Miro is All Elite! – Grund für Codys Auszeit – AEW World Championship Match für Jubiläumsfolge angekündigt – Thunder Rosa kehrt zurück – Sechs Matches für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Rating des „Countdown to AEW All Out“-Specials

10.09.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Cody Rhodes at Alpha-1 June 2017 (alt), bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Die große Überraschung der gestrigen „AEW Dynamite“-Ausgabe war sicherlich das Debüt des ehemaligen WWE-Superstars Miroslaw Barnjaschew, den die meisten Wrestlingfans wohl besser unter dem Namen Rusev kennen. All Elite Wrestling gab mittlerweile auch die Verpflichtung des 34-jährigen bekannt, der nun als Miro auftreten wird. Auf seinem Videokanal veröffentlichte Miro nach seinem Debüt ein Video, in welchem er zum Ausdruck brachte, wie sehr er sich auf die neue Herausforderung freut.

– Am Ende der gestrigen Show wurde enthüllt, aus welchem Grund sich Cody eine Auszeit nimmt. So enthüllt er in einem Video, dass er in der Jury der neuen Talentshow „Go-Big Show“ sitzen wird. Die von Bert Kreischer moderierte Show wird im Moment aufgezeichnet und im kommenden Jahr auf TBS ausgestrahlt. Neben Cody sitzen Snoop Dogg, Rosario Dawson und Jennifer Nettles in der Jury.

– Das einstündige „Countdown to AEW All Out“-Special am vergangenen Samstag auf TNT wurde von 357.000 Zuschauern gesehen. In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 49 Jahren – erreichte man ein Rating von 0,14 Punkten, was für Platz 23 im US-Kabelfernsehen am Samstag reichte. Dies ist eine Steigerung im Vergleich zum „Countdown to AEW Double Or Nothing“-Special, welches am Freitag, den 22. Mai auf TNT ausgestrahlt wurde. Diese Show sahen 344.000 Zuschauer (0,10 Ratingpunkte und Platz 23 in P18-49).

– Die nächste Titelverteidigung von AEW World Champion Jon Moxley wurde für die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 14. Oktober angekündigt. Beim einjährigen Jubiläum der Show wird Mox seinen Titel gegen Lance Archer aufs Spiel setzen.

– Im Moment ist noch nicht ganz klar, wann die „AEW Dynamite“ ausgestrahlt wird. Sollte die NBA-Playoff-Serie zwischen den Los Angeles Lakers und Houston Rockets nach sechs Spielen beendet sein, so wird man nächste Woche wie gewohnt am Mittwoch laufen. Sollte es aber ein siebentes Spiel geben, dann wird die reguläre Episode erst am Donnerstag ausgestrahlt. In diesem Fall würde man am Mittwoch, direkt im Anschluss an das Basketballspiel, ein einstündiges Special ausstrahlen, welches gestern aufgezeichnet wurde. Sollte „AEW Dynamite“ wiederum am Mittwoch auf Sendung gehen können, dann wird TNT das besagte Special am Dienstag, den 22. September ausstrahlen.

– NWA Women’s World Champion Thunder Rosa wird bereits nächste Woche ihre Rückkehr zu AEW feiern und wie Dave Meltzer berichtet, besitzt die 34-jährige mit Zustimmung von NWA President Billy Corgan mittlerweile einen Per-Date-Deal mit AEW. Rosa wird nächste Woche bei „AEW Dynamite“ gegen Ivelisse in den Ring steigen und ihr Titel wird auf dem Spiel stehen. Ebenfalls für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt ist ein Parking Lot Fight zwischen Proud and Powerful (Santana & Ortiz) und Best Friends (Chuck Taylor & Trent), ein Non-Title Match zwischen den AEW World Tag Team Champions FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) und Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy), Frankie Kazarian vs. Adam Page, Chris Jericho & Jake Hager vs. Private Party sowie ein Match von MJF gegen einen noch unbekannten Gegner. Wie Dave Meltzer berichtet, wurden außerdem Auftritte bzw. Promos von AEW World Champion Jon Moxley sowie Lance Archer & Jake Roberts für die nächste Episode aufgezeichnet. Nachfolgend das bisher offiziell angekündigte Line-up:

All Elite Wrestling Dynamite #50
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 16. oder 17. September 2020

Parking Lot Fight
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) vs. Best Friends (Chuck Taylor & Trent)

Non-Title Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) vs. Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy)

Singles Match
Frankie Kazarian vs. Adam Page

NWA Women’s World Championship
Singles Match
Thunder Rosa vs. Ivelisse

Tag Team Match
The Inner Circle (Chris Jericho & Jake Hager) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match
MJF vs. TBA

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




6 Antworten auf „Miro is All Elite! – Grund für Codys Auszeit – AEW World Championship Match für Jubiläumsfolge angekündigt – Thunder Rosa kehrt zurück – Sechs Matches für die nächste „AEW Dynamite“-Ausgabe angekündigt – Rating des „Countdown to AEW All Out“-Specials“

Fleischpeitsche sagt:

Miro = THE BEST MAN

Freu mich auf und für ihn. Ich hoffe sie machen es besser als vorher bei Archer, Cage oder Lee die all ihre ersten großen Matches um Titel verloren.

Ds_tq sagt:

Ich mag zwar Rusev bzw. Miro (muss mich echt noch gewöhnen an diesen Namen 😅), aber irgendwie gefiel er mir in seiner Anfangszeit damals als bulgarischer/russischer Zerstörer viel besser. Bei diesem Aufrtritt hier kam er ein bisschen wie ein Hipster rüber und weniger wie eine Bedrohung.
Aber ich will mich überraschen lassen was AEW so aus ihm macht.

Roman sagt:

@Ds_tq :

wirf mal einen blick auf seinen instagram account.
da ist nix von „zerstörer“.

tänzer, charmeur usw. ist einfach ne coole socke !

Teddi Westside sagt:

@roman

Er meinte ja auch den Charakter rusev zur Anfangszeit bei der wwe
Das er privat komplett anders ist weiß man ja

Morrison sagt:

Tja davhat sich die WWE ordentlich ins Bein geschossen.

Fleischpeitsche sagt:

Mal schauen wie lange Lana nun noch beim „Marktführer“ bleibt. Durchaus möglich dass es ähnlich läuft wie bei Moxley und Renée Young.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com