Jon Jones bekommt von Dana White eine Chance auf die UFC Heavyweight Championship in Aussicht gestellt – UFC Fight Night 177 und Bellator 246 in der kommenden Nacht auf DAZN! – Fight-Ansetzungen der UFC – Paige VanZant wird Bare Knuckle Boxerin – Renan Barao unterschreibt bei Taura MMA – Cage Warriors nimmt Betrieb wieder auf

12.09.20, von Jens "JME" Meyer

UFC – Ultimate Fighting Championship: Jon Jones bekommt Chance auf die UFC Heavyweight Championship in Aussicht gestellt – Jack Hermansson vs. Darren Till im Dezember – UFC on ESPN 15 Ratings – Renato Moicano vs. Magomed Mustafaev geplant – UFC Fight Night 177 in der kommenden Nacht auf DAZN

Bellator MMA: „Bellator 246: Archuleta vs. Mix“ in der kommenden Nacht auf DAZN

Sonstige(s): Renan Barao unterschreibt bei Taura MMA – Paige VanZant wird Bare Knuckle Boxerin – Cage Warriors nimmt Betrieb wieder auf

Quelle: MMAFighting.com, Sherdog.com, MMAJunkie.com

UFC

– In einem Interview verkündete UFC-Präsident Dana White, dass der mehrfache Halbschwergewichtschampion Jon Jones (26-1, 1 NC) einen Titelkampf um den Schwergewichtstitel der UFC bekommen wird, jedoch erst nach Francis Ngannou (15-3). Der Mann aus dem Kamerun hatte sich die #1 Contendership zuletzt mit 4 Siegen durch Finish gegen Spitzengegner verdient.

– Die UFC hat für den Dezember 2020 einen wegweisenden Kampf im Mittelgewicht angesetzt. So werden am 5. Dezember die beiden europäischen Topstars Jack Hermansson (21-5) aus Schweden und Darren Till (18-3-1) aus England aufeinandertreffen. Der Veranstaltungsort ist noch unklar.

– UFC on ESPN 15: Munhoz vs. Edgar konnte auf ESPN durchschnittlich 869.000 Zuschauer erreichen. In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte man ein Rating von 0,32 Punkten.

– Am 17. Oktober soll ein wichtiger Leichtgewichtskampf stattfinden, wenn der Brasilianer Renato Moicano (14-3-1) auf den Russen Magomed Mustafaev (14-3) trifft. Moicano konnte u.a. Cub Swanson und Jeremy Stephen besiegen, Mustafaev hält Siege über Rafel Fiziev und Joe Proctor.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

– In der kommenden Nacht steht UFC Fight Night 177 mit dem Main Event Michelle Waterson vs. Angela Hill auf dem Programm. Die Main Card der Show wird in der kommenden Nacht, bzw. am frühen Sonntagmorgen, ab 2 Uhr deutscher Zeit live auf DAZN ausgestrahlt. Ein Abo beim Streamingdienst DAZN kostet 11,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen. Neben der UFC hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter „WWE Monday Night RAW“, „WWE Friday Night Smackdown“, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch gleichzeitig uns von wrestling-infos.de etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link durchführen: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

UFC Fight Night 177: Waterson vs. Hill
Datum: 12. September 2020
Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
Halle: UFC APEX

Main Card (DAZN)

Women’s Strawweight bout
Michelle Waterson vs. Angela Hill

Lightweight bout
Khama Worthy vs. Ottman Azaitar

Women’s Flyweight bout
Roxanne Modafferi vs. Andrea Lee

Light Heavyweight bout
Ed Herman vs. Mike Rodríguez

Lightweight bout
Bobby Green vs. Alan Patrick

Featherweight bout
Billy Quarantillo vs. Kyle Nelson

Preliminary Card (ESPN+)

