AEW Dynamite #49 Ergebnisse und Bericht aus Jacksonville, Florida, USA vom 09.09.2020 (inkl. Video und Abstimmung)

10.09.20, von Max "Mantis" Seichert

Welche Schulnote gebt ihr dieser Show?

Umfrageergebnis

Loading ... Loading ...

All Elite Wrestling Dynamite #49
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 09. September 2020

Pre Show

Main Show

Tony Schiavone steht vor dem Daily’s Place und begrüßt uns zu einer besonderen Ausgabe von „AEW Dynamite“. Earlier today: Chris Jericho und MJF kommen zufällig gleichzeitig in ihren SUVs an der Halle an. Jericho sagt, dass Jon Moxley bei „All Out“ betrogen hat, das konnte jeder sein. Er garantiert, dass MJF schon sehr bald AEW Champion sein wird. MJF bedankt sich artig bei Jericho und sagt, dass es fast schon ein Verbrechen war, dass dieser beim PPV gegen Orange Cassidy antreten musste. Maxwell glaubt, dass Jericho sich irgendwann den AEW World Title zurückholen wird. Letztlich trennen sich die Wege der Beiden wieder und wir bekommen mit, wie sowohl Jericho als auch MJF „What a loser“ sagen.

Es folgt das Opening-Video, bevor uns die Kommentatoren Jim Ross, Excalibur und Tony Schiavone zu einer neuen Ausgabe begrüßen.

1. Match
Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus w/ Marko Stunt) gewannen gegen The Lucha Brothers (Rey Fénix & Penta El Zero M) (w/ Eddie Kingston) via Pin an Rey Fénix durch Jungle Boy nach einem Canadian Destroyer von Penta El Zero M.
Matchzeit: 09:23
– Jungle Boy stieß Rey Fénix vor dem Finish in die Richtung von Penta El Zero M, der gerade für einen Canadian Destroyer heranflog. Die Aktion bekam damit Rey Fénix ab und Jungle Boy pinnte den Mexikaner mit einem Einroller.

Rey Fénix und Penta El Zero M geraden anschließend aneinander, aber The Butcher & The Blade kommen dazu und trennen die beiden Brüder. Eddie Kingston ergreift das Wort und beruhigt die Lucha Bros., denn im Gegensatz zu ihrem kleinen britischen Freund ist er für sie da. Sie sollten nicht gegeneinander kämpfen, sondern den Laden übernehmen. Nach etwas zögern reichen sich Rey Fénix und Penta El Zero M schließlich die Hände. Kingston betont danach noch, dass er bei „All Out“ niemals aus der Casino Battle Royal eliminiert wurde.

Es folgt eine Backstage-Promo von Jake Roberts & Lance Archer. Robert sagt, dass sie nicht hier sind, um mit tollen Autos zu spielen, sondern um Autos zu zerstören. Jon Moxley wird sich vor Angst in die Hose machen, wenn sie sich ihn schnappen. Archer fügt an, dass er genug von Moxley als Champion hat. Er wird sich den Titel holen und es gibt nichts, was Moxley dagegen tun kann.

Matt Hardy kommt nun in den Ring und ergreift das Wort. Er weiß, dass sein Sturz bei „All Out“ viele Menschen in Angst versetzte. Die Liebe und die Unterstützung, die er seit Samstag erhalten hat, waren überwältigend. Nach einigen Tests geht man davon aus, dass er wieder zu 100% gesund wird. Er wäre gerne der „toughest man alive“, stattdessen fühlt er sich aber wie der „luckiest man alive“. Er entschuldigt sich bei seiner Ehefrau Reby und seinem Kleinsten Barney für alles, was er sie am Samstag durchmachen ließ. Das Broken Rules Match bei „All Out“ war am Ende nicht das, was er sich erhofft hat. Für ihn ist es nun an der Zeit, wieder gesund zu werden. Er wird in den Ring zurückkehren und wieder Matches gewinnen. Für ihn ist es an der Zeit, sich auf die Jagd nach der AEW World Championship zu machen. Pro-Wrestling ist seine Liebe und seine Leidenschaft, seine Reise ist noch nicht vorbei.

