Impact Wrestling #843 Ergebnisse und Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 15.09.2020 (inkl. Videos und Abstimmung)

16.09.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Welche Schulnote gebt ihr dieser Show?

Umfrageergebnis

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #843
Ort: Skyway Studios in Nashville, Tennessee, USA
Erstausstrahlung: 15. September 2020

Die Kommentatoren Josh Mathews und Madison Rayne begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von Impact Wrestling, bevor auch gleich das erste Match der Show auf dem Programm steht…

1. Match
Tag Team Match
Kylie Rae & Susie gewannen gegen Deonna Purrazzo & Kimber Lee via Pin an Kimber Lee durch Susie nach dem Panic Switch.
Matchzeit: 08:15

Backstage fordert Trey Miguel eine Chance auf die X Division Championship von Rohit Raju. Der Champion sagt, dass TJP und Chris Bey vor Miguel stehen und eher eine Titelchance bekommen. Miguel erwidert, dass er TJP mit Leichtigkeit erledigen kann.

Backstage sehen wir John E. Bravo telefonieren, als Tasha Steelz und Kiera Hogan vorbeikommen und sich als Trauzeugen bewerben. Jedoch kommt auch Fallah Bahh hinzu und Bravo bestätigt, dass Bahh dieser Trauzeuge wird.

2. Match
Tag Team Match
XXXL (Larry D & Acey Romero) gewannen gegen The Deaners (Cody Deaner & Cousin Jake) via Pin durch Larry D nach einem Knockout Punch
Matchzeit: 03:59

3. Match
Singles Match
Trey Miguel gewann gegen TJ Perkins via Pin nach einem Top Rope Meteora.
Matchzeit: 07:16

Im Backstagebereich werden The Rascalz (Dezmond Xavier & Zachary Wentz) von The North (Josh Alexander & Ethan Page), Ace Austin & Madman Fulton attackiert und ausgeschaltet.

Später erfahren die Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin), dass The Rascalz keine Ringfreigabe erhalten werden. The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) kommen hinzu und bieten den Tag Team Champions an, im heutigen Main Event auszuhelfen.

Rich Swann macht sich auf Krücken gestützt auf den Weg in den Ring. Er greift sich ein Mikrofon und fordert Scott D’Amore dazu auf, in den Ring zu kommen. Swann sagt dann, dass er zuhause dabei zusehen musste, wie der Typ, der seine Karriere beendete, den World Title gewann. Deshalb fordert er D’Amore nun dazu auf, ihm ein Match gegen Eric Young zu geben. D’Amore mag die Idee, aber Swann hat keine Ringfreigabe von den Ärzten. Swann versichert, dass er bis zum „Bound for Glory“-PPV fit sein wird und er ist auch die einzige, der EY seit seiner Rückkehr pinnen konnte. Nun kommt Eric Young heraus. Scott D’Amore versucht, einen Brawl zu verhindern, doch Young schubst ihn zu Boden. Es folgt eine kleine Prügelei, bis sich Young zurückzieht. Am Ende macht D’Amore das Titelmatch für den „Bound for Glory“-PPV offziell.

Taya Valkyrie will backstage von Rosemary wissen, warum sie ihr letzte Woche nicht gegen Tasha Steelz & Kiera Hogan geholfen hat. Rosemary versichert Taya, dass sie ihr diese Woche helfen wird.

4. Match
Singles Match
Willie Mack gewann gegen Brian Myers via Pin nach einem Stunner.
Matchzeit: 07:59

Backstage sehen wir Rosemary bei Havoc & Nevaeh. Rosemary will von Havoc die Erlaubnis, die „eine Person“ (aka James Mitchell), die ihre dämonische Hochzeit durchführen kann, wiederauferstehen zu lassen. Havoc lehnt dies ab und attackiert stattdessen Rosemary.

Moose beklagt sich bei Scott D’Amore darüber, dass er von EC3 gestalkt wird. D’Amore deutet an, dass sich Moose dies alles nur einbildet und geht dann weg. Plötzlich wird eine Videobotschaft von EC3 auf der Wand gezeigt. EC3 deutet einmal mehr an, den TNA World Heavyweight Title Belt zu zerstören, die Zeit läuft ab. Moose ruft daraufhin den „Demo God“ an und will von diesem wissen, ob er sich darin erinnert, als sein Titelgürtel gestohlen wurde, und ob er ihm einen Rat geben kann. Moose bedankt sich für den Rat und sagt, dass der „Bubbly“ das nächste Mal auf seine Rechnung geht.

Rhino lässt Heath durch die Hintertür ins Gebäude.

Wir sehen nun, wie Jordynne Grace einen Fotoshoot von Tenille Dashwood unterbricht. Jordynne informiert Tenille darüber, dass sie in der kommenden Woche gegeneinander in den Ring steigen werden.

5. Match
Singles Match
Kiera Hogan (w/ Tasha Steelz) gewann gegen Taya Valkyrie via Pin nach einem Swinging Backbreaker, nachdem Tasha Steelz für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 03:17

Rhino fordert Hernandez backstage zu einem Arm-Wrestling Rematch heraus. Dies ist nur eine Ablenkung, denn Heath schleicht sich an und stiehlt unbemerkt das Geld, welches auf dem Tisch liegt.

Backstage wird Rohit Raju nun auch von Chris Bey konfrontiert, auch dieser will eine Chance auf die X-Division Championship. Rohit antwortet, dass Bey von TJP besieht wurde, bevor eben jener TJP sowie Trey Miguel hinzukommen. Rohit Raju schlägt vor, dass die drei den #1 Contender in einem Triple Threat Match unter sich ausmachen sollten.

Josh Mathews gibt für die nächste Woche die Paarungen Jordynne Grace vs. Tenille Dashwood, Kimber Lee vs. Susie sowie TJP vs. Chris Bey vs. Trey Miguel um die X-Division Title #1 Contenderhship bekannt.

6. Match
8 Man Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander), Ace Austin & Madman Fulton vs. The Motor City Machine Guns (Alex Shelley & Chris Sabin) & The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) via Pin an Chris Sabin durch Ace Austin nach dem Northern Pass von The North.
Matchzeit: 11:28

Post Show

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show und weitere Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com