Versinkt RAW nach dem Abgang von Paul Heyman im Chaos? – Rückkehr der „Brand To Brand Invitational“ – Ivar verletzt

08.09.20, von Jens "JME" Meyer

– Wie Gary Cassidy von Sportskeeda berichtet, soll Vince McMahon das Skript der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe bis zum Montagmorgen nicht einmal angeschaut haben. Dies war auch der Grund dafür, warum man bis 70 Minuten vor der Show noch kein einziges Match angekündigt hatte. Erst dann gab man die Paarungen Keith Lee vs. Randy Orton, Murphy vs. Dominik Mysterio und Aleister Black vs. Kevin Owens über die Sozialen Medien bekannt. Erst als Vince McMahon im Laufe des Montags im Amway Center eintraf, soll man wirklich darüber nachgedacht haben, was man am Abend bei RAW zeigen möchte. Den RAW-Talenten wurde das vorläufige Skript am Sonntag vorgelegt, aber man teilte ihnen mit, dass Vince es sich bisher noch nicht angeschaut hat. Während bei Smackdown ein starkes Team das Booking und Writing vorantreibt, soll es RAW genau daran mangeln. Eine Quelle verriet, dass die beiden für RAW verantwortlichen Personen es nicht für notwendig halten, die Show rechtzeitig fertig zu schreiben und im Vorfeld Input von Talenten einzuholen. Es heißt sogar, dass der RAW-Brand ohne Paul Heyman als RAW Executive Director auseinanderfällt. Vor dem Hintergrund, dass man sich laut offiziellen Angaben von Heyman getrennt hat, um die kreativen Prozesse zu ordnen und zu bündeln, eine sehr interessante Aussage.

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe in der kommenden Woche wurden zwei große Matches angekündigt. Zum einen wird RAW Women’s Champion Asuka ihren Titel gegen Mickie James verteidigen, zum anderen darf man sich auf ein Champions vs. Champions Match freuen, bei dem aber kein Gold auf dem Spiel stehen wird. So werden die RAW Tag Team Champions The Street Profits auf die SmackDown Tag Team Champions Cesaro & Shinsuke Nakamura. Im Zuge einer Konfrontation bei der gestrigen Show kündigte man auch die Rückkehr der „Brand To Brand Invitational“ an. Dieses Konzept wurde im Mai erstmals eingeführt, um bei RAW und Smackdown im Angesicht von sinkenden Ratings auch Superstars des jeweilig anderen Rosters einsetzen zu können. Nach wenigen Wochen wurde das Konzept heimlich, still und leise wieder eingestellt. Offenbar wird die „Brand To Brand Invitational“ nun vierteljährlich durchgeführt.

– Ivar von den Viking Raiders zog sich bei RAW wohl eine Verletzung zu. Nach einem Dive gegen die Mitglieder des Hurt Business zeigte der 36-jährige das X-Zeichen, welches für eine reale Verletzung signalisiert. WWE gab nach der Show an, dass er sich an der Halswirbelsäule verletzt hat und in ein Krankenhaus gebracht wurde. Wie der PWInsider meldet, hat sich Ivar einen Stinger zugezogen, also eine Art Nackenprellung/Nackenstauchung.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




10 Antworten auf „Versinkt RAW nach dem Abgang von Paul Heyman im Chaos? – Rückkehr der „Brand To Brand Invitational“ – Ivar verletzt“

MusSan sagt:

„Eine Quelle verriet, dass die beiden für RAW verantwortlichen Personen es nicht für notwendig halten, die Show rechtzeitig fertig zu schreiben…“

Die Beiden haben auch Recht. Es ist nicht nötig die Show rechtzeitig fertig zu schreiben. Warum sollten sie auch, wenn Vince sowieso alles über den Haufen werfen wird. Warum sollte man sich die Mühe machen ein Skript zu schreiben, wenn man weiß, dass es am Ende in den Müll landen wird?

Daniel Liu sagt:

Wen zur Hölle interessiert ein Titelmatch mit Mickie James im Jahr 2020? Was ist bloss los mit dieser Liga? Kann man Barry Windham bitte auch gegen Drew antreten lassen oder vielleicht Gangrel?

Bra- & Panties-Fan sagt:

Solange Vince McMahon lebt werden wir diesbezüglich keine besseren Nachrichten lesen.

Michhier sagt:

Für Gangrel würde ich doch glatt nochmals WWE schauen 😂

Kvlt sagt:

„Die Beiden haben auch Recht. Es ist nicht nötig die Show rechtzeitig fertig zu schreiben. Warum sollten sie auch, wenn Vince sowieso alles über den Haufen werfen wird. Warum sollte man sich die Mühe machen ein Skript zu schreiben, wenn man weiß, dass es am Ende in den Müll landen wird?“

Kann man nix dagegen sagen. 🙂

„Kann man Barry Windham bitte auch gegen Drew antreten lassen oder vielleicht Gangrel?“ „Für Gangrel würde ich doch glatt nochmals WWE schauen“

Hab erst vor ner Woche glaub ich Gangrel innem Match gesehen und ob man es glaubt oder nicht, er ist wieder ziemlich fut und hat ein erstaunlich gutes Match gezeigt. Ich mein Gangrel war noch nie wrestlerisch besonders begabt, aber scheint so als könnte er durchaus wieder liefern. Also ich würde mich auch freuen ihn nochmal bei WWE in einem Match zu sehen.

„WWE gab nach der Show an, dass er sich an der Halswirbelsäule verletzt hat…“

Das hatte ich nich gedacht. Dachte er hätte sich am Fuß irgendwie verletzt. Hoffentlich ist die Verletzung nicht all zu schlimm.

Kvlt sagt:

*fit nicht fut. 🙂

Sobel (der einzig echte) sagt:

Zu der RAW-Planung und dem Booking verlier ich kein Wort mehr, das ist zu lächerlich.
Hoffentlich erholt sich Ivar schnell wieder, die Vikings sind eines der letzten echten Tag-Teams, nachdem man nach und nach alle anderen zerschlagen hat…

Andreas Krüger sagt:

Fit und nicht Fut,für Gangrel würde Ich glatt noch WWE schauen als wenn Ihr wisst was das wirklich bedeutet unzufriedenen Menschen wie euch immer gerecht zu werden! Kommt Klar Leute Wir haben Corona und nicht halligali Time und wie lange ist Vince jetzt schon Geschäft.Da wart Ihr wo Er damit angefangen hat noch ganz kleine Hosenscheisser Richtig.Also erst richtig nachdenken bevor Ihr vernichtende Kommentare vom Stapel lasst wie diese!

Michhier sagt:

Vernichtende Kommentare…
Ich wiederhole mich :“ für Gangrel würde ich glatt nochmals WWE schauen.“
Das bedeutet: 1. Ich schaue kein WWE
2. Ich würde es schauen wenn Gangrel Auftritt
Und evtl. 3. Ich mag creepi Gimmicks, wie Gangrel, Papa Shango, Kane und Undertaker.
Aber Herr Krüger, es ist OK wenn sie mich verurteilen dafür dass ich kein WWE schaue, ist wahrlich richtig das dies mich zum unmensch macht, der alles vernichten muss mit Kommentare.

Kvlt sagt:

@Andreas Krüger: Du hast keinen Plan. Gangrel hat in diesem Jahr bessere Matches gezeigt als in seiner gesamten WWE Karriere. The Headbangers (Mosh & Thrasher) sind ebenfalls noch aktiv und auf dem selben Level wie früher.
Wenn da jemand nachdenken bzw sich mal informieren sollte, dann bist das eindeutig du.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com