Sasha Banks & Bayley wollen die NXT Women´s Championship! – WWE bestätigt Abschied von Kairi Sane – Zwei Titelmatches für den „WWE SummerSlam 2020“ offiziell – Ein Segment und zwei Matches für NXT on USA angekündigt

28.07.20, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: Miguel Discart, Sasha Banks WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Die gestrige Ausgabe von „Monday Night RAW“ hat durchaus für Aufsehen gesorgt. Durch den Count Out Sieg über Asuka krönte sich Sasha Banks zur nunmehr fünffachen RAW Women´s Championesse. Mit den WWE Women´s Tag Team Titeln, Bayleys SmackDown Women´s Championship und eben jener RAW Women´s Championship vereinen „The Golden Role Models“ alle Titelgürtel der Damen im Main Roster auf sich.
In einem Video, welches WWE nach dem Ende von RAW veröffentlichte, interviewt Sarah Schreiber das Goldene Duo Banks & Bayley, welche die NXT Women´s Championship von Io Shirai als ihr nächstes Ziel ausrufen.

„Alle Titel! Naja, ehrlich gesagt Sarah… noch nicht! Uns fehlt immer noch die NXT Women´s Championship, aber vielleicht bald. Aber bis dahin bin ich 2 Beltz Banks und es ist Zeit zu feiern!“, lacht eine sichtlich fröhliche Sasha Banks in die Kamera.

– Auch auf Twitter meldete sich die Frau des Abends noch zu Wort und richtete eine Ansage an Geburtstagskind Triple H.

„BRANDHEIß: HHH´s Geburtstag ist offiziell gecancelt. Ab sofort wird der 27. Juli als #2BeltzBanks Tag bekannt sein! Der Tag an dem die #LegitCEO die gesamte Firma übernahm! Stellt mir schon mal meinen Scheck aus“

– Was unlängst als offenes Geheimnis galt, wurde nun von WWE.com bestätigt. Kairi Sane verlässt WWE im Guten und auch von Firmenseite wünscht man der Japanerin nur das Beste:

„WWE sendet die besten Grüßten an Kairi Sane, die ihre Segel für eine neue Reise setzt!“

In einem Abschiedstweet auf Twitter bedankt sich Sane für ihre tolle Zeit bei WWE.

„Meine Zeit in den NXT & WWE Umkleiden war unglaublich. Jeder war nett, lustig, & talentiert, also war jeder Tag voller Fröhlichkeit. Außerdem wurde ich von den Mitarbeitern hinter den Kulissen gerettet.“

 

„Ich konnte in den letzten drei Jahren so viel erreichen, aber nicht wegen meiner Fähigkeiten oder meiner Stärke. Es war wegen der ständigen, herzlichen Unterstützung der Fans. Ich bin so dankbar, dass ich euch alle kennenlernen durfte. Ich danke euch von ganzem Herzen, Kairi Sane.“

– Auch die Storylines und Planungen zum „WWE SummerSlam 2020“ kommen in Fahrt. Gestern bestätigte man mit Andrade & Angel Garza vs. The Street Profits um die RAW Tag Team Championship und Drew McIntyre vs. Randy Orton um den WWE Titel bereits zwei Matches für den PPV im August.

– Für die morgige Ausgabe von NXT on USA wurden aktuell ein Segment sowie zwei Matches angekündigt:

WWE NXT on USA Network #543
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Datum: 29. Juli 2020

NXT North American Championship Qualifier
WWE NXT North American Title #1 Contendership Qualifikation – 3 Way Match
Finn Balor vs. Timothy Thatcher vs. Dexter Lumis

Singles Match
Mercedes Martinez (w/ Robert Stone) vs. Shotzi Blackheart

Außerdem für die Show angekündigt:
-WWE NXT Champion Keith Lee hat eine Nachricht für Karrion Kross.

Quellen: PWInsider, Wrestling Inc., WWE.com, Twitter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über dieses Thema! Klick!

„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link oder die Grafik durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!

DAZN.png




14 Antworten auf „Sasha Banks & Bayley wollen die NXT Women´s Championship! – WWE bestätigt Abschied von Kairi Sane – Zwei Titelmatches für den „WWE SummerSlam 2020“ offiziell – Ein Segment und zwei Matches für NXT on USA angekündigt“

LeChampion sagt:

Jaaaa immer weiter und mehr dazu! Gibt ihnen alle Title !
US Title
24/7 Title
Führt am besten noch 2 weitere ein !
Was ein scheiss Story und Arschtritt für alle anderen Damen die sich Tag für Tag den Arsch aufreißen !
Ernennt sie doch auch zum neuen GM von allen Brands 😡

Bra- & Panties-Fan sagt:

Die Storyline um Banks und Bayley ist ohne Frage einleuchtend und ergibt Sinn. Was haben wir uns früher aufgeregt weil beide im Schatten von Charlotte waren. Und nun da sie den Main Spot kriegen wird leider auch gemeckert.

Aber ich kritisiere wie die Story umgesetzt wird und dass es Monate dauerte bis beide richtig in Fahrt kommen.
Titelgewinn durch Count Out? Sieg durch Pinfall den die Begleiterin zählt? Auftritt ohne Sinn & Mehrwert bei NXT?