Women’s Bantamweight bout
Julia Avila vs. Sijara Eubanks

Lightweight bout
Roosevelt Roberts vs. Kevin Croom

Heavyweight bout
Alexander Romanov vs. Roque Martinez

Catchweight (165 lbs.) bout
Brok Weaver vs. Jalin Turner

Welterweight bout
Bryan Barberena vs. Anthony Ivy

Women’s Flyweight bout
Sabina Mazo vs. Justin Kish​

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

Bellator

– In der kommenden Nacht steht Bellator 246 mit dem Main Event Juan Archuleta vs. Patchy Mix um die Bellator Bantamweight Championship auf dem Programm. Die Main Card der Show wird in der kommenden Nacht, bzw. am frühen Sonntagmorgen, ab 4 Uhr deutscher Zeit live auf DAZN ausgestrahlt. Ein Abo beim Streamingdienst DAZN kostet 11,99€ im Monat und ist monatlich kündbar. Sofern ihr noch keinen DAZN Account besitzt, könnt ihr den Dienst darüber hinaus im ersten Monat nach der Anmeldung kostenlos testen. Neben MMA hat DAZN zahlreiche andere Sportarten und Ligen im Programm, darunter „WWE Monday Night RAW“, „WWE Friday Night Smackdown“, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch gleichzeitig uns von wrestling-infos.de etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link durchführen: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

Bellator 246: Archuleta vs. Mix
Datum: 12. September 2020
Austragungsort: Uncasville, Connecticut, USA
Halle: Mohegan Sun Arena

Main Card (DAZN)

Bantamweight bout
Bellator Bantamweight Championship
Juan Archuleta vs. Patchy Mix

Welterweight bout
Jon Fitch vs. Neiman Gracie

Women’s Catchweight (131 lbs.) bout
Liz Carmouche vs. DeAnna Bennett

Catchweight (157 lbs.) bout
Derek Campos vs. Keoni Diggs

Preliminary Card (Bellator.com)

Middleweight bout
Daniel Madrid vs. Pat Casey

Middleweight bout
Ty Gwerder vs. George Tokkos

Heavyweight bout
Davion Franklin vs. Ras Hylton​

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

Sonstige(s)

– Die aufstrebende brasilianische MMA-Liga Taura MMA hat den ehemaligen UFC-Champion Renan Barao (34-9, 1 NC) unter Vertrag genommen. Weltbekannt wurde er für seine unglaubliche Serie von 32 Kämpfen ohne Niederlage, welche auch Siege über Urijah Faber, Eddie Wineland und Michael McDonald enthielt. Seit seiner Niederlage gegen TJ Dillashaw ging es für ihn jedoch abwärts, bis er die UFC verlies. Nun versucht er bei seinem neuen Arbeitgeber einen Neustart. Am 30. Oktober soll er seinen ersten Kampf bestreiten.

– Die ehemalige UFC-Kämpferin Paige VanZant (8-5) hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Doch anstatt bei einer MMA-Promotion unterschrieb sie bei der Bare Knuckle Box-Liga BKFC. Ein Angebot von Bellator MMA lehnte sie ab. Laut eigenen Angaben ist ihr neuer Vertrag mehrere Millionen schwer.

– Auch die britische Spitzenliga Cage Warriors nimmt im September wieder den Betrieb auf. Es sind insgesamt drei Shows geplant, die am 24., 25. und 26. September 2020 in Manchester, England stattfinden sollen. Bei Cage Warriors 114 wird der vakante Fliegengewichtstitel im Kampf zwischen Samir Faiddine (11-6) und Luke Shanks (6-1) neu vergeben. Bei Cage Warriors 115 trifft dann Bantamgewichtschampion Jack Cartwright (8-0) auf Gerardo Fanny (9-1) aus den Niederlanden und Mittelgewichtschampion Nathias Frederick (8-2-1) auf seinen Herausforderer Jamie Richardson (9-5). Bei Cage Warriors 116 werden gleich zwei vakante Titel vergeben. Max Coga (22-6-1) und Morgan Charriere (15-7-1) kämpfen um den Federgewichtstitel und Mason Jones (9-0) und Adam Proctor (12-1) um den Weltergewichtstitel.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com