2. Match
Singles Match
Orange Cassidy gewann gegen Angélico (w/ Jack Evans) via Pin nach dem Orange Punch.
Matchzeit: 02:42

Orange Cassidy wird nach dem Match von Santana & Ortiz attackiert, woraufhin Best Friends (Trent & Chuck Taylor) den Save machen.

Alex Marvez klopft backstage an die Tür der Young Bucks. Zunächst erhält er keine Antwort, dann öffnen sie aber die Tür, nur um Marvez Superkicks zu verpassen.

Tony Schiavone begrüßt nun Kip Sabian & Penelope Ford im Ring. Kip Sabian wirft Schiavone aus dem Ring, denn wenn ihn jemand interviewen dürfte, dann nur Jim Ross. Dann bewirbt er seinen Twitch-Account, bevor er seinen Trauzeugen vorstellen will. Dieser sei gutaussehend, loyal und teile die gleiche Leidenschaft. Heraus kommt daraufhin Brian Pillman Jr., aber er ist nicht die Person, die Sabian meinte. Sein Trauzeuge wird nämlich niemand anderes sein als Miro (fka Rusev)! Der Bulgare kommt daraufhin heraus und ergreift das Wort. Er sagt, dass er 10 Jahre unter einem Glasdach mit einem imaginären „Brass Ring“ gelebt hat. Diesen „Brass Ring“ können „sie“ sich aber in den Hintern schieben. Gerne wird er Sabians Trauzeuge sein. Ihn wird man fortan nicht nur bei Twitch als besten Gamer sehen, vielmehr kann man einschalten und dabei zusehen, wie er Woche für Woche Leute auseinandernimmt. Sein Name ist Miro und er ist All Elite!

Backstage wird Adam Page nun von Tony Schiavone interviewt. Er gibt zu, dass er viele Fehler gemacht hat. Diese Fehler haben ihm zwei seiner besten Freunde gekostet. Schiavone will wissen, wie es um seine Freundschaft mit Kenny Omega steht. Page antwortet, dass sie schon einige Hürden genommen haben und sie werden sich auch die AEW World Tag Team Championship zurückholen. Er glaubt nicht, dass ihre Zeit als Team vorüber ist.

3. Match
No DQ Match
The Inner Circle (Chris Jericho & Jake Hager) gewannen gegen Sonny Kiss & Joey Janela via Pin an Sonny Kiss durch Jake Hager nach dem Head and Arm Choke.
Matchzeit: 09:42
– Chris Jericho hatte vor dem Finish einen Feuerlöscher gegen Sonny Kiss eingesetzt.

Chris Jericho kündigt nach dem Match an, dass er gemeinsam mit Jake Hager auf die Jagd nach der AEW World Tag Team Championship gehen wird.

MJF meldet sich zu Wort. Er nennt Moxley einen Betrüger. Seine Kampagne sollte den Hoffnungslosen neue Hoffnung geben und ihn zum Champion machen, aber es war ein Fehlschlag. Deshalb feuert er nun seine Stab. Dann widmet er sich Wardlow, den er für seine Niederlage verantwortlich macht. MJF erinnert Wardlow daran, dass er seine Gehaltsschecks ausstellt, nicht Tony Khan. Er ist der Einzige, der Wardlows Potential erkannt hat und sich um ihn kümmert. Deshalb würde er es begrüßen, wenn sich Wardlow zusammenreißt. Außerdem könnte er dafür sorgen, dass Wardlows Familie auf der Straße landet. MJF will deshalb von Wardlow wissen, ob sie ein Problem haben, was dieser mit „Nein“ beantwortet.

In einer Backstage-Promo sagt nun Jon Moxley, dass es nicht leichter wird, seine AEW World Championship zu verteidigen. Es gibt keinen leichten Weg und er muss immer bereit sein. Egal was einige Leute sagen, tief in seinem Herzen weiß er, dass er unaufhaltsam ist. Viele sehen in Archer ein Monster, er sieht aber nur einen Mann. Mox fragt sich, ob es da draußen wirklich jemanden gibt, der gegen ihn wetten würde.

FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) und Tully Blanchard wollen im Ring nun den Gewinn der AEW World Tag Team Championship feiern. Blanchard sagt, dass Moxley der beste AEW Champion und FTR das beste Tag Team der Welt sind. Weitere Tag Teams haben sich um den Ring versammelt und Cash Wheeler & Dax Harwood beleidigen SCU, Private Party, Gunn Club und Jurassic Express. Luchasaurus & Jungle Boy werden nächste Woche ein Non-Title Match gegen FTR bestreiten und kommen nun in den Ring. Nach einem Handgemenge ziehen sich Cash Wheeler & Dax Harwood zurück.

Taz begibt sich nun zu den Kommentatoren, während Ricky Starks als Darby Allin verkleidet herauskommt. Starks sagt, dass es einen Grund gibt, warum niemand mit Allin ein Team bilden will und warum er immer alleine herumsitzt, egal wo er auch ist. Er sitzt nun angeschlagen und allein zuhause, weil er rücksichtslos ist. Die Leute sagen, dass Allin unermüdlich ist, aber er selbst wird beweisen, dass dies auch auf ihn zutrifft. Denn wenn Allin sich das nächste Mal blicken lässt, dann wird er ihm in den Hintern treten.

4. Match
Singles Match
Nyla Rose (w/ Vickie Guerrero) gewann gegen Tay Conti via Pin nach der Beast Bomb.
Matchzeit: 05:26

Nach dem Match sagt Vickie Guerrero, dass die „Vicious Vixens“ gekommen sind, um ein Zeichen zu setzen. Nyla Rose will danach eine weitere Attacke gegen Tay Conti zeigen, aber Hikaru Shida macht den Save.

Als nächstes sehen wir ein Sitdown-Interview von Jim Ross mit Kenny Omega. Angesprochen auf die Geschehnisse beim „All Out“-PPV sagt Omega, dass man Titel gewinnt und irgendwann auch wieder verliert. Deswegen wird er sich nicht in eine Ecke verkriechen und weinen. Die Leute erwarteten, dass er ein Star der Singles Division sein wird, aber als er vom Weg abkam, dann fand er an der Seite von Adam Page eine neue Bestimmung. JR möchte wissen, ob er weiterhin ein Team mit Page bilden wird. Auf diese Frage entgegnet Omega, dass es bei AEW eine starke Tag Team Division gibt und um so weit zu kommen, mussten sie sich gut kennenlernen und tief in sich gehen. Was er dabei über Page lernte, mochte er nicht unbedingt. Page sollte sich lieber einen neuen Plan überlegen, denn Omega hat seine eigenen Träume und Ziele. Er hat ein Jahr seines Lebens dem Tag Team Wrestling gewidmet, aber jetzt ist es Zeit für ihn, sich wieder der Singles Division zu widmen.

Es wird bekannt gegeben, dass AEW World Champion Jon Moxley seinen Titel am 14. Oktober, beim einjährigen Jubiläum von „AEW Dynamite“, gegen Lance Archer verteidigen wird. Für die nächste Woche wird derweil ein Parking Lot Fight zwischen Proud and Powerful (Santana & Ortiz) und Best Friends (Chuck Taylor & Trent), ein Non-Title Match zwischen den AEW World Tag Team Champions FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) und Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy), Frankie Kazarian vs. Adam Page, Chris Jericho & Jake Hager vs. Private Party, ein Non-Title Match zwischen NWA Women’s World Champion Thunder Rosa und Ivelisse sowie ein Match von MJF angekündigt.

5. Match
AEW TNT Championship
Singles Match
Brodie Lee (c) gewann gegen Dustin Rhodes via Pin nach dem Discus Lariat.
Matchzeit: 10:19

Weitere Mitglieder der Dark Order kommen im Anschluss heraus und bringen einen regungslosen QT Marshall mit. Brodie ist immer noch wütend auf Colt Cabana und schickt diesen deshalb wieder in den Backstagebreich. Dann tritt der Anführer der Dark Order noch Dustin Rhodes zwischen die Beine.

