AEW macht den Main Event des „All Out II“-PPVs offiziell! – Neue Sendeplätze für „AEW Dynamite“ im August und September aufgrund der NBA – Vorschau auf „AEW DARK“: Sieben Matches angekündigt

04.08.20, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Dean Ambrose WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Der Main Event des „All Out II“-PPVs am 05. September ist offiziell. So bestätigte AEW nun, dass MJF bei besagter Show eine Chance auf die AEW World Championship erhalten wird. Sein Gegner wird der Sieger des Matches zwischen dem amtierenden Titelträger Jon Moxley und Darby Allin sein, welches morgen bei „AEW Dynamite“ ausgestrahlt wird.

– Die Fortsetzung der NBA-Saison hat auch Folgen für All Elite Wrestling. So gab TNT am gestrigen Montag bekannt, dass die für den 19. August, 26, August und 16. September angedachten Ausstrahlungen aufgrund der NBA-Übertragungen auf TNT verschoben werden:
* Die Ausgabe vom 19. August wird am Samstag, den 22. August (in der Nacht auf Sonntag ab 0 Uhr MESZ) laufen. Damit wird man eine Stunde lang in direkter Konkurrenz zu „NXT Takeover XXX“ auf dem WWE Network senden.
* Die Episode vom 26. August wird im Anschluss an die NBA-Übertragung am späteren Abend starten. Am 27. August wird TNT diese Ausgabe dann noch einmal zur Prime Time wiederholen.
* Die Show vom 16. September wird am Donnerstag, den 17. September (in der Nacht auf Freitag ab 2 Uhr MESZ) erstausgestrahlt.
* Am 02. September wird TNT außerdem im Anschluss an „AEW Dynamite“ ein einstündiges „Countdown to All Out II“ senden.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind sieben Matches angekündigt. Unter anderem werden The Butcher and The Blade auf Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) treffen, Jack Evans wird erstmals seit Mitte März wieder in den Ring steigen, er bekommt es mit QT Marshall zu tun, und Joey Janela & Sonny Kiss treten gegen Peter Avalon & Brandon Cutler an. Außerdem angekündigt sind Matches von FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood), Scorpio Sky, The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) und Abadon. „AEW DARK“ wird wie gewohnt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf dem Youtube-Channel der Promotion erstausgestrahlt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling DARK #45
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida
Erstausstrahlung: Am 04. August 2020 auf YouTube
Uhrzeit: 1 Uhr MEZ

Tag Team Match
The Butcher and The Blade vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match
Jack Evans (w/ Angelico) vs. QT Marshall (w/ Allie)

Tag Team Match
Joey Janela & Sonny Kiss vs. Peter Avalon (w/ Leva Bates) & Brandon Cutler

Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) vs. Brian Pillman Jr. & Griff Garrison

Tag Team Match
The Gunn Club (Billy & Austin Gunn) vs. Aaron Solow & Serpentico

Singles Match
Abadon vs. Kilynn King

Singles Match
Scorpio Sky vs. Will Hobbs

https://twitter.com/i/web/status/1289229337934405633

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „AEW macht den Main Event des „All Out II“-PPVs offiziell! – Neue Sendeplätze für „AEW Dynamite“ im August und September aufgrund der NBA – Vorschau auf „AEW DARK“: Sieben Matches angekündigt“

Johannes sagt:

Weis man schon wie sich die Samstag Ausgabe dann auf die Deutsche Ausstrahlung auswirkt?

Morrison sagt:

Schwacher Main Event. Höchstens wenn MJF gewinnt, wäre es eine Überraschung, ansonsten ist das Match reine Formalität à la WWE. Hat im Titelrennen sowieso nichts verloren. Wird mal Zeit langsam Kenny Omega den Titel zu überlassen. Moxley als Champion wird allmählich langweilig.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com