Broken Rules Match für „AEW All Out“ angekündigt – Weitere Notizen zum anstehenden PPV – Der Main Event der letzten „AEW Dynamite“-Ausgabe wurde stark verkürzt – Der aktuelle Tapingplan – Vorschau auf „AEW DARK“: Elf Matches angekündigt

01.09.20, von Jens "JME" Meyer

– Im Rahmen des gestern veröffentlichten „Road To All Out“-Videos machte man ein Broken Rules Match zwischen Matt Hardy und Sammy Guevara für den „All Out“-PPV am kommenden Samstag offiziell. Es handelt sich im Grunde um ein Last Man Standing Match, bei dem es einen Sieger geben muss. Sollte Hardy das Match verlieren, so muss er AEW für immer verlassen.

– Die „Countdown to All Out“-Show wird dieses Mal übrigens erst unmittelbar vor der Preshow ausgestrahlt. TNT sendet das Special um 17:30 Uhr US-Ostküstenzeit (23:30 Uhr MESZ), danach geht es direkt mit der „Buy In“-Preshow weiter.

– Die ca. 500 Tickets für „All Out“ im freien Verkauf waren wenig überraschend innerhalb von 5 Minuten ausverkauft.

All Elite Wrestling „ALL OUT II“
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 05. September 2020
Uhrzeit: 2 Uhr MESZ (in der Nacht auf den 06.09.2020)

Live und OnDemand für 19,99 US-Dollar (ca. 16,80€) auf FITE TV! oder für 16€ auf Sky Select! Klick!

AEW World Championship
Singles Match
Jon Moxley (c) vs. MJF

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Kenny Omega & „Hangman“ Adam Page (c) vs. FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood)

AEW Women’s World Championship
Singles Match
Hikaru Shida (c) vs. Thunder Rosa

Mimosa Mayhem Match
Chris Jericho vs. Orange Cassidy

Broken Rules Match
Matt Hardy und Sammy Guevara

8 Man Tag Team Match
The Dark Order (Brodie Lee, Colt Cabana, Evil Uno & Grayson) vs. The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall), Matt Cardona & Scorpio Sky

Singles Match
Big Swole vs. Britt Baker

Tag Team Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) vs. SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) oder The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy)

21 Man Battle Royale
Darby Allin vs. Lance Archer vs. Brian Cage vs. Ricky Starks vs. Eddie Kingston vs. The Blade vs. The Butcher vs. Rey Fénix vs. Pentagón Jr. vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

– Das Tables Match zwischen Matt Hardy und Sammy Guevara bei der letzten Ausgabe von „AEW Dynamite“ musste übrigens aufgrund von Zeitproblemen massiv gekürzt werden. Drei der vorangegangenen Segmente bei der Live-Show liefen länger als geplant, sodass man sich letztlich dazu entscheiden musste, das Tables Match zu kürzen, um die Show pünktlich beenden zu können.

– Eigentlich zeichnet AEW aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie nur aller zwei Wochen im Daily’s Place in Jacksonville auf, in dieser Woche macht man aufgrund des PPVs aber eine Ausnahme. So werden die Talente und Mitarbeiter am morgigen Mittwoch für „AEW Dynamite“ in Jacksonville erwartet, sie werden im Anschluss aber nicht wieder nach Hause fliegen sondern für „All Out“ am 05. September und die „AEW Dynamite“-Ausgabe am 09. September gleich in der Stadt bleiben. Am 09. September wird man dann auch das einstündige Special für den 16. September, die „AEW Dynamite“-Ausgabe für den 17. September sowie „AEW DARK“ für den 15. September aufzeichnen.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind insgesamt elf Matches angekündigt. Unter anderem wird es zu den Paarungen Frankie Kazarian vs. Angelico und Brandon Cutler & Peter Avalon vs. Private Party kommen. „AEW DARK“ wird wie gewohnt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion erstausgestrahlt. Nachfolgend das Line-up:

All Elite Wrestling DARK #49
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 01. September 2020 auf YouTube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

Singles Match
Frankie Kazarian vs. Angelico

Tag Team Match
The Initiative (Brandon Cutler & Peter Avalon w/ Leva Bates) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match
Kip Sabian (w/ Penelope Ford) vs. Shawn Dean

Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) vs. Eddie Taurus

Singles Match
Ricky Starks vs. Tony Donati

Singles Match
Anna Jay vs. Red Velvet

Singles Match
Allie (w/ QT Marshall) vs. Cassandra Golden

Singles Match
Abadon vs. Dani Jordyn

Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) vs. vs. Donnie Janela & Ryan Rembrandt

Tag Team Match
Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy) vs. David Ali & Jon Cruz

Tag Team Match
The Inner Circle: Proud and Powerful (Santana & Ortiz) vs. vs. Ryzin & Faboo Andre

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




17 Antworten auf „Broken Rules Match für „AEW All Out“ angekündigt – Weitere Notizen zum anstehenden PPV – Der Main Event der letzten „AEW Dynamite“-Ausgabe wurde stark verkürzt – Der aktuelle Tapingplan – Vorschau auf „AEW DARK“: Elf Matches angekündigt“

Teddi Westside sagt:

Das Tables Match zwischen Matt Hardy und Sammy Guevara bei der letzten Ausgabe von „AEW Dynamite“ musste übrigens aufgrund von Zeitproblemen massiv gekürzt werden

Erklärt so einiges. Fand nämlich auch das dieses Match irgendwie überhaupt keine wirkliche Spannung ergeben hatte und man es deswegen runtergerattert hat

STING sagt:

Kann mir jemand erklären was ein Mimosa Mayheim Match ist ?

