GCW „Homecoming Weekend – Tag 1“ Ergebnisse aus Atlantic City, New Jersey, USA (25.07.2020)

26.07.20, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Game Changer Wrestling „Homecoming Weekend – Tag 1“
Ort: Garden Pier in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 25. Juli 2020

1. Match
Six Way Scramble Match
Calvis Tankman gewann gegen Lee Moriarty, Matthew Justice, Jimmy Lloyd, Allie Kat und Benjamin Carter.
Matchzeit: 08:05

2. Match
Singles Match
ACH gewann gegen Tre Lamar.
Matchzeit: 21:27

3. Match
Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Mance Warner.
Matchzeit: 12:46

4. Match
Singles Match
Blake Christian gewann gegen Alex Zayne.
Matchzeit: 14:14

5. Match
Death Match
Alex Colon gewann gegen AJ Gray.
Matchzeit: 14:55

6. Match
Singles Match
Effy gewann gegen Nate Webb.
Matchzeit: 08:00

7. Match
Singles Match
SHLAK gewann gegen Nick Gage (w/ Dewey Donovan).
Matchzeit: 08:24

8. Match
DDT Ironman Heavymetalweight Championship
Singles Match
Joey Janela gewann gegen Yoshihiko (c) –> Titelwechsel!

Nach dem Match hält Joey Janela eine Promo, bis er von einem Assistenten von Yoshihiko angegriffen wird. Dieser verpasst ihm einen Splash Fly und demaskiert sich. Er entpuppt sich als Lio Rush! Der ehemalige WWE-Wrestler springt auf das oberste Seil und zeigt einen Frog Splash gegen Janela, bevor er sich zurückzieht.

GCW gab später über Twitter bekannt, dass Joey Janela und Rush am zweiten Tag von Homecoming aufeinandertreffen werden. Das Match wird den Beinamen „The Final Match“ tragen.

9. Match
GCW World Championship
Singles Match
Rickey Shane Page (c) gewann gegen Homicide.
Matchzeit: 19:14

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!




1 Anwort auf „GCW „Homecoming Weekend – Tag 1“ Ergebnisse aus Atlantic City, New Jersey, USA (25.07.2020)“

Kvlt sagt:

Wieder mal ne endgeile Veranstaltung.
ACH und Lio Rush sind zurück und hoffentlich endlich zu Ende gegrämt. Kep ‚em coming. Blake Christian gegen Alex Zayne wie gewohnt high class wrestling. Der vorletzte Move von Christian Blake, bzw die Landung von Alex Zayne, sah allerdings ziemlich übel aus. Effy jetzt mit fettem Schnauzer, steht ihm. 🙂
Janels gegen Yoshihiko dann wie erwartet strange und lustig. Der Moment als sich Lio Rush demaskierte und zu erkennen gab…cooles Ding.
Rickey Shane „Pussy“ hat mit den anderen 44 OH! Mitgliedern dann mal wieder gezeigt warum sie das unbeliebteste Stable sind. Schon das eingreifen beim Match mit SHLAK und Nick Gage kam scheiße, die Eingriffe beim Titelmatch zum Schluss eigentlich nur Formsache. Seine Zusage, dass Nick Gage (nochmal) eine Titelchance bekommt, nachdem Nick Gage sagte er werde seine Karriere dafür aus Spiel setzen…damn, this will be a hell of a match.

Ick freu mir jedenfalls auf Homecoming 2 inner halben Stunde. Wird ein schöner Wochenendabschluss. https://www.fite.tv/watch/gcw-homecoming-weekend-part-2/2p7ra/

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com