Offiziell: Shows von wXw, EVOLVE, Progress und ICW ab dem Wochenende auf dem WWE Network! – Missglückter Bump von Johnny Gargano sorgt für Schrecksekunde bei den NXT-Tapings – Weiteres Match für „NXT Takeover XXX“ angekündigt

13.08.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, John ny Gargano at Smash London 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Seit Jahren wird nunmehr darüber spekuliert, dass Shows von einigen Independent-Promotions auf dem WWE Network landen könnten, am kommenden Samstag ist es nun endlich soweit. So gab WWE bekannt, dass einige Shows der Partnerpromotions EVOLVE, westside Xtreme wrestling (wXw), PROGRESS Wrestling und Insane Championship Wrestling (ICW) ab dem Wochenende für Abonnenten abrufbar sein werden. Laut WWE wird es in den nächsten Wochen und Monaten weiteren Content der Promotions auf dem WWE Network geben, wobei es sich sowohl um neues Material, als auch um Material aus den Archiven der Promotions andeutete. Folgende Shows werden ab Samstag verfügbar sein:
* Best of Drew McIntyre in EVOLVE
* Best of Keith Lee in EVOLVE
* ICW’s Shug’s Hoose Party 5: Night 2
* wXw Femme Fatales 2019
* wXw AMBITION 11
* PROGRESS Wrestling Chapter 92

– Am gestrigen Mittwoch wurde in der Full Sail University in Winter Park, Florida bereits die NXT-Ausgabe für die kommende Woche und damit unter anderem auch das Match Johnny Gargano vs. Ridge Holland aufgezeichnet. Bei besagtem Match kam es laut John Pollock von POSTWrestling zu einem Schreckmoment, nachdem Gargano bei einem Bump auf seinem Kopf gelandet war. Das Match wurde umgehend gestoppt und mehrere Offizielle, darunter auch Triple H und Shawn Michaels, kamen in den Ring, um nach „Johnny Wrestling“ zu schauen. Nach einiger Zeit wurde entschieden, dass Gargano unverletzt ist und das Match konnte wiederaufgenommen und beendet erden. Gargano entschuldigte sich im Anschluss sogar bei seinen Kollegen und den Mitarbeitern dafür, dass er für eine Verzögerung der Tapings gesorgt hatte.

– Im Rahmen der gestrigen NXT-Ausgabe wurde mit Keith Lee vs. Karrion Kross das NXT Championship Match für „NXT Takeover: XXX“ perfekt gemacht. Darüber hinaus qualifizierte sich Cameron Grimes für das Ladder Match um die vakante NXT North American Championship, die letzten beiden Teilnehmer werden nächste Woche in den beiden Last Chance Matches Finn Balór vs. Velveteen Dream und Johnny Gargano vs. Ridge Holland ermittelt. Nachfolgend die aktuelle Matchcard:

WWE NXT Takeover: XXX
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 22. August 2020

NXT Championship
Singles Match
Keith Lee (c) vs. Karrion Kross

NXT Women’s Championship
Singles Match
Io Shirai (c) vs. Dakota Kai

NXT North American Championship – vakant
5 Man Ladder Match
Bronson Reed vs. Damian Priest vs. Cameron Grimes vs. Finn Balór oder Velveteen Dream vs. Johnny Gargano oder Ridge Holland

Singles Match
Adam Cole vs. Pat McAfee

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




6 Antworten auf „Offiziell: Shows von wXw, EVOLVE, Progress und ICW ab dem Wochenende auf dem WWE Network! – Missglückter Bump von Johnny Gargano sorgt für Schrecksekunde bei den NXT-Tapings – Weiteres Match für „NXT Takeover XXX“ angekündigt“

Sepp sagt:

Coole sache

Anonymus sagt:

Ja das ist echt super gut. Vor allem für die WXW freut es mich.

Kvlt sagt:

Na endlich, wurde ja auch Zeit.
Damit dann auch an alle die folgendes noch nicht gesehen haben und ein Abo beim WWE Network haben. Schaut euch folgende Shows unbedingt an, sie sind großartig:
ICW’s Shug’s Hoose Party 5 (erste wie auch zweite Nacht), wXw AMBITION 11 und PROGRESS Wrestling Chapter 92.

Ich persönlich hab schon länger ein wXwNOW Abo und fast alles was es dort gibt (inklusive aller zwölf Ambition Shows) gesehen und auch alle PROGRESS Veranstaltungen seit der achtzehnten Veranstaltung habe ich in meiner Sammlung. Von daher besonders große Empfehlung dafür und dass hoffentlich möglichst viel davon beim WWE Network landet, damit auch WWE Fans in den Genuss kommen (können).

Kvlt sagt:

Ach übrigens, noch eine kleine Randnotiz: Die Ausschnitte, aus dem Frauen Hardcore Match in dem Best Of… Video hier, fanden nicht bei „ICW – Shug’s Hoose Party 5 statt. Wer allein deswegen die Show gucken will, den / die muss ich enttäuschen.

Bei dem Match handelt es sich um ein sogenanntes „Queen Of Insanity Match“ und das fand bei der „ICW – Fear & Loathing 11“ Show am Dezember 2018 statt. Ihr müsst aber nicht darauf warten, denn ICW hat auf deren offiziellen Kanal das Match in voller Länge schon kurze Zeit später selbst bei der Tube hochgeladen. Wer will kann sich eines der besten Frauenmatches hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=3E-zb0rZZhE

Suzuki sagt:

Hab dieses Jahr spontan den 16 Carat Gold Event von WXW besucht und war angenehm Überrascht von den hohen Niveau, die alten Shows mit vielen jetzigen WWE Stars sind bestimmt Nett anzuschauen.

Btw haben uns damals mit Jeff Cobb noch über Corona unterhalten, waren grade die ersten Tage wo es offziel gemacht wurde und sich immer mehr verbreitet hat. Wir waren schon leicht besorgt aber noch guter Dinge das es nicht so schlimm wird 😒

Kvlt sagt:

@Suzuki: Ja es ist leider schon sehr auffallend, ob der vielen fehlenden Shows diverser Ligen. Wollte schon unlängst die ein oder andere GWF Show mit Freunden besuchen, aber nun ja…Corona halt.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com