Zum Abschluss der Show wird ein Video eingespielt, in welchem Cody verkündet, dass er gemeinsam mit Rosario Dawson, Snoop Dogg und Jennifer Nettle in der Jury der Talentshow „The Go Big Show“ auf TBS sitzen wird.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




28 Antworten auf „AEW Dynamite #49 Ergebnisse und Bericht aus Jacksonville, Florida, USA vom 09.09.2020 (inkl. Video und Abstimmung)“

FlauschFlausch sagt:

Wow .Das war sehr stark .
Aew macht zur Zeit viel richtig .
Viel stärker als Raw und Smackdown .
Selbst Nxt kann einpacken.

Fleischpeitsche sagt:

Guten Morgen.
Was ich gelesen habe sah erstmal überragend aus. Nach dem zuletzt durchwachsenen PPV ging es wieder in die richtige Richtung.
Hier haben meiner Meinung nach alle richtigen Leute gewonnen. Fragen wurden beantwortet aber trotzdem wurde Spannung aufrecht erhalten. Werde es mir am Wochenende anschauen.
Eine 2+ von mir.

Danke an den Verfasser des Berichtes.

Fleischpeitsche sagt:

Nachtrag:
Ich freue mich natürlich dass Miro bei AEW gelandet ist. 👍 Hatte schon Angst er beendet seine Karriere wegen Twitch, YouTube etc.

Schotti sagt:

Jetzt bereue ich es den Bericht gelesen zu haben, bevor heute Abend die Show angeschaut wird.
Beim Debüt von Miro wäre ich wohl ein bisschen in die Luft gesprungen 😀

Es wären mit Zuschauern einfach so großartige Debüts entstanden, die man sich Jahre später noch auf YouTube hätte anschauen können. Echt schade drum!

Morrison sagt:

Wie immer eine perfekte SHow

Jericho sagt:

Holy miro!!!

Das ist definitiv ein big shot.

Freut mich sehr f0r beide

Johannes sagt:

Nach einem eher durchschnittlichen PPV eine saustarke Ausgabe. Freu mich auf Freitag. Und Hardy nun ins Titelgeschehen? Vielleicht ein Triple Treaht wo archer sich das Ding holt.

Jericho sagt:

Hoffe so sehr das er einen guten Run bekommt für mich zusammen mit Cesaro die beiden meist unterschätzten

STING sagt:

Ohjeee Ohjeee ich trau mich ja schon fast garnicht was zu der Show zu sagen aber ich machs trotzdem.

Also ich fand die Ausgabe nicht gut, sie war zwar um Klassen besser als RAW, war aber auch diese Woche nicht schwer.

Matchcard hat mir garnix gegeben, die Matches ansich bin ich von AEW auch Besseres gewohnt. Waren diese Woche auch alle nicht wirklich gut, mit Ausnahme von Inner Circle vs Sonny Kiss und Joey Janel.
Hab eigentlich auch gehofft das die Story mit MJF und Moxley weiter geht und es noch mal zu einem Rückkampf kommt z.b Nächste Woche.

Rusev jetzt bei AEW find ich super aber sein Debüt hätte man auch besser machen können und nicht bei so einer scheiss Hochzeitsstory .

Daniel B. sagt:

Einfach von vorne nach bis nach hinten sehr gut. 🙂
Alles richtig gemacht, AEW!! 🙂

Realtalk sagt:

Live geschaut wie immer.

Poah, alter ich kam 15min nicht aus dem Grinsen heraus, endlich: MIRO/RUSEV, ich bin eskaliert, wirklich. Ich finde diesen Typen so charismatisch… selbst mit einer kleinen Promo mehr impact am Mic gehabt als in der ganzen Zeit bei WWE.. MIRODAY! GÄNSEHAUT.

Der Rest der Show: von Anfang bis Ende einfach nur allererste Sahne, 10/10 ohne wenn und aber.

– wie die Show schon begann, sie haben dich direkt gecatcht mit Jericho und MJF (gute Laune)
– dynamischer starker Start wie immer, geiles Match
– Endlich wieder Reactions und Lautstärke nach 2 Opern Veranstaltungen
– was Dustin abgeliefert hat, in dem Alter bei dem Wetter, unfassbar, meinen größten Respekt

Komplette Show war einfach nur grandios. Die Beste Wrestlingshow in der gesamten Pandemie, vielleicht sogar die Beste des Jahres.