Hier sieht man eindrucksvoll die Ideenlosigkeit, Unfähigkeit und Inkompetenz der WWE-Führung. Ob man den Writern die Schuld geben kann bezweifle ich. Letztendlich entscheidet doch der alte Wichser da oben.

Daniel Liu sagt:

Sasha Banks die überbewertetste Wrestlerin der Geschichte. WWE suckt wie 1995.

PredatorOne sagt:

Ich schließe mich LeChampion an.
Gebt denen alle Titel.

Langsam wird es lächerlich.
Kann diese beiden Nixnutze nicht mehr sehen.

Denke dieses Jahr verlieren die keinen Titel mehr.

Und jetzt noch die NXT Women’s Championship?

Wenn das passiert dann wars das.

Von den Quoten her war es das sowieso.

Frage warum man eigentlich noch ne Shayna Baszler braucht oder Asuka oder Nikki Cross?

Match beim SummerSlam:

Braun Strowman vs Bayley und Bayley gewinnt den Titel😂😂😂😂😂😂

Ein Hoch auf WWE👎👎👎

TheShowOff sagt:

Wie kommts eigentlich, dass Asuka per Countout den Titel veeliert ?

Gabs ne Regeländerung oder was hab ich verpasst ?

Magnus sagt:

Und weiter geht es. Aber dann bitte mit Freebird Regel damit beide offiziell Champions sind. Nicht das hier ungleich verteilt wird.
Und danach die „Männer“ Titel wie Tessa Blanchard.

Echt ohne Worte

Bra- & Panties-Fan sagt:

@ Daniel Liu

War 1995 so ein schlechtes Jahr? Kann mich schwach dran erinnern.
Diesel war ein eher unbefriedigender WWE Champion obwohl er dominant dargestellt wurde.
Wrestlemania war in dem Jahr eine der Schlechtesten überhaupt. Dann hatten wir King Mabel und den daraus entstehenden unsäglichen Summerslam-Main Event.

Aber ansonsten war es doch ein recht solides Jahr. Bei weitem nicht so ein Müll wie heute.

HBK kam richtig in Fahrt inkl. Rumble-Sieg, Face Turn und IC-Titel…

Allgemein war die Midcard damals stärker und glaubwürdiger besetzt als die heutigen Main Events.

Oh Gott sagt:

@ bra panty: also wenn du das nicht gegoogelt hast bin ich beeindruckt 🙂

Micha sagt:

Wenn ich Banks und Bayley so grinsen sehe könnte ich mich übergeben….

AMR030781 sagt:

Und wieder wird eine große Chance vergeben. Man hätte Sasha durch Bayleys Eingreifen verlieren lassen können. Dann Fehde mit Titelmatch und Sasha wird SmackDown Women´s Champion beim SummerSlam. Aber nein! Langsam werden die Beiden genauso wie die IIconics. Außer schreien und kreischen kriegen die Beiden auch nichts hin!

Es ist sehr schade, dass ein hoffnungsvolles Talent mit Ember Moon schwer verletzt ist und bewährte Diven wie Carmella oder Naomi und Tamina nur noch als Edeljobber genutzt werden.

Und wo gerade dabei sind: Hat es den Heelturn von Lacey Evans wirklich gebraucht?

Maximus sagt:

Muss Bra& Panties Fan da Recht geben ,1995 war durchwachsen ,aber keineswegs schwach.

HBK war schon eine große Nummer ,er ist gewachsen 1995 zum absoluten Main Eventer.

Survivor Series 1995 war unglaublich stark ,Undertaker mit Hammer Auftritt ,Bret Hart er löste endlich Diesel mit starkem Finish und die gemischten Heel/Facematches waren Top ,in der Hauptrolle abermals HBK.

DDP81 sagt:

Eben… WWE war nie so uncreativ wie heute….

Aber Sasha ist gar nicht so schlecht…
Optisch sehr heiß und im Ring doch mehr als solide. Und das diese eingebildete Heel tuse spielt sie besser als jede andere.
Verkackt hat man ihr Comeback, man hätte nen mega Heel aus ihr machen können…… Ist halt wieder das ideenlose…

monta sagt:

Naja abwarten was die vorhaben? Entweder wollen die wirklich kosten sparen und einige Titel vereinen oder mal seit langem wieder die Womans wrestling stark pushen bzw einige Frauen die sie denn besiegen werden + wollte jeder doch nen Match zwischen den beiden.. Freut euch doch das sich die WWE mal wieder Zeit nimmt nen long time story run aufzubauen statt hey morgen ist Summerslam.. lass mal was hinklatschen das zu nem big match führen soll

Squirrtel sagt:

Mit der Story kann ich eigentlich soweit gut Leben. Da kann man was draus machen.
Aber die schauspielerischen Talente der beiden sind sowas von unterirdisch. Da schaue ich lieber Great Kahli beim Wassertrinken zu. Die brauchen dringend Untericht. Vorallem Bayley ist soooooo schlecht was Schauspielern angeht. Meistens wirkt Sie auf mich wie eine hohle Nuss.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com