LeChampion sagt:

Puuuh ob das ein Spoiler ist das Samy mal wieder verlieren wird?
Kann mir irgendwie nicht vorstellen das Hardy wieder abhaut .
Vllt wird ja nur Matt Hardy die Company verlassen müssen und nicht seine anderen „Gimmicks“!
Wäre aber so nen richtig dummes Vince MacMahon Main Roster Booking.
Vllt wird Hardy auch nur Backstage arbeiten…naja mal sehen! Ne Pleite für Samy wäre auf jeden Fall scheisse

LeChampion sagt:

@sting

Das „Mimosa Mayhem Match“. Ca. 300 Liter Orangensaft werden gemischt mit 500 Flaschen des Bubbly und der Sieg kann nur durch Pinfall oder Submission errungen werden oder dadurch, dass man seinen Gegner in einen Tank mit Mimosa wirft.

Von und zu Haselschaf sagt:

@STING das ist eine Mischung Orangensaft und Champagner, das Match kann nur gewonnen werden durch Pin, Aufgabe oder den Gegner in einen Behälter werfen, der mit diesen „Gebräu“ gefüllt ist.

Teddi Westside sagt:

Sollte Hardy das Match verlieren, so muss er AEW für immer verlassen.
Sehr interessant

DDP81 sagt:

Das Lee bei All Out kein Titelmatch hat, ist auch irgendwie doof.
Ja es ist ein TV Titel und ja, Story wird weiter erzählt… Aber anders als bei der WWe, gibt es hier, zum Glück, nur zwei Single Titel bei dem Herren… Dann sollten beide bei so einem Event dabei sein..

Teddi Westside sagt:

@LeChampion
Kann mir irgendwie nicht vorstellen das Matt Hardy die AEW verlässt. Wäre aber auch wieder fahrlässig Samy verlieren zu lassen. Vlt möchte er wirklich Backstage arbeiten? Verletzung? Wer weiß das schon.
Vlt kommt er auch irgendwann wenn die Hallen wieder voll sind als Broken Matt und Brother Nero zurück sobald von Jeff der WWE Vertrag ausläuft. Vlt werden wir bei Dynamite auch irgendwelche Hinweise bekommen

Morrison sagt:

Wieso darf sich Matt Hardy auf einmal in AEW wieder Broken nennen? TNA hatte doch rumgeheult, weswegen er sich in WWE Woken nennen musste.

Morrison sagt:

Wieso darf sich Matt Hardy auf einmal in AEW wieder Broken nennen? TNA hatte doch rumgeheult, weswegen er sich in WWE Woken nennen musste.

Schotti sagt:

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Matt Hardy verliert und dann unter einem komplett neuen Namen/Charakter wiederkommt. Der Mann ist so kreativ, da wird mit Sicherheit sowas in die Richtung kommen.

Wishmaster27 sagt:

Anfangst hatte ich auch erst gedacht, dass Hardy dann eben mit einem anderen Gimmick dann eben auftritt.

Habe aber auch eine etwas andere Theorie (wenn auch vielleicht ein bisschen unrealistisch aber wer weiß):

Sammy verliert tatsächlich das Match und ist absolut fassungslos. Beim nächsten Dynamite gibt es eine große Verabschiedung vom Inner Circle. Hier zeigt sich Jericho’s wahrer Charakter und turnt mit dem gesamten Inner Circle gegen ihn. Zur Hilfe eilt jedoch Hardy & Private Party und kann die Heels vertreiben. Hardy sagt, dann dass er es schon immer ernst gemeint hat, dass Sammy Y2J verlassen soll damit dieser etwas aus sich macht. Durch Hardy’s Standing innerhalb der Company wird Sammy’s Klausel aufgelassen was wiederum zu einer Fehde mit Jericho führen wird, der so einen „Schwächling“ nicht in der Liga haben will. Schlussendlich gipfelt das nächstes Jahr zu einem Retirement / Loser Leaves AEW Match. Sammy vs. Jericho.

Jericho geht in den Ruhestand und Sammy ist der neue Star der Liga.

Sascha sagt:

@morrison weil Tony Khan einen guten Draht zu TNA hat und es auch intern eine kleine Kooperation gibt. Das ist halt der Unterschied zu Vince „Kim Jong un 2“ und Tony Khan als guter Geschäftspartner.

Teddi Westside sagt:

Ich glaube eher Matt geht zurück zur WWE als Producer
Hab da sowas in die Richtung gelesen

LeChampion sagt:

Teddi Westside

Matt Hardy wird ganz bestimmt nicht zu WWE zurückkehren 😂
Als Producer kann er seine Ideen genauso wenig wie als aktiver ausleben,da immer Opa MacMahon das letzte Wort hat und wie wir alle wissen seine Entscheidungen selbst trifft!

Dennis sagt:

@morrison @Sascha. Nein Matt darf seit Ende 2017 wieder das Broken Gimmick nutzen, nachdem Impact dieses freigegeben hatte. Sie hätten etwas später sowieso die Rechte daran verloren. Das Broken Gimmick wurde nur von der WWE nie genutzt und stattdessen in das Woken Gimmick abgewandelt, bis dieses auch wieder fallen gelassen wurde.

Sascha sagt:

@dennis danke für die Aufklärung ich hatte es anders gehört. Sorry für meine Falschmeldung

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com