Michhier sagt:

Da kommt der Rusev aus der Beziehungsstory und geht als Miro in eine…
Der Rest war ok.

Realtalk sagt:

Wenn man die ganzen Spitzen gegen die DrecksWWE NICHT versteht, dann tut es mir leid.

Man sollte aufhören zu kommentieren, wenn man die Show nicht gänzlich geschaut hat.

Daniel Liu sagt:

WTF das war bärenstark!!!

Kenny Omega zurück wohin er gehört und hoffentlich baldiger World Champion!

MIRO, einfach nur genial. Ja sicher sind es schon einige WWEler, aber was ist daran nun schlecht? 🙂

Für mich eine 5 Star Show, durchwegs geil.

meikfranz sagt:

Realtalk: Würde ich dir auch mal raten unter WWE Artikeln..

Michhier sagt:

@Realtalk
Tut mir leid, aber der kommt bei mir nicht an. Nicht bei WWE, nicht in diversen YouTube Channel und auch jetzt nicht. Da ist mir Zack Ryder lieber, wo ist eigentlich der Meyers? Den finde ich auch gut.
Soweit ist die Show als gut zu beurteilen, aber das bedeutet doch nicht das mir alles gefallen muss was AEW zeigt. Man gewinnt nicht an Qualität, nur weil wer anders schlecht ist.

Jericho sagt:

Michhier-> meyers ist wie viele andere bei impact gelandet.

Roman sagt:

die show war gut; mehr aber auch nicht. irgendwie eine standard-weekly.

das debut von miro hat man versaut; in einer hochzeitsstoryline(!).
der typ hat so viel online-charisma UND kann sogar noch wrestlen; aber nein..

die ganzen spitzen gegen die wwe nerven sowieso langsam; man kann es ja mal machen, aber wenn man dann jede woche mehrere davon bringt, wirds echt langweilig und nervig.

und warum macht man eigentlich rein gar nichts aus santana und ortiz ?!
die beiden jungs hängen jetzt seit monaten im inner circle fest und haben keine fehde gegen ein tag team erster klasse. stattdessen lässt man sie als jerichos handlanger, mit ein paar clownesken auftritten (im o-saft ausrutschen usw.), versauern.

scu wird hauptsächlich leider auch „nur“ noch backstage eingesetzt; wo sie natürlich auch super jobs machen. aber ich hätte die drei eben schon noch mal gerne in einer relevanten und ernsten fehde im ring.

omega wird jetzt hoffentlich endlich bald mal als einzelwrestler durchstarten; wo er auch hingehört. bisher hat er mir bei seinen njpw-jahren eh um einiges besser gefallen. liegt aber natürlich auch daran, dass er bei njpw einfach mit die besten wrestler weltweit als gegner hatte.

was dustin rhodes in seinem alter wrestlerisch no zeigt ist einfach geil !

was man mit fenix und penta vorhat, bleibt abzuwarten.

dass man jungle boy zum big shot aufbauen will, finde ich sehr gut. der hat seine qualitäten die letzten paar jahre indy schon oft gezeigt.

die auftritte der beiden legenden blanchard und roberts brauchts nun wirklich auch nicht in jeder weekly und jedem ppv.

DerFlo sagt:

@Michhier Ich glaube er meinte das es eine der besten Spitzen gegen WWE überhaupt war Miro in einer Hochzeitsstory für AEW debütieren zu lassen. Da stimme ich zu. Ich glaube sogar das man die Hochzeit garnicht mehr groß erwähnen wird sondern es nur für den Shoot gegen WWE genutzt hat. Oder es gibt ne kurze Story bei der Rusev sein erstes Opfer bekommt. Kip Sabian

Teddi Westside sagt:

Ich habe noch aus Spaß gesagt das rusev the man sein wird genauso wie ich gesagt habe das er die Nummer 21 ist bei der Battle Royal. Einfach nur weil ich mir das gewünscht habe.
Bei all out ist es leider nicht passiert und heute morgen als ich mein Handy in die Hand nehme lese ich erstmal Miro ist all Elite einfach nur geil.
Deswegen musste ich mir die Szene bei YouTube angucken und mir paar Spoiler einholen weil ich sonst immer bis Freitag 21:45uhr warte, wobei ich sagen muss das ich bis jetzt auch noch nix aus dem Bericht gelesen habe

