*Update* „AEW Dynamite“ Rating vom 22.08.2020: Gute Zahlen auf einem ungewohnten Sendeplatz (Update: Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)

27.08.20, von Jens "JME" Meyer

AEW Dynamite #46 Rating vom 22.08.2020

– Die Erstausstrahlung von „AEW Dynamite“ am 22. August 2020 wurde von durchschnittlich 755.000 Zuschauern gesehen. Im Vergleich zur vergangenen Woche (792.000 Zuschauer) verlor man somit ca. 37.000 Zuschauer. Vor dem Hintergrund, dass die Show in dieser Woche an einem anderen Wochentag sowie nicht zur Prime Time lief (18 Uhr US-Ostküstenzeit statt 20 Uhr US-Ostküstenzeit), kann man von einem überraschend anständigem Ergebnis sprechen.

Die Erstausstrahlung auf TNT landete auf Platz 60 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Samstag (Vorwoche: Platz 66 am Mittwoch). In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,31 Punkten (Vorwoche: 0,32 Punkte) auf Platz 5 am Samstag (Vorwoche: Platz 9 am Mittwoch).

Konkurrenz erhielt man in dieser Woche durch das NBA-Playoff Game zwischen den Houston Rockets und Oklahoma City auf ESPN (1,757 Mio. Zuschauer) sowie die UFC Fight Night auf ESPN (869.000 Zuschauer). In der US-Hauptzielgruppe landete das Basketballspiel mit einem Rating von 0,67 Punkten auf Platz 1 und die MMA-Show mit 0,32 Punkten auf Platz 4.

*Update* Nachfolgend die Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente auf TNT:

* FTR vs. Private Party sahen 1,002 Mio. Zuschauer, davon 575.000 in der Hauptzielgruppe. Im Gegensatz zu den Ausstrahlungen am Mittwoch profitierte AEW am Samstag von einer starken Lead-In Show. So lief vor „AEW Dynamite“ ein Spiel der NBA-Playoffs auf TNT, welches von 1,607 Millionen Zuschauern gesehen wurde. Das sind 3-4 Mal so viele Zuschauer als Lead-In, wie sonst am Mittwoch.

* Promos von Jon Moxley und MJF sowie der Beginn von Jungle Express & The Natural Nightmares vs. The Blade, The Butcher & The Lucha Bros verloren 278.000 Zuschauer (724.000 Zuschauer, davon 416.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Finish von Jungle Express & The Natural Nightmares vs. The Blade, The Butcher & The Lucha Bros, das Segmente mit Britt Baker und Penelope Ford sowie der Beginn der Promo von Orange Cassidy und Chris Jericho  gewannen 67.000 Zuschauer (791.000 Zuschauer, davon 444.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende der Promo von Orange Cassidy und Chris Jericho sowie der Beginn von The Dark Order vs. The Young Bucks & Kenny Omega verloren 24.000 Zuschauer (767.000, davon 423.000 in der Hauptzielgruppe).

* Das Ende von von The Dark Order vs. The Young Bucks & Kenny Omega sowie eine Promo von FTR und Adam Page verloren 55.000 Zuschauer hinzu (712.000 Zuschauer, davon 386.000 in der Hauptzielgruppe).

* Darby Allin vs. Will Hobbs, die Attacke von Matt Hardy gegen Sammy Guevara sowie die Promo von Thunde Rosa verloren 46.000 Zuschauer (666.000 Zuschauer, davon 361.000 in der Hauptzielgruppe).

* Ivelisse & Diamante vs. Brandi Rhodes & Allie verlor 26.000 Zuschauer (640.000 Zuschauer, davon 288.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war Tiefpunkt der Show bei der Gesamtzuschauerzahl und in der Hauptzielgruppe.

* Brodie Lee vs. Cody gewann 98.000 Zuschauer (738.000 Zuschauer, davon 356.000 in der Hauptzielgruppe). Dies war der Tiefpunkt der Show in der Hauptzielgruppe.

Nachfolgend ein Vergleich der Ratings von AEW und NXT in den einzelnen Zielgruppen (in Klammern die Werte aus der Vorwoche, insofern bekannt). Es gilt natürlich zu beachten, dass NXT in der letzten Woche auf dem gewohnten Sendeplatz und zur Prime Time lief:

AEW auf TNTNXT auf USA
Personen 18-49:
0,31 (0,32)
Personen 18-49:
0,24 (0,16)
Frauen 18-49:
0,19 (0,26)
Frauen 18-49:
0,16 (-)
Männer 18-49:
0,44 (0,38)
Männer 18-49:
0,32 (-)
Personen 18-34:
0,21 (0,18)
Personen 18-34:
0,09 (-)
Frauen 12-34:
0,13 (0,15)
Frauen 12-34:
0,05 (-)
Männer 12-34:
0,25 (0,17)
Männer 12-34:
0,14 (-)
Personen 12-17:
– (0,14)
Personen 12-17:
0,10 (-)
Personen 25-54:
0,35 (0,39)
Personen 25-54:
0,30 (-)
Personen 35-49:
– (0,46)
Personen 35-49:
0,39 (-)
Personen 50+:
0,25 (0,26)
Personen 50+:
0,42 (-)

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Zahlen! KLICK!




3 Antworten auf „*Update* „AEW Dynamite“ Rating vom 22.08.2020: Gute Zahlen auf einem ungewohnten Sendeplatz (Update: Zuschauerzahlen der einzelnen Segmente)“

rOdbLaInE sagt:

Für den Sendeplatz ist das ein überragendes Ergebnis gegen diese Konkurrenz! Man lief die größte Zeit sogar gegen ein NXT Takeover sowie diverse andere Sportarten. Dafür sind die Demos wahnsinnig gut. Hätte ehrlich gesagt nicht mal mit der Hälfte gehofft. Die Fanbase ist einfach treu af!

Platz 5 in den Demos an einem Samstag um 18:00, heftig. Man war sogar nur minimal hinter der UFC

Realtalk sagt:

Ohne Witz die Wörter „anständig“ und „Konkurrenz erhielt man von NUR…“ what tue hell?
Man war nue 0,01 hinter ufc mein ich mich zu erinnern.

Mehe als überragend dieses Ergebnis. Hab mit 400-600k gerechnet.

Le Champignon sagt:

755.000???! Sry aber da habe ich mehr erwartet! Wenn beide Shows zusammen meist 1,3-1,5Mio schaffen ..zumindest die 1,0 Mio. dachte ich ..

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com