Retribution: Wer steckte diese Woche bei RAW unter den Masken? – Verlieren Andrade und Aleister Black ihren Push? – Mickie James möglicherweise verletzt – „WWE Clash of Champions: Gold Rush“: Weiteres Titelmatch und Stipulation angekündigt

15.09.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, M anny Andrade NXT Takeover Dallas 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Mit Nia Jax & Shayna Baszler vs. Liv Morgan & Ruby Riott um die WWE Women’s Tag Team Championship wurde am Montag ein weiteres Match für den „WWE Clash of Champions: Gold Rush“-PPV offiziell gemacht. Darüber hinaus bestätigte man bei RAW für das WWE Championship Match eine neue Stipulation. So werden Drew McIntyre und Randy Orton nun in einem Ambulance Match aufeinandertreffen. Nachfolgend die bisherige Matchcard:

„WWE Clash of Champions: Gold Rush“
Ort: Amway Center in Orlando, Florida, USA
Datum: 27. September 2020

WWE Championship
Ambulance Match
Drew McIntyre (c) vs. Randy Orton

WWE Universal Championship
Singles Match
Roman Reigns (c) vs. Jey Uso

WWE SmackDown Women’s Championship
Singles Match
Bayley (c) vs. Nikki Cross

WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Nia Jax & Shayna Baszler (c) vs. Liv Morgan & Ruby Riott

– Wie POST Wrestling berichtet, handelte es sich bei den Retribution-Mitgliedern, die gestern bei „Monday Night RAW“ zu sehen waren, um die NXT-Stars Dominik Dijakovic, Dio Maddin, Mia Yim, Mercedes Martinez und Shane Thorne. Diese Namen wurden innerhalb von WWE auf der innoffiziellen Rosterliste geführt. Alle fünf waren bereits in den letzten Wochen in dieser Rolle im Einsatz, ob sie letztlich auch als Mitglieder präsentiert werden, bleibt abzuwarten.

– Mickie James hat bei der gestrigen Ausgabe von „Monday Night RAW“ möglicherweise eine Schulterverletzung erlitten. Die 41-jährige verlor ihr gestriges Titelmatch gegen RAW Women’s Champion Asuka via Referee Stoppage und das Finish des Matches machte auf viele Beobachter einen merkwürdigen Eindruck. Auf Twitter deutete auch WWE Hall of Famer Mick Foley an, dass James eine Schulterverletzung erlitten hat und das Match deshalb vorzeitig gestoppt wurde.

– Aleister Black und Andrade könnten ihren Push verlieren. Beide gehörten zu den Projekten von Paul Heyman und nach dessen Entlassung RAW Executive Director im Juni wurde bereits spekuliert, dass dies keine gute Nachricht für den Niederländer und den Mexikaner sein dürfte, da Vince McMahon in ihnen deutlich weniger sah. Bei der gestrigen Ausgabe von „Monday Night RAW“ wurde eine Trennung von Andrade, Angel Garza und Zelina Vega angedeutet und eine sich anbahnende Fehde zwischen Andrade und Angel Garza würde wohl Letzterer gewinnen, da Vince in ihm deutlich mehr sieht. Derweil war Aleister Black in den letzten beiden Monaten bereits überwiegend Zaungast. Einem Sieg via DQ am 13. Juli bei „Monday Night RAW“ folgte eine Niederlage gegen Seth Rollins am 20. Juli 2020, bevor er den ganzen August über aufgrund einer Storyline-Verletzung pausierte. Anfang September kehrte er dann im Rahmen der „RAW Underground“-Segmente zurück, wo er zunächst einen Jobber besiegte, bevor er gegen Dabba-Kato verlor. Gestern folgte dann eine Niederlage gegen Kevin Owens.

Quelle: POST Wrestling, Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm:

DAZN.png




24 Antworten auf „Retribution: Wer steckte diese Woche bei RAW unter den Masken? – Verlieren Andrade und Aleister Black ihren Push? – Mickie James möglicherweise verletzt – „WWE Clash of Champions: Gold Rush“: Weiteres Titelmatch und Stipulation angekündigt“

Jon08 sagt:

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Epische Matchcard.
Vllt schafft es ja einer vom Hurt Business vs Apollo und Seth vs Domi with Mami und Papi auf die Cadd

Kvlt sagt:

„…und Seth vs Domi with Mami und Papi auf die Cadd“

Zu geil. 🙂 Ich glaub Waterboarding wäre angenehmer als sich die Show im ganzen zu geben. 🙂

Das Carstix sagt:

Es wird schrecklicher und schrecklicher….
Mal im Ernst, gegen den Push des neuen Überwrestlinggottes Dominik Mysterio, war Roman Reigns Push und John Cena nix dagegen.
Nur damit Rey nicht zu AEW geht. Den hört ich mit dem Schubkarren rübergefahren zu AEW.
Der Milchbubi soll auf einmal ein Top Babyface sein und steht über begnadeten Wrestler wie Alister Black.
Oh mein Gott kann ich nur sagen.
Ich werde nun meinen Hut nehmen und nach über 25 Jahren WWE das Handtuch schmeißen und einen vollständigen Wechsel zu AEW vollziehen.
Dort ist bei weitem auch nicht alles Gold was glänzt aber so eine Kindercomedy Kacke der WWE kann ich nicht länger ertragen und das mit dem Mysterio kotzt mich so dermaßen an.
Vergiss Roman Reigns, vergiss den Undertaker und Shawn Michaels… ES LEBE KING DOMINIK…. Der Pupser der ohne Papi und Mami nicht mal geradeaus Scheissen könnte.
Gott könnt ich Kotzen….🤢🤢🤢🤢

PredatorOne sagt:

@Das Carstix

Ich schließe mich dir voll und ganz an.
Wie kann man nen Aleister Black so verheizen.

Und Mysterio so pushen.

Zum kotzen 🤮 🤮 🤮 🤮 🤮

McCloud sagt:

Wen interessiert retribution selbst wen man sie demaskiert im wwe universe kennt die doch keiner erwartender da wirklich ein Pop.

Langweilig Ende

Sobel (der einzig echte) sagt:

Also, für Black kann ich nur hoffen, dass der nach seinem Vertragsende zurück nach Europa kommt. Alternativ wieder ein Wechsel zu NXT. Warum kann man sowas nicht machen? Hat man mit Balor und Theory auch gemacht! Und: da ist er WESENTLICH besser aufgehoben…

Fleischpeitsche sagt:

Ich fasse mich heute kurz: WWE ist 💩.

Danke an den Verfasser des Berichtes.

Micha sagt:

Ich hoffe das Ricochet wieder zu NXT kommt oder zu AEW geht…Denn es tut nur noch weh ihn in den Mainshows zu sehen

Dive like Orton sagt:

Um Aleister Black tut es mir wirklich unfassbar leid.
Ich fand ihn und seine Matches bei NXT großartig.

Ich kann mich da dem User Sobel nur anschließen.

Von und zu Haselschaf sagt:

Klar ist es dämlich und erschreckend, was man mit Dominik, Ricochet und Black macht aber denkt bitte daran, wer für diesen Käse verantwortlich ist. Es ist ja ganz gut, wenn man junge Leute pusht aber nicht so. Wrestler die alles mitbringen und Starpotential haben aber leider einem alten, kleingeistigen Mann nicht zusagen, werden abgesägt, Hauptsache man hat all ihre Rechte und werden stumpfsinnig verheizt.

Charls sagt:

@ Dive linke Orton.

Ich sehs genau so wie du.
Black sollte wieder zu NXT zurück, das gleiche gilt auch für Riccochet.
Bei HHH sind sie besser aufgehoben .

Man kann nur hoffen daß solche Wrestler wie Cole , Chiampa , Gargano, Strong ect. noch länger bei NXT bleiben .
Unter Vince hätten sie keine Chance.

Haehnchen sagt:

Tja ohne Publikum kriegt Vince nicht mit das mit Dominik keiner was anfangen kann, er kann nicht viel im ring, hat null ausstrahlung, ist super uninteressant. Tja aber eben verwandt mit Rey… Wrestling ist eben doch ein Familienbusiness, mit der richtigen Verwandtschaft haste nen riesen Bonus, zb Nia Jax, die einfach furhctbar in jeder hinsicht ist… aber kommt ja auch The Rocks Familie… das langt.

Da hat ein Alistair Black halt keine chance. Und ein Dominik kann noch so scheiße sein, er kriegt erstmal nen dicken Push. Der auch ganz sicher zu nem Gürtel führen wird (vllt erstmal nen midcard titel oder Tag Team) spätestens wenn das Publikum wieder zahlreich da ist wird aber selbst Vince merken wie egal den Leuten dieser Bubi ist.

CM King sagt:

Black bitte zu AEW oder zurück zu NXT, und das gleiche gilt auch für Andrade..

Der push für Dominik kommt definitiv zu früh aber man muss zugeben er hat im Ring echt was drauf und der ist erst am Anfang seiner Karriere.

Michhier sagt:

Von welchem Push für Dominik sprechen wir denn hier? Bisher ist er fast nur gegen Rollins angetreten und hat mehr verloren, als gewonnen, oder?

Jan Gando sagt:

„Von welchem Push für Dominik sprechen wir denn hier? Bisher ist er fast nur gegen Rollins angetreten und hat mehr verloren, als gewonnen, oder?“

Trotzdem ist er sehr präsent in den Shows und wird mehr als nur über den Klee gelobt. Ein Programm gegen Rollins ist sicher auch nicht das Schlechteste. Er ist nicht nur ein guter Wrestler, sondern lässt auch Andere mit seinem Können gut aussehen.

Solch ein Programm würde auch vielen Anderen helfen. Siehe alle anderen Kommentare zu diesem Thema.

Welche wieder zurück nach NXT schicken, ist sicher auch keine schlechte Idee, aber was macht man da mit denen? Die Meisten haben dort schon alles erreicht.