Jennyfer sagt:

Schönes Opening Segment mit MJF und Jericho. Der „Abmarsch“ der beiden sorgte für ein Grinsen, und wenn ich glaube das VOR der Show getaped und dann zusammengeschnitten wurde kann ich das grade noch akzeptieren +

Expresssendung vs. Lucha Brothers
Ich kann mit beiden Teams nicht viel anfangen, das Handschuhgeschmeisse der LuchaBrüder nervt mich immer mehr. Dennoch werden ihre Probleme gut gezeigt\ausgebaut und Kingston Ringside und am Mic zieht jedes Segment noch mal nach oben +(dank Kingston)

Hardy Promo
Ich bin von seinem AEW-Run alles andere als überzeugt, vieles fand ich schlichtweg dumm\dämlich-WILL ICH NICHT
Aber die Promo beim heutigen Dynamite fand ich stark, das erste mal das ich mich seit seinem debut für Ihn interessiere, Schade nur, dass dem so eine IDIOTIE wie beim PPV verhergehen musste +

Cassedy vs Angelico
erster Gedanke :
das gehört doch zu dark grml aber mal schauen.
OK Cassedy kann moves ausführen aber dennoch NULL „investment“
Post-Match…
Oh Man ich MAG Trent aber sonst…. Ich hoffe nur dass LAX (ja ja ich weiß) aus dem ganzen als Sieger hervorgehen…. –

Marvez\Bucks Skit
oh man versucht den „alten“ Jungen etwas Farbe zu verpassen? Unglaubwürdig… –

Sabian – „Best Man Announcement“
Ich mag Sabian und Ford… nice: IT´S MIRO DAYYYYYYYYYYYYYYYYYY (das beste seit Kingstons Arbeit am Mikrofon)
His Name is Miro and he is All Elite and I love it +

Page Interview
Was hat Tony denn da für Socken (und worauf achte ich da????)?
Ansonsten ein Tolles Interview, Page zeigt Charisma und er kann reden… ++

Kiss+Nutella vs. Jericho Hagar…
WEDER will ich Jelly Nutella, Jericho oder Hagar sehen….
Netter Konter gegen die Hagar Bomb… wenigsten EINER (eine…) im Match macht sich nicht zum Affen – Kiss gefällt mir hier eh gut (als einzige\r)
War wenigstens irgendwann vorbei (mit den richtigen Siegern) – aber nach VIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEL zu langer Zeit –

Jericho Promo
neee bitte nicht
1)Ich kann Christ JeriCOVID nicht mehr sehen….
2) AEW HAT ne menge Tag Teams, da braucht es nicht schon wieder ein „make-shift“ Team –

MJF Skit
Immer noch dumme Comedy aber Unterhaltsam MJF rettet es GRADE NOCH…
Die Geschichte zwischen Ihm und Wardlow wird gut weiter erzählt +

MOX Promo
gut wie immer +

FTR Segment
Comedy Gimmick, CosePlay Tarzan and Dumbass Dinosaur → BIG TIME POP
Daniels auf meinem Bildschirm ist auch immer gut insgesamt ein nettes Segment +

Ricky Starks Segment
Fand Ihn schon bei Powerrr klasse und auch hier liefert er wieder klasse ab 😀 ++

Zusammenfassung All Out
beginn Tooth and nails NA TOLL ich versuche immer noch das zu vergessen
Zusammenfassung Titel Match… OK, rettet das kurze Vid aber nicht –

Tay Conty vs Nyla Rose
Ein Frauen Match ohne Kinder, Hüpfdohlen und andere die nicht bereit sind … Nicht großartig aber auch nicht schlecht. LuchaDino kann sich bei Nyla mal anschauen in welche Richtung ein „Big-Man\Woman“ catchen sollte IMO
Shida gegen Nyla? Ist ok, nehme ich.
Gut dass man mit Tay jemanden hat, der eine halbwegs solide Ausbildung genießen durfte … ein wenig Hoffnung für die Women Division…
Vicky ist Vicky macht es aber OK +

