AEW kündigt „Women’s Tag Team Cup Tournament: The Deadly Draw“ an – „Chris Jericho’s Rock ‚N‘ Wrestling Rager at Sea: Triple Whammy!“-Kreuzfahrt verschoben – Vier Matches für die nächste Ausgabe von „AEW Dynamite“ angekündigt

23.07.20, von Jens "JME" Meyer

– „Chris Jericho’s Rock ‚N‘ Wrestling Rager at Sea: Triple Whammy!“, die dritte Auflage der von Chris Jericho organisierten Kreuzfahrt, wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie von Februar 2021 auf den Oktober 2021 verschoben. Der neue Termin ist 21. Oktober bis 25. Oktober, die Route bleibt mit Miami -> Grand Bahama Island -> Miami aber gleich. Im Rahmen der Kreuzfahrt wird es erneut jeden Tag eine Wrestlingshow geben und die „AEW Dynamite“-Episode dieser Woche wird man an Bord aufzeichnen. Für die dritte Auflage waren bereits alle Tickets verkauft, die Karteninhaber können die Tickets behalten oder aber eine vollständige Rückzahlung in Anspruch nehmen.

– All Elite Wrestling hat für diesen Sommer ein Women’s Tag Team Turnier angekündigt: „AEW Women’s Tag Team Cup Tournament: The Deadly Draw“! Insgesamt 8 Teams werden teilnehmen, wobei bisher nur The Nightmare Sisters (Brandi Rhodes & Allie) als Teilnehmerinnen bestätigt wurden. In einem Promo-Video waren auch Anna Jay, Big Swole, Diamanté, Penelope Ford und Nyla Rose zu sehen. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der kommenden Woche wurden im Rahmen der gestrigen Show bereits vier Matches angekündigt. So werden „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega ihre AEW World Tag Team Championship gegen Evil Uno & Stu Grayson von der Dark Order verteidigen, während Cody seine AEW TNT Championship erneut in einer Open Challenge gegen einen noch unbekannten Gegner aufs Spiel setzen wird. Ebenfalls bestätigt wurde Darby Allin & Jon Moxley vs. Brian Cage & Ricky Starks in einem Tornado Tag Team Match sowie AEW Women’s World Champion Hikaru Shida vs. Diamanté in einem Non-Title Match.

All Elite Wrestling Dynamite #43
Ort: Daily’s Place in Jacksonville, Florida, USA
Datum: 29. Juli 2020

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
„Hangman“ Adam Page & Kenny Omega (c) vs. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)

AEW TNT Championship
Singles Match
Cody (c) vs. ???

Tornado Tag Team Match
Darby Allin & Jon Moxley vs. Brian Cage & Ricky Starks (w/ Taz)

(Non-Title) Singles Match
AEW Women’s World Champion Hikaru Shida vs. Diamanté

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „AEW kündigt „Women’s Tag Team Cup Tournament: The Deadly Draw“ an – „Chris Jericho’s Rock ‚N‘ Wrestling Rager at Sea: Triple Whammy!“-Kreuzfahrt verschoben – Vier Matches für die nächste Ausgabe von „AEW Dynamite“ angekündigt“

Haehnchen sagt:

Find ich albern mit dem Womens Tag Team cup… AEW hat keine Handvoll wirklich guter Frauen im Roster, wenns hoch kommt gerade mal 3. Und aktuell eigentlich nur Shida weil die andern guten ausfallen… und son Tag Team Cup nimmt dann auch wertvolle Zeit weg die man investieren sollte um die singles Woman Divison überhaupt mal in die Gänge zu kriegen. Und das Brandi und Allie schon mitmachen ist doch schon eine Farce… genauso gut kann man gleich Vicky Guerrero teilnehmen lassen. 8 Teams will man dabei haben, also 16 Frauen, soviele Frauen hat AEW gar nicht die was in einem ring zu suchen haben, Brandi ist ja schon eine die absolut nicht in einen ring gehört.

so kriegt man die Frauen jedenfalls nicht auf ein anständiges Niveau gebracht.

MusSan sagt:

Ich glaube, dass AEW mit gedanken spielt eine AEW Womans Tag Team Titel einzuführen.

LRL sagt:

Damen hat man genug im Kader, zumal man auch auf die Jobberinen zugreifen kann: Brandi, Allie, Anna Jay, Nyla Rose, Penelope Ford, Diamante sind schonmal die die man in dem PromoSpot ins „Rampenlicht“ gestellt hat. Sind schonmal 6. Ivelisse könnte ich mir zusätlich zum Beispiel mit Diamante vorstellen. Dann hat man noch solche wie Abadon, Mel, Leva Bates usw… Die 16 bekommt man also irgendwie voll.

Ob alle das Talent haben das man sich wünscht steht auf einem anderen Blatt, allerdings finde ich es sinnvoller als die ewig zusammengewürfelten Woman Tag Team Matches (auch wenn es ja wieder zusammengewürfelte Teams sind) und die Woman Divison bekommt mal etwas mehr Spotlight.

Jan Gando sagt:

„auch wenn es ja wieder zusammengewürfelte Teams sind“

Das ist ja der Reiz in diesem Fall. Man will ja bewusst auch Teams bilden, die Schwierigkeiten kriegen werden.
Gewinnen will ja trotzdem jeder.

Die Division kriegt mehr Aufmerksamkeit und man hat die Chance, Spotlights zu verteilen. Da wird es sicher die eine oder andere Dame geben, die überraschen kann und man baut zeitgleich neue Storys und Fehden.
Ich freue mich drauf.

Einfach Mal abwarten und nicht gleich wieder alles tot sabbeln @Haenchen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com