NJPW „G1 Climax 30 – Tag 2“ Ergebnisse aus Osaka, Japan (20.09.2020)

20.09.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

Umfrageergebnis

Loading ... Loading ...

New Japan Pro Wrestling „G1 Climax 30 – Tag 2“
Ort: EDION Arena Osaka in Osaka, Japan
Datum: 20. September 2020

1. Match
Singles Match
Yota Tsuji gewann gegen Gabriel Kidd via Submission in einem Boston Crab.
Matchzeit: 09:15

2. Match
NJPW G1 Climax 30 – Block B – Singles Match
Juice Robinson [2] gewann gegen YOSHI-HASHI [0] via Pin nach der Pulp Friction.
Matchzeit: 15:57

3. Match
NJPW G1 Climax 30 – Block B – Singles Match
Toru Yano [2] gewann gegen SANADA [0] via Count Out.
Matchzeit: 06:16

4. Match
NJPW G1 Climax 30 – Block B – Singles Match
KENTA [2] gewann gegen Hirooki Goto [0] via Submission im GAME OVER.
Matchzeit: 17:15

5. Match
NJPW G1 Climax 30 – Block B – Singles Match
Zack Sabre Jr. [2] gewann gegen EVIL [0] via Pin nach dem European Clutch.
Matchzeit: 15:54

6. Match
NJPW G1 Climax 30 – Block B – Singles Match
Tetsuya Naito [2] gewann gegen Hiroshi Tanahashi [0] via Pin nach dem Destino.
Matchzeit: 27:16

Zwischenstand im G1 Climax 30:

Block A:

1. Will Ospreay [2]
1. Kota Ibushi [2]
1. Taichi [2]
1. Jay White [2]
1. Minoru Suzuki [2]
6. Tomohiro Ishii [0]
6. Shingo Takagi [0]
6. Jeff Cobb [0]
6. Kazuchika Okada [0]
6. Yujiro Takahashi [0]

Block B:

1. KENTA [2]
1. Juice Robinson [2]
1. Zack Sabre Jr. [2]
1. Toru Yano [2]
1. Tetsuya Naito [2]
6. SANADA [0]
6. Hirooki Goto [0]
6. EVIL [0]
6. YOSHI-HASHI [0]
6. Hiroshi Tanahashi [0]

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!




5 Antworten auf „NJPW „G1 Climax 30 – Tag 2“ Ergebnisse aus Osaka, Japan (20.09.2020)“

XXX sagt:

New Japan sollte schon längst mit der AEW die WWE komplett überholt haben,so krass gut wie die beiden sind!

Kvlt sagt:

NJPW wird nicht mehr lange brauchen und dann fegen die mit ihrem US Ableger sowohl AEW als auch WWE davon. Schon jetzt ist deren, noch kleines US Roster sehr stark. Wenn das mit den Covid-19 Beschränkungen vorüber ist und die NJPW Regulars aus Japan mit den US Regulars zusammen arbeiten können, dann können AEW und WWE abstinken.

Y2Jerichoholic sagt:

Yota gg Kidd – Guter Opener der Young Lions
Robinson gg Hashi – ging mir etwas zu lang.
Yano gg Sanada – Das Finish war der Grund dieses Match als das schwächste zu sehen
Kenta gg Goto – Ging länger als ich gedacht hatte. Aber war Ok so.
ZSJ gg Evil – Crowd ging gut mit bei diesem starken Match.
Naito gg Tanahashi – Das Match war mal wieder echt Sahne! Match des Abends!

Freue mich schon auf Tag 3 und 4 wobei ich wohl erst Tag 5 wieder Live sehen kann.

Masch sagt:

@ Kvlt

Ganz bestimmt, so ganz ohne TV-Deal wird das bestimmt ein Kinderspiel.

Jan Gando sagt:

Tja so kann man sich täuschen.
Der A Block liest zwar besser, aber der B Block war stärker und das deutlich wie ich finde.

Unglaublich wie schmal die Waden von Juice sind 😅

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com