„NXT Takeover XXX“: Adam Cole vs. Pat McAfee ist offiziell – Mitarbeiter unzufrieden: Beurlaubung trotz Rekordgewinn verlängert – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ – Die aktuelle Top 7 auf dem WWE Network

07.08.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Courtney Rose, Adam Cole September 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Für die heutige Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ hat man mittlerweile zwei Matches sowie zwei Segmente angekündigt. So wird Matt Riddle auf Sheamus treffen, während es Jeff Hardy mit Baron Corbin zu tun bekommt. Darüber hinaus wird Bray Wyatt eine neue Ausgabe des „Firefly Fun House“ präsentieren und uns erklären, warum Alexa Bliss von The Fiend attackiert wurde. „The Dirt Sheet“ mit The Miz & John Morrison sowie Sonya Deville als Special Correspondent kehrt diese Woche ebenfalls zurück.

– Das Match Adam Cole vs. Pat McAfee wurde in der vergangenen Nacht offiziell gemacht. So nahm der ehemalige NFL-Profi die Herausforderung an, die Triple zuvor an ihn gestellt hatte. Somit stehen nun drei Matches für „NXT Takeover XXX“ fest.

WWE NXT Takeover: XXX
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 22. August 2020

NXT Women’s Championship
Singles Match
Io Shirai (c) vs. Dakota Kai

NXT North American Championship – vakant
Ladder Match
Bronson Reed vs. Damian Priest vs. Kushida/Grimes/??? vs. 2 Superstars TBD (Finn Balór/Johnny Gargano/Ridge Holland/TBD)

– Im Rahmen der großen Entlassungswelle im April beurlaubte WWE nicht weniger als 240 Mitarbeiter, die nicht unter die Kategorie „On-Air Talent“ fielen. Nachdem die ursprünglich bis Anfang Juli angedachte Beurlaubung bis Ende August für die meisten der besagten Personen verlängert wurde, wächst die Frustration und der Unmut. So ist die vorherrschende Meinung, dass die Beurlaubungen im April aufgrund der ungewissen Zukunft durchaus noch Sinn machte, nachdem die Company aber sowohl im 1. als auch im 2. Quartal trotz der Coronavirus-Krise hohe Gewinne einfuhr, wächst das Unverständnis. Im April herrschte noch Ungewissheit dahingehend, ob WWE weiter TV-Shows produzieren kann, oder ob dies aufgrund des Lockdowns nicht möglich sein wird und deshalb die TV-Partner die Gelder kürzen. Im Juli war längst klar, dass sich diese Befürchtung nicht bewahrheiten würde und obwohl die Offiziellen auch längst wussten, dass man für das 2. Quartal Rekordgewinne vermelden wird, wurde die Beurlaubung dennoch verlängert, und zwar gerade einmal 7 Tage vor Veröffentlichung des Quartalsberichts. Im Moment würden die Mitarbeiter erst im September an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, es ist aber nicht ausgeschlossen, dass man die Beurlaubung erneut verlängern wird. Einige Mitarbeiter schauen sich auch längst nach anderen Arbeitsstellen um, aufgrund der aktuellen Krise sieht es auf dem Arbeitsmarkt aber natürlich nicht rosig aus.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 30. Juli 2020 und dem 06. August 2020:
1. 1. Greatest Stars of the 90s
2. Day of Extreme Rules with Bayley and Banks
3. WWE The Horror Show at Extreme Rules PPV
4. Best of Saturday Night’s Main Event
5. WWE RAW Talk vom 03. August 2020
6. Double Champions of the last decade
7. WWE Monday Night RAW vom 29. Juni 2020

Quelle: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




7 Antworten auf „„NXT Takeover XXX“: Adam Cole vs. Pat McAfee ist offiziell – Mitarbeiter unzufrieden: Beurlaubung trotz Rekordgewinn verlängert – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ – Die aktuelle Top 7 auf dem WWE Network“

Kaane sagt:

Es ist kaum in Worte zu fassen, wie beschissen ein Arbeitgeber sein muss, dass er so dermaßen auf seine Angestellten pfeift. Es ist auch einfach viel zu kurz gedacht. Die Leute kehren doch nicht hochmotiviert und glücklich zurück! Kein Wunder, dass sich viele nach einer neuen Stelle umsehen.

kirydd sagt:

Ob riddle und hardy gegen sheamus und corbin fehden oder am selben abend zum tag team gemacht werden hahahaha

Jan Gando sagt:

Blöde Aktion Mal wieder. Aber ist nicht bekannt, dass WWE trotzdem weiter gezahlt hat?
Trotz Beurlaubung und das man vor vollendeter Tatsachen steht, immerhin ein kleines Trostpflaster.

stunner sagt:

mir tut sheamus nur leid das er vermutlich gegen diese witzfigur riddle verlieren muss ;(

Kvlt sagt:

@stunner: Mit dem Unterschied, dass die Witzfigur bei einer Entlassung auch ausserhalb fett Geld verdienen und gut gebucht würde. Während ausserhalb von WWE wohl kaum eine Liga an Sheamus interessiert wäre und auch nicht vieß reißen würde. Mal davon abgesehen, dass die Witzfigur schon vor WWE mehr erreicht hat als Sheamus in seiner gesamten Wrestlingkarriere.

TheShowOff sagt:

Sheamus hat bei der WWE praktisch alles erreicht, was es zu erreichen gibt.

Vom Royal Rumble Sieger, Money In The Bank Gewinner bis hin zum King of the Ring und Wrestlemania Main Event ist alles Vertreten.

Seine mehrmaligen World, Us und Tag Team Champion Regentschaften, braucht man gar nicht erst zu erwähnen.

Und ich bin davon überzeugt, dass die Liste noch viel länger werden wird, denn dieser Mann ist in der Form seines Lebens, der hat noch lange nicht abgeschlossen und das obwohl der vor Jahren schon eine Hall of Famer Karriere hingelegt hat.

Während Riddle nach Jahrelangem wrestlen im Entwicklungskader nicht mal NxT Champion geworden ist, denn wenn wir mal ehrlich sind, hat fast jeder der in den Indys erfolgreich war, den einmal tragen dürfen.

Würde die WWE Sheamus heute entlassen, wäre dem sein Postfach so sehr mit Main Event Angeboten zugeschissen sein, dass 70% der Anfragen Automatisch im Spam Ordner landen würden.

Mit freundlichen Grüßen

Kvlt sagt:

@TheShowOff : Matt Riddle ist 12 facher Titelhalter und seine Karriere hat bei WWE gerade erst begonnen. Nebenbei hatte Matt Riddle seine eigene Veranstaltung namens „Bloodsport“ (die Josh Barnett nach Riddle’s Wechsel zu WWE übernahm) und diverse Veranstaltungen trugen seinen Beinamen und nebenbei ist Matt Riddle auch schon als Booker etwas erfahren. Sheamus hat eben alles bei WWE erreicht und war „nur“ Titelhalter. Er ist 42 und wenn seine Karriere als Wrestler vorrüber ist, dann bleibt für ihn nichts mehr…während Matt Riddle unter anderem nach seiner Wrestlingkarriere als Booker weiter machen kann.

Bleibt also dabei, Sheamus ist lediglich ein WWE Guy, einer von vielen und nichts weiter.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com