigen Mittwoch veröffentlicht wurden:

AEW World Champion: Jon Moxley (17-0-0 im Jahr 2020, 23-2-1 Gesamtrekord)
AEW TNT Champion: Brodie Lee (7-1-0 im Jahr 2020, 10-2-0 Gesamtrekord)

1. Lance Archer (13-1-0 im Jahr 2020, 13-1-0 Gesamtrekord)
2. Brian Cage (8-1-0 im Jahr 2020, 8-2-0 Gesamtrekord)
3. MJF (9-1-0 im Jahr 2020, 14-3-0 Gesamtrekord)
4. Cody Rhodes (18-2-0 im Jahr 2020, 26-7-1 Gesamtrekord)
5. Scorpio Sky (8-2-0 im Jahr 2020, 26-11-0 Gesamtrekord)

AEW Women’s World Champion: Hikaru Shida (17-1-0 im Jahr 2020, 22-7-0 Gesamtrekord)
1. Nyla Rose (9-2-0 im Jahr 2020, 16-6-0 Gesamtrekord)
2. Big Swole (8-3-0 im Jahr 2020, 10-8-0 Gesamtrekord)
3. Abadon (5-1-0 im Jahr 2020, 5-1-0 Gesamtrekord)
4. Penelope Ford (8-5-0 im Jahr 2020, 10-8-0 Gesamtrekord)
5. Britt Baker (4-6-0 im Jahr 2020, 13-10-0 Gesamtrekord)

AEW Tag Team Champions: FTR: Dax Harwood & Cash Wheeler (9-0-0 im Jahr 2020)
1. Best Friends: Chuck Taylor & Trent (16-6-0 im Jahr 2020)
2. The Young Bucks: Matt Jackson & Nick Jackson (7-3-0 im Jahr 2020)
3. The Natural Nightmares: Dustin Rhodes & QT Marshall (7-2-0 im Jahr 2020)
4. The Butcher and The Blade (9-5-0 im Jahr 2020)
5. Proud and Powerful: Ortiz & Santana (8-5-0 im Jahr 2020)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




2 Antworten auf „AEW plant wohl ein Managerspiel für mobile Geräte – Hintergründe zur Verpflichtung von Will Hobbs – Vorschau auf „AEW Dynamite“: Vier Matches angekündigt – Die aktuellen Top 5 Rankings“

TheFranchise sagt:

Also ich hoffe doch sehr, dass das AEW Spiel dann auch für die Switch kommen wird. Ich habe zwar einen Staubfänger, der sich Xbox One S nennt, aber lieber wäre mir eine Switch Version. Die N64 Klassiker, an denen man sich ja scheinbar gameplay-technisch orientieren möchte, haben ja auch mit wirklich mieser Grafik Spaß gemacht. Na vielleicht kommt dann doch eine Switch Pro und die bekommt dann einen Port. Gerade für die Jungs, wenn sie auf Reisen sind (sollte diese Zeit je wieder kommen), wäre eine Switch Version ja toll.

Ein Manager Spiel würde ich mir trotz Mobile Game Abneigung durchaus mal anschauen!

Teddi Westside sagt:

AEW All Out für die ps5 wäre nett

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com