Michhier sagt:

@Jan Gando
Prinzipiell richtig mit der Präsenz,aber erwähntest du ja selber „solch ein Programm würde auch vielen anderen helfen“.
Die Frage ist ja nicht Mal wem, fast jeder würde von der OnAir time profitieren. Die Frage ist doch ehr warum nicht Dominik? Als einzige Antwort fällt immer:“ er ist der Sohn von misteryo…“
Jeder hat wohl seine Lieblinge und Dominik zählt wohl zu den wenigen die keiner mag, aber laut berichten und Kommentare kann es nicht an der Leistung liegen, bleibt wohl nur Neid.

Jan Gando sagt:

Mir ist es eh egal.
Ich schaue es nicht mehr. Ich diskutiere nur gerne mit. 😅

Die könnten auch Krümmelmonster einsetzen, wobei ich dann wieder einschalten würde 🤔

Nichts desto trotz, kaum einer hat so viel Eier wie Dominik beim einstecken von Sachen. Das muss man erstmal bringen in dem Alter und zumindest hat man mal wieder ein paar Leute auf die man setzt.

Michhier sagt:

Nun, dann redest mit mir ja mit dem richtigen. Sehe im Moment auch kein WWE. Aber vielleicht ist auch das der Grund warum ich nicht verstehe warum niemand mit Dominik zufrieden ist.
Evtl sind die meisten einfach traurig, das kein Undertaker vs Goldberg 2 kommt. An solche Klassiker wird der junge Mysterio natürlich nie Ran reichen.

Jan Gando sagt:

Jaja das alte WWE Problem. Man will jetzt endlich mal neue Leute aufbauen und dieses Mal auch wirklich!
Die eingefleischten Fans lockt man allerdings nicht damit hervor, weil man immer noch der Meinung ist, dass die Neuen niemals eine vergleichbare Strahlkraft erreichen.

Die beten eher um eine Verwirklichung von Undertaker vs Goldberg 2. Aber das will auch kaum einer sehen.
Man hätte einfach mit den Alten Stars Neue aufbauen müssen, wie man es im Wrestling seit gefühlt schon immer gemacht hat, aber man hat einfach den Anschluss verpennt. So hat man jetzt ein riesen Übergangsproblem.

Charly sagt:

Steckt Seth Rollins hinter der ganzen Sache von Retrbution? Seine Jünger wurden entlassen oder von Ihn in die Wüste geschickt. Oder warum greifen sie in keinen WWE Kampf in den Seth Rollins versrickt ist sondern immer nur bei anderen Kämpfen? Will Seth Rollins neue Jünger um sich scharren? Wann geben sich die Retrbution sich ohne Masken zu erkennen? Oder sind sie zu feige und trauen sich nur aus den Hinterhalt anzugreifen?

Michhier sagt:

Für mich fühlt es sich aber auch so an als ob die WWE überfahren wurde damit wie schnell die Fans neue Stars will. Die Jungs vom shield waren kaum im single Bereich, da waren 2 von 3 ausgelutscht und der dritte war nur am nörgeln. Und kaum wird wer gepusht, ist auch gefühlt die Hälfte aller Fans gegen ihn. Damit meine ich nicht nur Dominik.
Ich glaube wenn man jetzt ein paar Leute in die upercard holt und dort etabliert, bevor die Hallen gefüllt werden haben die dann eh verkakt. Die werden dann später total ausgebucht, weil die Fans „sie nicht hoch gejubelt“ haben.

TripleH72 sagt:

Mickie James sollte langsam einsehen, das ihre Wrestlerzeit vorbei ist und sich anderen Aufgaben innerhalb der Promotion widmen.Tut mir unglaublich leid, das Sie von so großem Verletzungpech verfolgt ist, dabei aber einfach nicht einsehen will das ihr Körper die Strapazen nicht mehr so mit macht wie zu ihrer Glanzzeit.

Für den Rest der WWE Sendungen kann man nur sagen, das die Promotion echt auf einem absteigenden Ast ist.Einzigst NXT kann man noch einigermaßen anschauen, aber auch nicht mehr jede Woche.

In den Indys läuft im Moment einiges besser ab als in der großen Liga.Es fehlt einfach an Abwechslung bei den Entertainern. Es fehlt einfach an Abwechslung was den Main Roster betrifft.

Mr.floppy sagt:

Was ist nur aus WWE geworden, Vince wirtschaftet den Läden echt runter mit seine Ideen und Änderungen. Und der geht einfach nicht. Und diese negativen Berichte was vermehrt zu Tage kommt macht es nicht besser. Mich interessiert nur NXT am Rande und nur noch die Storyline The Fiend & Bliss. Und ich bin der Meinung AEW hat da mehr zu bieten.

Frank Deppe sagt:

Tja da müssten die Angestellten auch mal auf die Barrikaden gehen. Ist aber nicht so leicht, weil immer irgendwelche Arschkriecher dabei sind die Vince bis zu den Füßen im Hintern stecken. Genau wie in einer normalen Firma.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com