OMEGA Promo
Da springt kein Funken über, ich will den einfach weder sehen noch hören –

Main Event…
WARUM sind die nicht in der Lage mal ein tolles Match im Ring zu erzählen ohne immer draußen rum zu spielen…
WARUM zählt der Ref die nicht aus
Dustin ist wieder gut drauf, aber ich HASSE den Destroyer… Ich will moves sehen die Theoretisch auch klappen können sollen wenn der Gegner nicht hilft (oder sie selber auf sich ausführt wie diesen Blödsinn)
Der eingriff von Sliver hätte eine Disqualifikation nach sich ziehen MÜSSEN (und hätte interessante Story-Möglichkeiten eröffnet)
– Oh Brodie Lee hat nen „Randy Savage Gedächtnis Haarfrei-Fleck“
kein gutes Match, da war zu viel was mich rausholte –

Postmatch
Sch***** wo waren die Faces? Einzig positiv, die Cabana Geschichte geht weiter –

12 plus (2 mal davon ++)
10 mal – (davon 2 mal – -)
Fazit Durchwachsen

Mvp123 sagt:

Was für eine geile Promo von Miro… Unglaubliche Bereicherung für All Elite!

Michhier sagt:

Danke Jericho, Mal sehen ob er mich zum Impact schauen bewegt.
@DerFlo
Das mag ja sein das er dass meint, aber dadurch wird es ja nicht besser, oder? Ich weiß das viele Miro charismatisch finden, aber für mich kommt er immer und überall gleich rüber. Für mich einer der überbewertesten Typen überhaupt. Vielleicht ändert sich das bei AEW mit der Zeit aber ich zweifle.

Jon08 sagt:

Miro hahahahhah mega geil
Starke Ausgabe
Danke das es diese Promotion gibt
Mit dem Kinderprodukt des Makrtführers habe ich abgeschlossen
Daumen hoch an Tony und seine Crew

Sobel (der einzig echte) sagt:

Tja, der nächste Ex-WWEler, der bei AEW groß rauskommen soll… Entweder schaffen die ein Wunder und alle diese Stars kommen auf ihre Kosten, oder sie werden zur neuen WCW, WWE-B-Show, oder machen den gleichen Fehler wie WWE, überladen sich mit Performern…

Bubbagump2106 sagt:

Es macht mir gerade einfach unglaublich viel Spaß AEW zu schauen.
Ich war von 1989 bis 2018 durchgehend wwe Fan und hab mich da jahrelang, der Gewohnheit wegen durch gequält. Als dann AEW losging hab ich gedacht, kann ja nicht schaden guckst dir mal an. Da ich immer riesen Cody Fan war sowieso. Und ich gabe es nicht bereut. So vieke geile Shows und ich habe die Freude am Pro Wrestling wieder entdeckt. Diese hatte mir WWE definitiv geraubt.

Am geilsten ist es zu sehen wie ehemalige WWE Talente die dort verheizt wurden und durch dämliche comedy lächerlich gemacht wurden nun wieder Spaß an ihrem Job haben und aufblühen. Nicht zuletzt diese Woche Miro, der endlich zeigen Kann dass er mehr ist als der böse Bulgare. I love IT.

Jericho sagt:

@michhier hab jetzt 2-3 Shows gesehen…

Man kann eigentlich nicht meckern also ja schau mal rein 🙂

Davy sagt:

ich hoffe nur noch auf Cesaro der Typ ist einer der besten Wrestler überhaupt
Verdammt Ahtletisch und hat In-Ring Skills wie kein anderer ^^ bei der WWE sehe ich keine Zukunft für Cesaro sollte sich besser umschaun wie Miro. Apropo Miro
war nie ein Rusev Fan aber seine Skills waren schon bei der WWE bemerkenswert und jetzt fängt Miro mich ernsthaft zu interessieren den jetzt kann er ja alles zeigen was er drauf hat und dadrauf bin ich gespannt.
Show war wieder mal Gänsehaut Feeling und da kommt weder Raw noch Smackdown ran.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com